Master - Berufsbegleitend

Osteopathie
(M.Sc.)

DAS MasterSTUDIUM der Osteopathie
BERUFSBEGLEITEND STUDIEREN

Die Osteopathie ist eines der ältesten Diagnoseverfahren der Welt, das sich seit einigen Jahren auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreut. Die Osteopathie ist eine spannende und innovative Therapieform, deren wissenschaftliche Forschung sich jedoch erst am Anfang befindet.

Dadurch können in diesem Bereich noch viele neue Erkenntnisse gewonnen werden. Seien Sie Teil dieser Entwicklung und studieren Sie berufsbegleitend Osteopathie (M.Sc.) an der Hochschule Fresenius. Im Studium erweitern und vertiefen Sie Ihre bestehenden osteopathischen Kenntnisse und tauchen gleichzeitig in die aktuelle Forschung auf dem Gebiet der Osteopathie ein.

AUFBAU UND INHALTE
IM berufsbegleitenden Osteopathie Studium

Entscheiden Sie sich für ein Studium bei uns und entwickeln Sie nicht nur Ihre eigenen Fähigkeiten weiter, sondern bringen Sie auch das Berufsfeld der Osteopathie durch Ihre Erkenntnisse auf dem Weg zur Berufszulassung einen Schritt weiter. Mit dem Masterstudium vertiefen Sie nicht nur Ihre Kompetenzen in der osteopathischen Behandlung. Sie bilden sich auch interdisziplinär fort: Im Studium verknüpfen Sie therapeutische mit medizinischen, psychologischen und philosophischen Ansätzen.

Während Ihrer gesamten Zeit bei uns sind Theorie und Praxis eng miteinander verbunden. Forschungsergebnisse werden direkt auf ihre Wirksamkeit hin überprüft und therapeutische Methoden werden wissenschaftlich reflektiert. Je nach den individuellen körperlichen oder psychosozialen Voraussetzungen der Patient:innen lernen Sie, dessen Bedürfnisse besser zu verstehen und die richtige Behandlungsmethode auszuwählen.

Die Osteopathie gilt in Deutschland als Heilkunde und darf ausschließlich von Heilpraktikern und Ärzten praktiziert werden. Um osteopathisch tätig zu sein, müssen Sie die Heilpraktikerprüfung bestanden haben und mindestens 25 Jahre alt sein.

Viele Osteopathen sind auch ohne Masterabschluss in ihrem Beruf tätig. Eine akademische Weiterqualifikation bietet aber viele Vorteile – für Sie selbst und für die Zukunft der
Osteopathie als anerkannte Therapieform.

Fachliche Weiterbildung: Der Masterstudiengang Osteopathie (M.Sc.) bietet Ihnen den nötigen Raum, um osteopathische Anwendungen kritisch zu reflektieren und multidisziplinäres Wissen über medizinische Zusammenhänge zu erwerben. So können Sie eigenständig forschungs- und anwendungsorientierte Projekte in die Praxis umsetzen.

Weiterentwicklung des Berufsbildes: Kooperationspartner für den Studiengang ist der Verband der Osteopathen Deutschland e. V., dessen Ziel die Anerkennung des Osteopathen
als eigenständiges Berufsbild ist. Mit Ihrer wissenschaftlichen Vertiefung tragen Sie zur Weiterentwicklung des Berufsbildes bei.

Internationales Hochschulnetzwerk: Profitieren Sie von unserem Netzwerk, welches das Kirksville College of Osteopathic Medicine, die British School of Osteopathy in London und die Ecole Supérieure d’Ostéopathie in Paris umspannt. So bestehen Ihre im Studium erworbenen Fähigkeiten auch im internationalen Vergleich.

Kostenfreier Zugang zur Osteothek des Georg Thieme Verlag KG: Die Osteothek bieten Ihnen einen komfortablen Zugriff auf die Inhalte osteopathischer Fachbücher und -zeitschriften und weiterführender themenspezifischer Inhalte. Zusätzlich können Sie alle Fachartikel der „DO. Deutsche Zeitschrift für Osteopathie“ von Haug einsehen. Über 300 Videos zeigen Ihnen, wie Sie Diagnosetests und Behandlungstechniken durchführen. Das Angebot wird kontinuierlich um neue Zeitschriftenausgaben, Neuerscheinungen und Videos erweitert. Eine optimale Unterstützung für Ihr Studium!

6 Gründe für ein berufsbegleitendes Studium

Unser Student Branko erklärt im Video, warum er sich für ein berufsbegleitendes Studium an der Hochschule Fresenius entschieden hat, was ihm daran besonders gut gefällt und welche Erfahrungen er gemacht hat:

STUDIENVERLAUFSPLAN

Sie möchten wissen, welche Kurse und Module Sie im Studium belegen werden?
Laden Sie sich hier den aktuellen Studienverlaufsplan herunter:

Im Masterstudiengang Osteopathie (M.Sc.) vertiefen Sie Ihre Fertigkeiten wissenschaftlich fundiert und praxisnah. So können Sie Ihre neu gewonnenen Erkenntnisse direkt im beruflichen Alltag anwenden und sich damit positiv von Ihren Mitbewerbern abheben.Wir möchten, dass Sie sich in ganz unterschiedlichen Bereichen weiterbilden. Im Masterstudiengang Osteopathie (M.Sc.) behandeln Sie deshalb folgende Schwerpunkte:

Wissenschaftliche Methodenkompetenz
Sie erwerben  die notwendigen Fähigkeiten, um forschungs- und anwendungsorientierte Projekte durchzuführen und in die Praxis umzusetzen.
Osteopathie in der Pädiatrie
Wenden Sie Ihre Kenntnisse  beim osteopathischen Erstkontakt mit pädiatrischen Fällen an. In Zusammenarbeit mit dem Verband der Osteopathen Deutschland e.V. können Sie das Zertifikat „Kinderosteopathie“ erlangen.
Philosophie der Osteopathie
Lernen Sie den philosophisch-wissenschaftstheoretischen Rahmen der Osteopathie kennen.
Sportosteopathie, Faszientherapie und -forschung
Sie lernen u. a. sporttypische Verletzungen zu untersuchen und  mittels neuroendokriner, viszeraler sowie myofaszialer  Ansätze zu behandeln.
Osteopathie in der Gynäkologie und Urologie
Sie erwerben  Kenntnisse über die theoretischen Grundlagen von Schwangerschaft und Geburt, über den Urogenitaltrakt sowie über entsprechende osteopathische Einsatzbereiche.
Clinical Reasoning
Als „Clinical Reasoning“ bezeichnet man das kritische und analytische Denken im Zusammenhang mit klinischen Entscheidungsprozessen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Hochschule Fresenius! Um ein Masterstudium der Osteopathie (M.Sc.) aufnehmen zu können, müssen Sie folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium der Osteopathie oder
  • Abschluss in einem vergleichbaren Studium (z.B. Physiotherapie, Ergotherapie) mit 240 Credit Points, wenn Sie zusätzlich über eine mindestens 1.350 Stunden umfassende osteopathische Aus- oder Weiterbildung verfügen.

Bei Bewerber:innen mit Bachelorabschluss, die weniger CP vorweisen können, wird im Einzelfall die Qualifikation für den Studiengang geprüft. Unsere Studienberatung informiert Sie gerne persönlich darüber, ob Sie diesen Masterstudiengang aufnehmen können.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses ist uns vor allem die Persönlichkeit hinter der Bewerbung wichtig – denn die Förderung und Forderung unserer Studierenden steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Uns ist es wichtig, junge und ambitionierte Menschen während ihres Studiums zu begleiten und sie auf ihren Berufseinstieg bzw. die Fortsetzung Ihres Karriereweges vorzubereiten. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, möchten wir Sie bereits während des Bewerbungsprozesses besser kennenlernen.

Aus diesem Grund findet nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen ein individuelles Aufnahmegespräch bzw. ein schriftlicher Aufnahmetest statt, in welchem wir mehr über Ihre individuellen Fähigkeiten, Ihre Interessen und Ihre Motivation erfahren möchten

Online-Bewerbung
Über unser Online-Bewerbungsformular können Sie sich ganz unverbindlich bei uns bewerben. Eine Bewerbung ist ganzjährig möglich. Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail Ihre individuellen Zugangsdaten.
Einreichung der Bewerbungsunterlagen
In unserem Upload-Bereich sehen Sie, welche immatrikulationsrelevanten Dokumente Sie hochladen müssen. Lediglich Ihr Abschlusszeugnis benötigen wir als amtlich beglaubigte Kopie auf dem Postweg. Alle weiteren immatrikulationsrelevanten Unterlagen können Sie auch noch nach dem Aufnahmeverfahren einreichen.
Aufnahmeverfahren
Um für ein Studium an der Hochschule Fresenius zugelassen zu werden, müssen Sie ein Aufnahmegespräch bzw. einen schriftlichen Aufnahmetest absolvieren.
Individuelles Feedback
Im Anschluss an Ihr Aufnahmeverfahren erhalten Sie zeitnah persönlich oder telefonisch ein individuelles Feedback zu den Ergebnissen.
Zulassung zum Studium
ZULASSUNG ZUM STUDIUM
Unser Bewerberservice schickt Ihnen nach einer positiven Rückmeldung den Studienvertrag zu. Diesen senden Sie bitte schnellstmöglich unterschrieben an die angegebene Adresse zurück.

Immatrikulation
Vorbehaltlich Ihrer Zulassung zum Studium und der fristgerechten Einreichung aller immatrikulationsrelevanten Unterlagen freuen wir uns darauf, Sie im Rahmen unserer Immatrikulationstage feierlich an der Hochschule Fresenius begrüßen zu dürfen.
Bewerbungsformular

STUDIENKONZEPT BERUFSBEGLEITEND
PRÄSENZSTUDIUM AM CAMPUS

Unser Masterstudiengang Osteopathie (M.Sc.) ist berufsbegleitend konzipiert. Die Kombination aus E-Learning, Selbststudium und einem geringen Anteil an Präsenztagen bietet Ihnen die Chance, weiterhin einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen und sich gleichzeitig akademisch weiterzuqualifizieren. Die Lehrveranstaltungen finden hauptsächlich an den Wochenenden statt. Die Anzahl der Präsenztage beträgt 16 bis 20 Tage pro Semester. Diese verteilen sich auf eine fünftägige Blockwoche sowie vier bis sechs verlängerte Wochenenden (jeweils Donnerstag bis Samstag). Die Blockwoche findet am jeweiligen Standort (Idstein oder München) der Hochschule Fresenius statt. Geplant sind in der Regel acht Unterrichtsstunden pro Unterrichtstag. Das letzte Semester beinhaltet die Masterarbeit sowie ein begleitendes Kolloquium.

KOSTEN UND FINANZIERUNG
IM BERUFSBEGLEITENDEN STUDIUM

Sie haben sich für ein berufsbegleitendes Osteopathie Studium entschieden und möchten sich über Ihre Finanzierungsmöglichkeiten informieren? Wir haben Ihnen alle Details zusammengefasst.

Semestergebuehr (Alternative)_1

BERUFSPERSPEKTIVEN
MIT EINEM Osteopathie STUDIUM

Nach Abschluss des Studiums verfügen Sie über aktuelles Wissen auf dem neuesten Stand der Forschung. Außerdem sind Sie in der Lage, Ihren Patient:innen Ihr therapeutisches Handeln anhand dieses Wissens anschaulich zu vermitteln. Durch diese Fähigkeiten und Ihren akademischen Abschluss verfügen Sie im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern über ein Alleinstellungsmerkmal und können zudem als kompetente:r Ansprechpartner:in gegenüber verschiedenen Zielgruppen auftreten.

Durch die Vertiefung von wissenschaftlichen Forschungsmethoden während des Studiums sind Sie darüber hinaus in der Lage, einen Beruf im Bereich von Lehre und Forschung zu ergreifen. Die wissenschaftliche Weiterentwicklung der Osteopathie ist eine spannende und wesentliche Aufgabe. Übernehmen Sie in diesem Sinne eine aktive Rolle und schaffen Sie so einen echten Mehrwert in der deutschlandweiten Patientenversorgung

Die frühzeitige und fortwährende Praxisorientierung leben wir in all unseren Studienprogrammen. Für uns ist es daher selbstverständlich, Sie frühzeitig mit Unternehmen, Organisationen und Verbänden verschiedenster Bereiche zu vernetzen.

INFOVERANSTALTUNGEN
IM BERUFSBEGLEITENDEN STUDIUM

Für unsere berufsbegleitenden Studiengänge veranstalten wir regelmäßig Informationsveranstaltungen, um Sie bestmöglich über das Studium an der Hochschule Fresenius zu informieren. Melden Sie sich jetzt ganz unverbindlich für die nächste Informationsveranstaltung an und kommen Sie mit unserer Studienberatung in den Austausch.

Zurück zum Seitenanfang