Studiengebühren

Hochschule Fresenius Kosten

 

Sie möchten an der Hochschule Fresenius studieren und fragen sich, welche Kosten auf Sie zukommen? Je nachdem in welchem Bundesland sie studieren und für welche Studienform Sie sich entscheiden, variieren die Studiengebühren. Bei jedem Studium fällt ein Semesterbeitrag an, in dem beispielsweise auch das Semesterticket enthalten ist. Die weiteren Gebühren für ein Studium an der Hochschule Fresenius richten sich danach, ob es sich um ein Vollzeitstudium, ein berufsbegleitendes Präsenzstudium oder ein Fernstudium handelt. Wir haben Ihnen hier eine Übersicht zusammengestellt.

Was kostet ein Studium an der Hochschule Fresenius?

Wir sind eine Hochschule in privater Trägerschaft. Das bedeutet, dass unsere Studiengänge staatlich anerkannt und akkreditiert sind, jedoch nicht staatlich refinanziert werden. Daher erheben wir Studiengebühren. Wie hoch die Kosten für ein Studium sind, hängt vom gewählten Studienmodell, dem Studienort und dem Studiengang ab. Hier informieren wir Sie über die Gebühren an der Hochschule Fresenius für unsere verschiedenen Studienformate. Die Kosten an der Hochschule Fresenius beinhalten auch Sprach- und Softskillkurse, die Sie über unsere Plattform STUDYPlus belegen können.

Eine Übersicht der Studiengebühren haben wir Ihnen in unserer Broschüre zusammengestellt.

Vollzeitstudium

Die Kosten für ein Vollzeitstudium an der Hochschule Fresenius variieren je nach Fachbereich und Studiengang. Dies hängt unter anderem mit dem benötigten Equipment für das jeweilige Studium zusammen. Auch ob Sie im Bachelor oder Master studieren möchten, hat Einfluss auf die Kosten für Ihr Studium.

Gibt es weitere Gebühren?

Für ein erfolgreiches Studium kommen zu den Studiengebühren noch Kosten für Literatur und andere Utensilien auf Sie zu. Darüber hinaus haben Sie im Vollzeitstudium verschiedene Möglichkeiten, ein Auslandssemester oder ein Praktikum im Ausland zu absolvieren. Diese Ausgaben müssen separat von den regulären Studiengebühren eingeplant werden.

Sie fragen sich, wie Sie die Kosten für das Studium stemmen können? Informieren Sie sich hier über Finanzierungsmöglichkeiten.

Berufsbegleitendes Studium

Auch ein berufsbegleitendes Studium an der Hochschule Köln ist mit gewissen Kosten verbunden. Die Studiengebühren richten sich hier ebenfalls nach dem konkreten Studienformat. Wir bieten Ihnen ein berufsbegleitendes Präsenzstudium oder ein Fernstudium an. Das beste aus beiden Welten erhalten Sie mit dem innovativen Konzept des Mixed Modes.

Auf unserer Infoseite zur Studienfinanzierung geben wir Ihnen hilfreiche Tipps und Tricks zur Finanzierung der Kosten für ein berufsbegleitendes Studium.

Fernstudium

Die Kosten für ein Fernstudium an der Hochschule Fresenius richten sich nicht nur nach dem Studiengang, sondern auch nach der persönlichen Studiendauer. Sie haben die Möglichkeit, ein flexibles Gebührenmodell zu wählen. Entscheiden Sie sich für ein Fernstudium in Vollzeit oder lassen Sie sich den Freiraum, um neben dem Fernstudium weiter zu arbeiten – Sie steuern damit selbst, wie viel Sie im Monat für Ihr Studium bezahlen.

Alle wichtigen Informationen zu den Studiengebühren im Fernstudium finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Dort erläutern wir Ihnen auch, was in den Gebühren enthalten ist.

Gibt es Rabatte?

Für all unsere Formate und Studiengänge gewähren wir einen Rabatt von 10 Prozent, wenn Sie bereits ein Studium an der Hochschule Fresenius absolviert haben oder wenn Ihre Geschwister bei uns studieren oder ein Studium abgeschlossen haben. Hier die Informationen im Überblick:

Folgerabatt

Nach Abschluss eines Bachelorstudiums oder einer Ausbildung an der Hochschule Fresenius erhalten Sie bei einem Bachelor- oder Masterstudium 10 Prozent Rabatt auf die gesamten Studiengebühren. Wenn Sie bereits 80 Prozent der Leistungen Ihres Bachelorstudiums erlangt haben, können Sie vorzeitig in einen Masterstudiengang wechseln. In diesem Fall sind ab Beginn des Masterstudiums nur die Mastergebühren zu entrichten, nicht mehr die des Bachelorstudiums.

Geschwisterrabatt

Geschwistern von immatrikulierten oder ehemaligen Studierenden oder Schüler:innen gewähren wir einen Geschwisterrabatt in Höhe von 10 Prozent für die Dauer ihres ersten Studiums oder ihrer ersten Ausbildung.

Zurück zum Seitenanfang