berufsbegleitend studieren

Berufsbegleitendes Studium

Du möchtest dich neu orientieren oder dich in deinem aktuellen Job weiterbilden? Dabei ist es dir wichtig, dass eine Weiterbildung oder ein Studium sich gut mit deinem Alltag verbinden lassen? Mit einem berufsbegleitenden Studium kannst du deine beruflichen Chancen verbessern oder dich völlig neu erfinden! Ob Bachelor oder Master, vor Ort oder online: Bilde dich neben dem Beruf weiter!

5 Gründe für dein berufsbegleitendes Studium
an der Hochschule Fresenius

Erwirb genau die Kompetenzen, die dich weiterbringen.

Alle Studienprogramme haben einen klaren Praxisbezug und bilden dich zielgerichtet aus.

Studiere den Bachelor auch ohne Abitur.


Auch eine berufliche Qualifikation kann dich zum Studium berechtigen.

Bilde dein eigenes Netzwerk.


Vernetze dich mit deinen Mitstudierenden und unseren Kooperationspartnern aus der Wirtschaft.

Finde den passenden Studienort für dich.


Unsere 9 Standorte in ganz Deutschland und ein virtueller Campus lassen dir die Wahl, wo du studieren willst.

Genieße eine hervorragende Lehre & Dozierende.

Lerne in kleinen Gruppen und mit enger Betreuung durch praxiserfahrene Dozierende.

    Wie funktioniert ein berufsbegleitendes Studium?

    Ein berufsbegleitendes Studium ist so konzipiert, dass du es neben deinem Beruf ausüben kannst. In der Regel besuchst du für das Studium an festen Tagen oder Abenden Vorlesungen am Campus deiner Hochschule.

    Manchmal finden die Präsenzveranstaltungen auch in Blockwochen statt – mehr dazu weiter unten. Deinem Beruf kannst du weiterhin nachgehen. Je nach Unterrichtsfach und Arbeitsbelastung, kann es hilfreich sein, die Arbeitszeit vorübergehend zu reduzieren.

    Ein berufsbegleitendes Studium eignet sich sehr gut dazu, nach dem Bachelor einen weiterführenden Master oder nach der Ausbildung ein Studium anzuschließen. So kannst du Berufserfahrung sammeln, deine Kenntnisse schärfen und vertiefen und dich so für neue Karrierechancen qualifizieren.

    Berufsbegleitend studieren und deine Karriere vorantreiben

    Mit einem berufsbegleitenden Studium kannst du dich nicht nur in deinem jetzigen Beruf weiterqualifizieren. Du kannst dich auch komplett umorientieren, was ganz Neues lernen und deinen bisherigen Job für die Finanzierung des Studiums und des Lebensunterhaltes nutzen.

    Außerdem ist ein Studium ein Karriere-Boost: Durch einen höheren Abschluss, neue Qualifikationen oder mehr fachspezifisches Know-how hast du bessere Aufstiegschancen.

    Hinzu kommt, dass du dein professionelles Netzwerk erweitern kannst. Die Hochschule Fresenius arbeitet mit namhaften Unternehmen zusammen, viele Dozierende kommen direkt aus der Praxis und du studierst mit Komilliton:innen aus ähnlichen Branchen zusammen. Dadurch kannst du neue Kontakte knüpfen und es eröffnen sich dir spannende Möglichkeiten zur Zusammenarbeit!

    Entdecke hier dein berufsbegleitendes Studium

    Unsere neuen Studiengänge ab dem Sommersemester 2024:

    Neue berufsbegleitende Studiengänge im virtuellen Live-Studium
    Neue berufsbegleitende Studiengänge

    Finde hier die neuen berufsbegleitenden Studiengänge am Campus:

    Studierende unterhalten sich am Campus

    Infomaterial bestellen

    Hol dir hier die wichtigsten Infos zu deinem Studiengang auf einen Blick.

    „Im Studium lernen Sie alles, was klassisches Management ausmacht. Gleichzeitig sind Sie für die radikalen Innovationen gewappnet, die Digitalisierung mit sich bringt. Digitale Transformation wirkt in allen Unternehmensbereichen und erfordert ein Change Management von den Führungsstrukturen über Prozessabläufe bis hin zur digitalen Marketingkommunikation. Stellen Sie sich den Anforderungen der Zukunft. Go digital!“

    Prof. Dr. Achim Menges

    Prof. Dr. Achim Menges
    Studiendekan Digitales Management & Leadership (M.Sc.)

    „Das im Bachelorstudium erlernte Wissen gab mir die Möglichkeit, im Masterstudium völlig neuen Denkrichtungen nachzugehen. Ich kann nun die naturwissenschaftliche und ökonomische Herangehensweise miteinander verbinden, um ganz neue Ansätze zu entwickeln.“

    Clara Sachwitz

    Clara Sachwitz
    Absolventin des Studienganges Wirtschaftschemie (B.Sc.)
    und Studierende im Studiengang Wirtschaftschemie (M.Sc.)

    Vielfältiges berufsbegleitendes Studium

    An der Hochschule Fresenius hast du die Möglichkeit, berufsbegleitend am Campus oder online zu studieren. Außerdem werden diverse Studiengänge in unterschiedlichen Zeitmodellen angeboten. Hier ist ein kurzer Überblick:

    Online oder Am Campus

    Ein Online-Studium ist ortsunabhängig. Wenn du also einen Job hast, in dem du viel reist, auf Montage bist, nicht in der Nähe einer unserer Standorte wohnst oder aus anderen Gründen nicht an den Campus kommen kannst, eignet sich diese Variante perfekt für dich. Achte einfach darauf, ob dein ausgewählter Studiengang am Online-Campus angeboten wird. Der Vorteil vom Online-Campus: Du hast Vorlesungen an festen Zeiten in der Woche – aber online, sodass du von überall aus teilnehmen kannst.

    Wenn du lieber mit anderen Menschen persönlich in Kontakt kommen möchtest, kannst du auch berufsbegleitend in Präsenz am Campus studieren. Die Hochschule Fresenius ist an zehn Standorten in Deutschland vertreten.

    Entdecke deinen Campus

    Du möchtest raus und eine neue Stadt entdecken? Oder fühlst du dich da wohl, wo du bist, und möchtest am liebsten ganz in der Nähe studieren? Das berufsbegleitende Studium ermöglicht dir je nach Studiengang beide Varianten. Entdecke in unserem deutschlandweiten Standortnetzwerk den Campus für dein Traumstudium.

    Hochschule Fresenius Köln - Campus Wirtschaft und Medien

    Zeitmodelle im Überblick

    Die Hochschule Fresenius bietet dir, je nach berufsbegleitendem Studiengang, unterschiedliche Zeitmodelle an.

    Für gewöhnlich hast du an ein bis drei Abenden in der Woche etwa 3 Stunden Unterricht sowie an zwei Samstagen im Monat etwa 7 Stunden Unterricht – natürlich mit ausreichenden Pausen. Es gibt aber auch Studiengänge, in denen du über das Semester verteilt Blockveranstaltungen hast, etwa von montags bis samstags oder nur freitags und samstags. Dann hast du nicht jede Woche Seminare oder Vorlesungen, sondern nur alle zwei bis vier Wochen.

    Welches Zeitmodell für deinen angestrebten Studiengang angeboten wird, erfährst du bei deiner persönlichen Studienberatung!

    NOCH FRAGEN? DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS

    Infoveranstaltungen

    FAQs

    Je nach Studiengang kannst du entweder am Campus in Präsenz studieren oder digital an unserem Online-Campus. Du studierst entweder zwei Abende die Woche und zwei Samstage im Monat oder in Blockseminaren. Welchen Ablauf dein gewählter Studiengang hat, erfährst du von deiner persönlichen Studienberatung.

    An der Hochschule Fresenius gibt es eine Vielzahl an berufsbegleitenden Bachelor- und Master-Studiengängen aus den Bereichen Wirtschaft, Technik, Biologie, Chemie, Medizin und mehr.

    Ein berufsbegleitender Bachelor ist auf 7 Semester ausgelegt. Gerade im Bereich Biologie und Chemie gibt es aber auch Bachelor, die 6, 8 oder 10 Semester lang gehen.

    Ein berufsbegleitender Master dauert in der Regel 4 – 5 Semester.

    Einen berufsbegleitenden MBA kannst du in 4 Semestern abschließen.

    Für ein berufsbegleitendes Bachelorstudium gibt es die Voraussetzung, dass du eine Hochschulzugangsberechtigung hast, also ein (Fach)Abitur oder eine Ausbildung inklusive Berufserfahrung.

    Für ein berufsbegleitendes Masterstudium musst du ein Bachelorstudium abgeschlossen haben.

    Weitere Informationen findest du auf unserer Seite zu den Zulassungsvoraussetzungen.

    Die Bachelorstudiengänge der Hochschule Fresenius haben keinen Numerus Clausus. Bei den Masterstudiengängen gelten ggf. andere Bedingungen. Hier kann eine bestimmte Abschlussnote des Bachelorzeugnisses Voraussetzung zur Zulassung sein. Die genauen Anforderungen für den jeweiligen Studiengang erfährst du auf den Studiengangsseiten oder in der Studienberatung.