Semesterstart verpasst? Jetzt deinen Platz im Fernstudium sichern und jederzeit starten!

LEITBILD & HISTORIE

An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation, Lehre auf Forschung, Theorie auf Praxis. Vor allem anderen ist unsere Hochschule aber ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen: Studierende, Dozierende, Professor:innen und viele mehr. All diese Menschen bringen ihre Erfahrungen, Positionen sowie Denk- und Handlungsweisen ein. Und all diesen Menschen wollen wir als private Bildungseinrichtung den Raum und die Freiheit geben, sich zu entwickeln, zu wachsen und ihre Ziele zu verfolgen. Kurzum: Für all diese Menschen wollen wir ein GREAT PLACE TO GROW sein.

UNSERE VISION

Wir glauben an die Kraft von Bildung. Wir beweisen seit 1848, dass Großes entsteht, wenn sich passionierte Menschen einer Sache verpflichten. Wir holen das Beste aus Menschen heraus – die dann wiederum das Beste aus unserer Welt herausholen. Wir wissen um die Magie, die entsteht, wenn wir die Potenziale dieser Menschen gemeinsam entdecken. Diese Reise ist unser Sinn und Zweck. Diese Reise ist nie zu Ende. Aber sie beginnt an einem Ort: Hochschule Fresenius.

UNSER LEITBILD
und WOFÜR WIR STEHEN

Die Hochschule Fresenius entwickelte sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius und blickt auf eine lange Bildungstradition in privater Trägerschaft in Deutschland zurück. Sie ist damit die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. Im Sinn ihres Gründers Carl Remigius Fresenius verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis. Der Name Fresenius steht für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung. Dies gilt für den traditionsreichen Fachbereich Chemie & Biologie ebenso wie für die beiden 1997/98 neu eingerichteten Fachbereiche Gesundheit & Soziales und Wirtschaft & Medien sowie für den 2013 integrierten, neuen Fachbereich Design und den 2015 neu gegründeten Fachbereich onlineplus für Fern- und Online-Studiengänge. Die Hochschule agiert im Lichte ihrer Historie gleichzeitig nachhaltig wie auch innovativ in der Gestaltung von Bildungsangeboten, die dem künftigen Arbeitsmarkt und der Gesellschaft dienlich sind. Auf dieser Basis, in Abstimmung mit den Praxispartnern und im Dialog mit Verbänden, Ehemaligen und Studierenden entwickelt die Hochschule Fresenius ihre Leistungsangebote und ihre strategische Ausrichtung kontinuierlich weiter.

Dies vorausgeschickt, lautet der Leitspruch der Hochschule Fresenius für ihre wesentlichen Aufgaben: „Praxisnah lehren und forschen, Internationalität leben, Studierende begleiten, fordern und fördern!“

MISSION STATEMENT DIVERSITY

Gender Equality Plan

Die Hochschule Fresenius bekennt sich zu Diversität und Gleichstellung. Sie ergreift daher Maßnahmen für eine chancengerechte Organisationsstruktur und stellt hierfür Ressourcen und Anlaufstellen zur Verfügung.

Im Gender Equality Plan sind alle Maßnahmen und weitere Infos zusammengefasst:

UNSERE HISTORIE – WIE WIR WURDEN, WER WIR SIND

1848 eröffnete Carl Remigius Fresenius in Wiesbaden sein „Chemisches Laboratorium“ – und legte damit den Grundstein für unsere Hochschule. Denn zum Laboratorium gehörte auch eine Chemieschule, in der sich Carl Remigius der Ausbildung junger Fachkräfte widmete.

In den mehr als 170 Jahren seitdem hat sich viel getan. Die Bildungsinstitution, die die Hochschule Fresenius heute ist, hat sich vielfach gewandelt und ist gewachsen. Was sich nicht verändert hat: Die Leidenschaft, mit der wir Menschen auf ihrem Bildungsweg und in ihrer persönlichen Entwicklung begleiten. Die liegt auch heute noch im Kern von allem, was wir tun.