STUDIUM UND LEHRE
AN DER HOCHSCHULE FRESENIUS

STUDIUM UND LEHRE
AN DER HOCHSCHULE FRESENIUS

Studium und Lehre sind die Grundpfeiler der hochschulischen Arbeit. Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen immer die Studierenden. Ihr Lernerfolg ist unser Maßstab, an dem wir uns messen lassen. Lehr-, Zufriedenheits- und Absolventen-Befragungen helfen dabei, unsere Ziele messbar und nachhaltig verantwortlich zu gestalten.

Das Präsidiumsressort Studium und Lehre verfolgt darüber hinaus ein Reformprojekt, in dem durch eine sinnstiftende Verbindung von Hochschuldidaktik, Mediendidaktik und den neuesten Methoden, die durch die Digitalisierung möglich werden, passgenaue Studiengänge für die Studierenden zu entwickeln.

DIE HOCHSCHULE FRESENIUS
ALS ORT DES LEHRENS UND LERNENS

Unsere Studierenden nehmen unsere Hochschule zunächst als Ort des Lehrens und Lernens wahr. Die Ausbildungsleistung, die wir in diesem Zusammenhang zu verantworten haben, ist deshalb das entscheidende Kernelement unseres Wirkens an der Hochschule Fresenius. Für mich stehen aus diesem Grund qualitätsfördernde Maßnahmen an erster Stelle unserer Planungen und unseres Handelns. Qualität lässt sich zwar durch die Evaluationsmethoden messen. Doch noch wichtiger ist es, wie wir mit den Bewertungen umgehen, welche Rückschlüsse wir daraus zur steten Verbesserung ziehen. Vor allem aber bedeutet Qualität die engagierte Arbeit an Inhalten und an innovativen Studienprogrammen, die unsere Studierenden auf eine Welt im Umbruch bestmöglich vorbereiten.

Prof. Dr. rer. pol. Ekkehart Baumgartner
Vizepräsident für Studium & Lehre

WEITERENTWICKLUNG DER
QUALITÄT DER LEHRE

Die Hochschuldidaktik ist Herzstück und zugleich Motor der permanenten Weiterentwicklung der Qualität der Lehre. Als Hochschule, die großen Wert auf den Praxisbezug legt, bildet die Hochschuldidaktik die Brücke zwischen Lehrenden aus der Praxis und unserem Studierenden.

UNSERE LEHRQUALITÄT
FÜR Deinen STUDIENERFOLG

Der Qualifizierungsrahmen der Lehre ist die Orientierung am Lehren selbst. Mit der Neufassung der Evaluationsordnung im Jahre 2017 wurde vom Vizepräsidenten Studium und Lehre der Lenkungskreis Evaluation gegründet: Der Lenkungskreis wird über alle geplanten Evaluationen informiert, um den Evaluationsprozess sicherzustellen und hat Mitspracherecht bei der Prozessgestaltung, um eine Steuerungsfunktion wahrnehmen zu können. Die Ergebnisse der Evaluationen werden nachhaltig verfolgt und in das kontinuierlichen Verbesserungssystem der Hochschule eingebracht.

QUALITÄT IN FORSCHUNG & LEHRE
UNSERE LEHRENDEN

Die für die Hochschule Fresenius charakteristische Verknüpfung von Lehre, Wissenschaft und Praxis wird auch durch unsere Lehrenden gelebt: Ob Plastikmüll in Flüssen, visuelle Kulturen, Online-Dating oder Mobilität im Alter – unsere Professor:innen und Dozent:innen arbeiten immer mit den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und orientieren sich an den Bedürfnissen von Unternehmen und Menschen Gesellschaft. In den verschiedenen Fachbereichen können so die Auszubildenden und Studierenden von den persönlichen Erfahrungen unseres Lehrpersonals profitieren.

Die Hochschule Fresenius legt zudem großen Wert auf gute Qualität und individuelle Betreuung. Durch kleine Studiengruppen können unsere Lehrenden auf die Bedürfnisse der Studierenden und Auszubildenden eingehen und sie besonders fördern und fordern. Dabei spielt auch der persönliche Austausch untereinander eine große Rolle.

Informiere dich über die Publikationen und Schwerpunkte unserer Lehrenden an unseren verschiedenen Standorten und in den Fachbereichen, lerne den persönlichen Werdegang von Professor:innen, Dozierenden und wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen kennen oder nimm persönlich Kontakt zu ihnen auf!