Studiere den Master Human Resources Management berufsbegleitend

Absolviere ein berufsbegleitendes Human Resources Management Studium und erwerbe wichtige Kompetenzen im Personalmanagements. Du vertiefst neben deinen Management- und Führungsfähigkeiten auch dein Know-how in den Bereichen Recruiting, Personalentwicklung und Personalmarketing. Relevante arbeitsrechtliche Inhalte, einschließlich Vertragsgestaltung, runden das Programm ab.  

Keyfacts

Deine Zukunftsaussichten als HR-Professional

Du möchtest die Kultur deines Unternehmens maßgeblich mitgestalten, Verantwortung übernehmen, Talente rekrutieren und begleiten? Immer mehr Firmen erkennen in diesen Bereichen Handlungsbedarf und suchen gut ausgebildete HR-Professionals, die den Herausforderungen von Digitalisierung, Fachkräftemangel und Co. begegnen und mit dem arbeitsrechtlichen Know-how die Personalarbeit gestalten können. Die „Ressource“ Personal gewinnt an Bedeutung – und damit auch der Wert von Personaler:innen und Personalabteilungen. 

Stimmen zum Studium

Dein Human Resources Studium im Detail

Wenn du berufsbegleitend Human Resources Management studierst, erlebst du ein praxisorientiertes Studium, welches sich perfekt in deinen Alltag einbinden lässt. Das Personalmanagement Studium verzahnt spezifische Fachkompetenzen und aktuelle Wirtschaftsthemen, begleitet durch einen stetigen Praxis-Theorie-Transfer. Dies führt nicht nur zur Weiterentwicklung deiner Fachexpertise, sondern befähigt dich zu einer generellen Innovations- und Transferkompetenz und zur Lösung individueller und komplexer Problemstellungen in deinem beruflichen Umfeld. 

Studienverlaufsplan

Lade dir den Studienverlaufsplan herunter und erfahre, welche Module dich im Studium erwarten.

Infomaterial bestellen

Hol dir hier die wichtigsten Infos zu deinem Studiengang auf einen Blick.

Dein Weg zum Studienplatz

Wir erklären, welche Voraussetzungen du für das Masterstudium Human Resources Management mitbringen solltest und wie der Bewerbungsprozess abläuft.

Anerkennung von Vorleistungen

SPARE ZEIT UND GELD

Du hast bereits an einer anderen Hochschule, Weiterbildungsinstitution oder im Berufsleben Prüfungen abgelegt? Diese Vorleistungen können auf Antrag auf dein neues Studium angerechnet werden, wodurch sich deine Studienzeit verkürzt und sich deine Studiengebühren verringern.

Und auch für deine Abschlüsse in kaufmännischen Ausbildungsberufen (IHK) und Aufstiegsfortbildungen lohnt es sich auf jeden Fall, eine Anerkennung prüfen zu lassen.

Lerne uns Kennen

Aktuelle Blogbeiträge