menu close
close
Wirtschaft & Management
Master

Digitales Management
M.A.

Auf einen Blick

Die DIGITALISIERUNG begleiten und steuern
Digitales management (m.A.)

Die zunehmende digitale Transformation verändert ganze Branchen und Industrien. Unternehmen und Organisationen müssen sich auch künftig den zunehmenden Herausforderungen der weiter voranschreitenden Digitalisierung stellen und lernen, die radikalen Veränderungen zu verstehen und mit deren Auswirkungen umzugehen. Der weiterbildende Masterstudiengang Digitales Management (M.A.) hilft, Brücken zwischen der digitalen Welt und tradierten Geschäftsmodellen zu bauen und den Wandel in ganz unterschiedlichen Bereichen zu begleiten.

Das Besondere an unserem weiterbildenden Masterstudiengang: Das Mastermodell ist speziell auf die Bedürfnisse und die zeitlichen Ressourcen von berufsbegleitenden Studierenden ausgerichtet ist. Erfahren Sie mehr, indem Sie Ihren Wunsch-Campus auswählen.

Bachelor-Studium

Master

of Arts

120 CP

ECTS-Punkte

Bachelor-Studium

Deutsch

Sprache

Aufbau

der studiengang
auf einen blick

Investieren Sie in Ihre Zukunft und erlernen Sie während Ihres Masterstudiums an der Hochschule Fresenius wertvolle Fach- und Methodenkenntnisse sowie Zusammenhänge aus den Bereichen:

  • Ökonomie der Digitalisierung
  • Digitale Innovation
  • Digitales Produktmanagement
  • Online Marketing
  • Social Media Management
  • Forschungs- und Wissenschaftsmethodik
  • Digitalisierung der Arbeitswelt
  • Führung und Führungspersönlichkeit
  • Selbstreflexion und Profilbildung
  • Projektmanagement

Nach dem erfolgreichen Abschluss des interdisziplinären Masterstudiengangs Digitales Management (M.A.) haben Sie vielfältige Jobperspektiven. Als Absolvent können Sie beispielsweise in folgende Bereichen einsteigen:

  • Vorstands- und Geschäftsführungsassistenz
  • Investment Management
  • Business Development
  • Strategisches Management
  • Change-Management
  • Medien- und Kommunikationsmanagement
  • Marketing
  • Beratung
  • Start-ups

Beratung

Bei Fragen –
Antworten