Semesterstart verpasst? Jetzt deinen Platz im Fernstudium sichern und jederzeit starten!

<strong>PRäsidium</strong> <strong>DER HOCHSCHULE FRESENIUS</strong>

Das Präsidium bildet das leitende Gremium der Hochschule und setzt sich zusammen aus einem Präsidenten, zwei Vizepräsidenten, darunter der stellvertretende Präsident, und dem entsandten Geschäftsführer der Trägerin. Gemeinsam mit dem Hochschulrat, dem Senat und den Fachbereichen fördert das Präsidium die Entwicklung der Hochschule und vertritt sie nach außen.

Prof. Dr. Tobias Engelsleben

„Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für die Hochschule Fresenius interessieren. Unsere Bildungstradition reicht bis auf die Gründung des Chemischen Laboratoriums Fresenius vor 170 Jahren zurück. Auch heute noch ist es unser Anspruch, Menschen ein Leben lang auf ihrem Bildungsweg zu begleiten, sie zu fördern und zu fordern und so ihren persönlichen Erfolg mitzugestalten.  Wir bieten eine akademische und fachschulische Ausbildung, vielfältige Vernetzung zur Unternehmenspraxis, zur wissenschaftlichen Gemeinschaft und zur Hochschulöffentlichkeit.

Unsere Mission ist es, Anforderungen des künftigen Arbeitsmarktes forschungs- und praxisbasiert aufzugreifen und mitzugestalten –  nicht zuletzt durch entsprechende Ausbildungs- und Studiengänge. Die Hochschule Fresenius ist eine moderne private Hochschule mit einem breiten Fächerspektrum, fünf Fachbereichen und exzellenter Lehr- und Forschungsreputation.

Ob als Interessent für eines unserer Bildungsprogramme, als potentieller Kooperationspartner, Wissenschaftler oder jemand, der sich für unser Haus interessiert: Seien Sie herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz!  Es sind die Menschen, die unsere Hochschule ausmachen. Wir freuen uns auf den persönlichen Austausch mit Ihnen.“

Prof. Dr. Tobias Engelsleben, Präsident der Hochschule Fresenius

Prof. Dr. rer. pol.
Ekkehart Baumgartner

Prof. Dr. rer. nat.
Thomas P. Knepper 

Sascha Kappes

PRÄSIDIUM DER HOCHSCHULE FRESENIUS HEIDELBERG

Prof. Dr. rer. pol. Daniel Rölle
Präsident der Hochschule Fresenius Heidelberg

Prof. Dr. Rainer Nübel
Vizepräsident für Forschung

Ludwig Fresenius

EHRENPRÄSIDENT

Ludwig Fresenius, geboren 1943, ist der Ururenkel von Carl Remigius Fresenius, dem Gründer der Laborschule, aus der die Hochschule Fresenius hervorgegangen ist, und führt die lange Bildungs- und Wissenschaftstradition seiner Familie fort. Er ist Ehrenpräsident und Gesellschafter der Hochschule Fresenius gemeinnützige GmbH, Mehrheitsgesellschafter und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der COGNOS AG. Alle Erstsemester werden von ihm persönlich begrüßt mit den Worten: „Wo Fresenius draufsteht, muss auch Fresenius drin sein.“ Ludwig Fresenius ist Unternehmer, er hat in seinem Leben viele Firmen gegründet, von denen einige sehr erfolgreich waren. Er war Geschäftsführer und Alleingesellschafter der Chemieschule und später der Hochschule Fresenius. Außerdem hat er über Jahrzehnte das Institut Fresenius zum Marktführer unter den nichtmedizinischen analytischen Laboren in Deutschland aufgebaut und später verkauft. Ludwig Fresenius lebt in der Schweiz und in den USA.