Logo - Hochschule Fresenius - University of Applied Sciences

Präsidium der Hochschule Fresenius

Das Präsidium bildet das leitende Gremium der Hochschule. Ab Mitte Januar und bis zur Wahl eines:r Nachfolger:in durch den Senat wird die Hochschule Fresenius kommissarisch durch die Stellvertreterin des Präsidenten Prof. Dr. Stephanie Heinecke geführt. Sie wird dabei durch den Kanzler der Hochschule Sascha Kappes und den Vizepräsidenten Forschung Prof. Dr. Thomas Knepper unterstützt.

Prof. Dr. Stephan Wagner
Prof. Dr. Stephanie Heinecke
Prof. Dr. Stephan Wagner
Prof. Dr. rer. nat.
Thomas P. Knepper 
Prof. Dr. Stephan Wagner
Sascha Kappes

Präsidium der Hochschule Fresenius Heidelberg

Prof. Dr. Stephan Wagner
Prof. Dr. habil. Daniel Rölle
Präsident der Hochschule Fresenius Heidelberg
Prof. Dr. Stephan Wagner
Prof. Dr. Rainer Nübel
Vizepräsident für Forschung
Prof. Dr. Stephan Wagner
Ludwig Fresenius 

EHRENPRÄSIDENT

Ludwig Fresenius, geboren 1943, ist der Ururenkel von Carl Remigius Fresenius, dem Gründer der Laborschule, aus der die Hochschule Fresenius hervorgegangen ist, und führt die lange Bildungs- und Wissenschaftstradition seiner Familie fort. Er ist Ehrenpräsident und Gesellschafter der Hochschule Fresenius gemeinnützige GmbH, Mehrheitsgesellschafter und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Carl Remigius Fresenius Education AG. Alle Erstsemester werden von ihm persönlich begrüßt mit den Worten: „Wo Fresenius draufsteht, muss auch Fresenius drin sein.“ Ludwig Fresenius ist Unternehmer, er hat in seinem Leben viele Firmen gegründet, von denen einige sehr erfolgreich waren. Er war Geschäftsführer und Alleingesellschafter der Chemieschule und später der Hochschule Fresenius. Außerdem hat er über Jahrzehnte das Institut Fresenius zum Marktführer unter den nichtmedizinischen analytischen Laboren in Deutschland aufgebaut und später verkauft. Ludwig Fresenius lebt in der Schweiz und in den USA.

Hochschule Fresenius
Hochschule Fresenius

Mein

Studium