Berufsbegleitend Immobilienwirtschaft (Master) studieren

Im Master Immobilienwirtschaft berufsbegleitend studieren

Die Immobilienbranche steht vor zahlreichen Hürden. Begrenzter Wohnraum, steigende Baukosten, wachsende Nachhaltigkeitsanforderungen sowie die fortschreitende Integration digitaler Technologien benötigen Expert:innen, die gezielte Lösungen für diese neuen Anforderungen entwickeln.

Der berufsbegleitende Masterstudiengang in Immobilienwirtschaft (M.Sc.) ist die perfekte Möglichkeit, deine Expertise besonders in den Bereichen Management und Projektentwicklung zu vertiefen.

Keyfacts

Deine Zukunftsaussichten mit dem berufsbegleitenden Immobilienmaster

Mit dem praxisnahen Master hast du die Fähigkeit, in Unternehmen in verschiedenen Bereichen der Immobilienwirtschaft direkt vom ersten Tag an zu unterstützen.

Wenn du den Master in Immobilienwissenschaften berufsbegleitend studierst, kannst du dich nicht nur in deinem jetzigen Beruf weiterentwickeln, sondern auch neue Karrierewege einschlagen.

Nach dem Abschluss kannst du zum Beispiel in folgenden Berufen arbeiten:

  • Projektentwicklung
  • Asset und Property Management
  • Facility und Gebäudemanagement
  • Immobilienverwaltung
  • Investment- und Fonds-Management
  • Portfoliomanagement
  • Immobilienbewertung
  • Immobilienvermarktung
  • Immobilienwirtschaftliche Forschung

Mit deinem Master in Immobilienwirtschaft (M.Sc.) kannst du dich auch selbstständig machen.

Stimmen zum Studium

Dein berufsbegleitender Master in Immobilienwirtschaft im Detail

Im berufsbegleitenden Masterstudiengang Immobilienwirtschaft (M.Sc.) wird dein Wissen in der Immobilienbranche nicht nur aufgefrischt, sondern auch intensiv vertieft. Der Fokus liegt besonders auf Immobilienmanagement sowie auf internationalen und finanziellen Themen.

Wenn du den Master Immobilienwirtschaft berufsbegleitend studierst, fokussiert sich dein Studium besonders auf die Themen Immobilienmanagement und Projektentwicklung. In Kursen wie Interkulturelles Management oder Internationale Immobilienwirtschaft lernst du außerdem den internationalen Markt kennen, sodass du nach deinem Abschluss auch außerhalb Deutschlands arbeiten kannst.

Das Studium legt außerdem Wert auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit, damit du die aktuellen Trends in der Immobilienbranche nachvollziehen, begleiten und implementieren kannst.

Da du den Master in Immobilien berufsbegleitend studierst, ist der Praxisbezug durch deinen eigenen Job direkt gegeben. Du kannst Themen aus deinem Alltag unmittelbar im Studium diskutieren und dein theoretisches Wissen in der Praxis anwenden. Zudem kommen die Dozierenden aus der Praxis und haben dadurch ein umfangreiches Verständnis deines aktuellen und zukünftigen Arbeitsalltags.

Immobilienwirtschaft (M.Sc.) wird an unserem Online Campus angeboten. So kannst du ortsunabhängig studieren.

Infomaterialien bestellen für berufsbegleitenden Studiengang Immobilienwirtschaft (Master)

Infomaterial bestellen

Hol dir hier die wichtigsten Infos zu deinem Studiengang auf einen Blick.

Dein Weg zum Studienplatz

Wenn du an der Hochschule Fresenius Immobilienwirtschaft (M.Sc.) berufsbegleitend studieren möchtest, brauchst du einen Bachelorabschluss mit mindestens 180 Credit Points in den Fachrichtungen Architektur, Bau- und Ingenieurwissenschaften, Stadt- und Regionalplanung, Wirtschafts-, Rechts- oder Sozialwissenschaften und fachliche Kompetenzen hinsichtlich einschlägiger Praxiserfahrungen.

Bei fehlenden Credit Points in den vorausgesetzten Bereichen ist das Bestehen eines Aufnahmetests notwendig.

Du kannst dich jederzeit über Online-Formular bewerben.

Dein Weg zum Studienplatz

Infoveranstaltungen

Noch Fragen? Dein direkter Draht zu uns