Master - Berufsbegleitend

Human Resources Management
(M.A.)

DAS masterSTUDIUM im Human resources management
BERUFSBEGLEITEND STUDIEREN

Absolvieren Sie ein berufsbegleitendes Human Resources Management Studium, erwerben Sie wichtige ergänzende Kompetenzen in den diversen Dimensionen des Personalmanagements. Dabei vertiefen Sie neben Ihren Management- und Führungsfähigkeiten auch Ihre Kompetenzen in den Bereichen Recruiting, Personalentwicklung und Personalmarketing. Relevante arbeitsrechtliche Inhalte, einschließlich Vertragsgestaltung, runden das Programm ab.  

Unser Mastermodell, das speziell auf die Bedürfnisse und die zeitlichen Ressourcen von berufsbegleitenden Studierenden ausgerichtet ist, befähigt Sie zu einer generellen Innovations- und Transferkompetenz und zur Lösung individueller und komplexer Problemstellungen in Ihrem beruflichen Umfeld. Das Masterstudium Human Resources Management ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Bachelorstudiums den nächsten Schritt auf der Karriereleiter machen wollen. 

Profitieren Sie von unserem Masterrabatt! Nach Abschluss eines Bachelorstudiums an der Hochschule Fresenius erhalten Sie bei einem Masterstudium 10% Rabatt auf die gesamten Studiengebühren. Bei Rückfragen beraten wir Sie gerne!

AUFBAU UND INHALTE
IM BERUFSBEGLEITENDEN HUMAN RESOURCES MANAGEMENT STUDIUM

Sie möchten die Kultur eines Unternehmens maßgeblich mitgestalten, Verantwortung übernehmen, Talente rekrutieren und begleiten? Immer mehr Firmen erkennen in diesen Bereichen Handlungsbedarf und suchen gut ausgebildete HR-Professionals, die den Herausforderungen von Digitalisierung, Fachkräftemangel und Co. begegnen und mit dem arbeitsrechtlichen Know-how die Personalarbeit gestalten können. Die „Ressource“ Personal gewinnt an Bedeutung – und damit auch der Wert von Personalern und Personalabteilungen. 

Wenn sie berufsbegleitend Human Resources Management studieren, erleben Sie ein praxisorientiertes Studium, welches sich perfekt in Ihren Alltag einbinden lässt. Das Studium verzahnt spezifische Fachkompetenzen und aktuelle Wirtschaftsthemen begleitet durch einen stetigen Praxis-Theorie-Transfer. Dies führt nicht nur zur Weiterentwicklung Ihrer Fachexpertise, sondern befähigt Sie zu einer generellen Innovations- und Transferkompetenz und zur Lösung individueller und komplexer Problemstellungen in Ihrem beruflichen Umfeld. 

Im berufsbegleitenden Studiengang Human Resources Management setzen Sie sich intensiv mit verschiedenen Aspekten des Personalmanagements auseinander, beispielsweise der Implementierung von Talentmanagement als strategischem Erfolgsfaktor sowie Zielen und Instrumenten des Personalmarketings. Mit der Personalarbeit verknüpfte rechtliche Fragestellungen stehen ebenfalls im Fokus: Sie lernen, juristische Risiken zu erkennen, zu vermeiden und bei der Vertragsgestaltung mitzuwirken. Zudem beschäftigen Sie sich mit übergreifenden wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen wie verhaltensorientierter Entscheidungsfindung oder der Digitalen Transformation verschiedener Arbeits- und Funktionsbereiche sowie dem Transfer des Erlernten in die Arbeitspraxis.  

Ein besonderer Baustein der berufsbegleitenden Masterstudiengänge ist der Praxistransfer. Durch die Verzahnung des Studiums mit Ihren berufsbezogenen Themen oder Problemstellungen wird der aus dem Theoriezuwachs resultierende Kompetenzerwerb zum sofortigen Mehrwert für Sie, und Ihren Arbeitgeber.

Wirtschaftswissenschaften

  • Digitalisierung der Arbeitswelt
  • Führung und Führungspersönlichkeit
  • Digital Entrepreneurship
  • Verhaltensorientierte Entscheidungsfindung
  • Forschungs- und Wissenschaftsmethodik
  • Wirtschaft gestalten und erleben

Transfermodule

  • Selbstreflexion und Profilbildung
  • Projektmanagement
  • Führungs- und Motivationserkennung
  • Kommunikation und Struktur in Organisationen
  • Wirtschaft: Aktuelle Trends und Anwendung

Fachspezifische Module

  • strategisches und operatives Personalmanagement
  • Personalentwicklung und Talentmanagement
  • Personalmarketing, Recruiting und Employer Branding
  • International Human Resources Management
  • Innovationen und Trends im Human Resources Management
  • Individualarbeitsrecht, Datenschutz-, Sozial(versicherungs)- und Verfahrensrecht
  • Kollektiv- und Umstrukturierungsarbeitsrecht
  • Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht

Sie haben sowohl im zweiten als auch im dritten Semester die Option, bestimmte Module aus Ihrem regulären Studienverlaufsplan zu tauschen bzw. in New York zu absolvieren, wenn eine entsprechende Anzahl der Studierenden das alternative Modul wählt und somit ein zusätzlicher Kurs entsteht. Weitere Informationen finden Sie hierzu im Reiter Besonderheiten und Ausland.

Der Masterstudiengang Human Resources Management (M.A.), wie auch die berufsbegleitenden Masterstudiengänge Controlling und Unternehmensführung (M.A.) und Digitales Management (M.A.) basieren jeweils auf drei Bausteinen, auf denen Ihr Studium aufbaut. Das Masterkompetenzkonzept verzahnt spezifische Fachkompetenzen und aktuelle Wirtschaftsthemen begleitet durch einen stetigen Praxis-Theorie-Transfer. Dies führt nicht nur zur Weiterentwicklung Ihrer Fachexpertise, sondern befähigt Sie zu einer generellen Innovations- und Transferkompetenz und zur Lösung individueller und komplexer Problemstellungen in Ihrem beruflichen Umfeld. Dabei ermöglicht der Mix aus Präsenzphasen und der Einbindung Ihrer individuellen Kompetenzen ein Work Based Learning neben dem Beruf.

MasterModell

Die Fachmodule umfassen den individuellen Kern Ihres Wunschstudienganges und vertiefen Ihre Fachexpertise vom ersten Semester an. Durch die Module aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften verknüpfen wir Ihre Fachkompetenz mit Zukunftsthemen der Wirtschaft und der Wirtschaftspolitik, wie beispielsweise der Digitalisierung und Unternehmensgründung. Zudem vermitteln wir Ihnen relevante Wissenschafts- und Forschungsmethodik, die eine dem Masterstudium angemessene Transferleistung in Bezug auf die Inhalte und deren Anwendung ermöglicht.

Ein besonderer Baustein der berufsbegleitenden Masterstudiengänge ist der Praxistransfer. Im Sinne des Work-Based-Learning-Ansatzes prägt und fördert Ihre Expertise die Dynamik unserer seminaristischen Veranstaltungen. Durch die Verzahnung des Studiums mit Ihren berufsbezogenen Themen oder Problemstellungen wird der aus dem Theoriezuwachs resultierende Kompetenzerwerb zum sofortigen Mehrwert für Sie, und Ihren Arbeitgeber. Darüber hinaus können bereits vorliegende außerhochschulische Leistungen bis zu 50 Prozent der Gesamt Credit Points des weiterbildenden Masterstudiums angerechnet werden und gegebenenfalls sogar Ihre Studienzeit verkürzen.

Als Hochschule mit langjähriger Erfahrung im berufsbegleitenden Studium wissen wir, dass Studiengruppen bestehend aus Berufstätigen extrem heterogen sind. Jeder hat einen individuellen Lebenslauf, eine spezifische Berufserfahrung und verfolgt daher ein persönlich und fachlich individuell motiviertes Studienziel. Im Bereich der wirtschaftswissenschaftlichen Module stellen wir Ihnen daher Individualisierungsoptionen zur Verfügung.

Sie haben sowohl im zweiten als auch im dritten Semester die Option, bestimmte Module aus Ihrem regulären Studienverlaufsplan zu tauschen bzw. in New York zu absolvieren, wenn eine entsprechende Anzahl der Studierenden das alternative Modul wählt und somit ein zusätzlicher Kurs entsteht.

Die Module Führung und Führungspersönlichkeit sowie Digital Entrepreneurship können durch eines der folgenden Wahlmodule im 2. Fachsemester ersetzt werden:

Wahlmodule für das 2. Fachsemester:

  • Arbeitsrecht*
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Digitales Produktmanagement**

* Nur für die berufsbegleitenden Studiengänge Controlling und Unternehmensführung (M.A.) und Digitales Management (M.A.)
** Nur für die berufsbegleitenden Studiengänge Controlling und Unternehmensführung (M.A.) und Human Resources Management (M.A.)

Im 3. Fachsemester kann das Modul Verhaltensorientierte Entscheidungsfindung als Auslandsmodul Behavioral Decision Making im Rahmen der NYC Masters Week in New York belegt werden!

STUDIENKONZEPT BERUFSBEGLEITEND
PRÄSENZSTUDIUM AM CAMPUS

Entscheiden Sie sich für das berufsbegleitende Studium Human Resources Management, M.A. erleben Sie Ihren Campus in regelmäßigen Abständen hautnah und haben dabei die perfekte Gelegenheit sich mit Ihren Kommilitonen zu vernetzen. Um Sie in Ihrer individuellen Planung und ggf. Abstimmung mit dem Arbeitgeber zu unterstützen, erhalten Sie bereits vor Studienbeginn Ihren individuellen Studienkalender. Ihre Präsenzphasen finden maßgeblich in den ersten drei Semestern statt. In der Regel besuchen Sie an zwei Samstagen pro Monat und maximal drei Freitagen pro Semester die Präsenzvorlesungen an ihrem gewählten Standort. Für die einzelnen Vorlesungstage ist jeweils am Vor- und Nachmittag eine Blockveranstaltung vorgesehen. Im Februar und August finden keine Vorlesungen statt. 

Das vierte Semester besteht aus Online-Modulen, die im Idealfall durch Ihre Berufserfahrung teilweise oder vollständig angerechnet werden können. Reine Präsenzveranstaltungen finden daher nur in den ersten drei Semestern statt.

SCHRITT FÜR SCHRITT –
VON DER ZULASSUNG BIS ZUM ABSCHLUSS

Um einen weiterbildenden Masterstudiengang an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, stehen Ihnen zwei zentrale Zulassungswege zur Verfügung.

Unser ausführlicher Zulassungs- und Bewerbungsprozess verschafft Ihnen einen Überblick über die einzelnen Wege sowie die einzureichenden Bewerbungsunterlagen:

Zulassungsvoraussetzungen

Ihre Berufserfahrung zählt: Wir können Ihnen durch bereits vorliegende außerhochschulische Leistungen bis zu 60 ECTS-Punkte anrechnen. Durch eine Anrechnung können Sie ggf. Ihre Studienzeit an der Hochschule Fresenius verkürzen.

Kontaktieren Sie unsere Studienberatung!

Zeichenfläche 95

KOSTEN UND FINANZIERUNG
IM BERUFSBEGLEITENDEN STUDIUM

Ein privates Studium stellt stets eine Investition in Ihre berufliche Zukunft dar, die sich später durch interessante Gehaltsoptionen auszahlt. Zum Start benötigen Sie jedoch Unterstützung und fragen sich, wie Sie Ihr berufsbegleitendes Human Resources Management, M.A. Studium finanzieren können? Wir haben für Sie alle wichtigen Informationen auf unserer Übersichtsseite für Sie zusammengestellt. 

Semestergebuehr (Alternative)_1

BERUFSPERSPEKTIVEN
MIT EINEM HUMAN RESOURCES MANAGEMENT STUDIUM

Werden Sie mit Ihrem Masterabschluss im berufsbegleitenden Studiengang Human Resources Management zu einem echten Experten der Personalwirtschaft und starten Sie in eine spannende Karriere. Durch Ihre erworbene Fach- und Methodenkompetenzen sowie interdisziplinären Kenntnisse agieren Sie branchenunabhängig. In einer Führungsposition werden Sie beispielsweise in folgenden Bereichen tätig:  

  • HR-Business-Partner
  • Recruiter und Researcher
  • Personalreferent und Personalmanager
  • Personalberater
  • Employer-Branding-Specialist

INFOVERANSTALTUNGEN
IM BERUFSBEGLEITENDEN STUDIUM

Für unsere berufsbegleitenden Studiengänge veranstalten wir regelmäßig Informationsveranstaltungen, um Sie bestmöglich über das Studium an der Hochschule Fresenius zu informieren. Melden Sie sich jetzt ganz unverbindlich für die nächste Informationsveranstaltung an und kommen Sie mit unserer Studienberatung in den Austausch.

disable
mail
call
disable
Zurück zum Seitenanfang