Vollzeitstudium

12 hilfreiche Tipps
zum Studienstart

Intro

12 hilfreiche Tipps
zum Studienstart

Sie haben sich erfolgreich an einer Hochschule eingeschrieben? Bevor es mit den Seminaren und Vorlesungen Ihres Studiengangs so richtig losgeht, gibt es noch einiges zu organisieren und zu erleben. Mit dem Studium beginnt ein völlig neuer Abschnitt in Ihrem Leben. Dieser fängt bereits direkt nach der Einschreibung an und wartet mit einigen Überraschungen und Hürden auf. Schon vor Vorlesungsbeginn können Sie durch verschiedene Veranstaltungen das Campusleben und Ihre Mitstudierenden kennenlernen. Nach dem Start der Vorlesungen müssen Sie sich möglicherweise auch erst an all das Neue gewöhnen, um das Lernen optimal in Ihren Alltag zu integrieren. Hier geben wir Ihnen 12 hilfreiche Tipps, mit denen Sie erfolgreich in Ihr Studium starten.

Überblick

Inhalte

Studienbeginn

Fazit

Der Studienstart kann holprig und vielleicht sogar stressig werden. Was dieser neue Lebensabschnitt wirklich bedeutet und mit sich bringt, wird für viele Studierende erst im Laufe des ersten oder zweiten Semesters klar. Mit den Tipps zum Studienstart an der Hochschule Fresenius erleichtern Sie sich selbst Ihren Studienbeginn. Gehen Sie selbstbewusst und organisiert ans Studium heran, knüpfen Sie Kontakte und sorgen Sie von Beginn an für Ihren Erfolg. Sie haben es nun selbst in der Hand. Vergessen Sie neben dem Studium aber auch Ihre Freizeit nicht und gehen Sie mit Kommilitonen auch mal zu Studentenpartys – das bringt ein wenig Entspannung in den Lern- und Prüfungsstress.

Schon gewusst? Auf dem Instagram-Account der Hochschule Fresenius werden immer mal wieder Umfragen durchgeführt. Die Ersti-Tipps für Studienanfänger finden Sie dort von Studierenden für Studierende in den Highlights. Einige Tipps in diesem Beitrag stammen direkt von älteren Studierenden. Hier lesen Sie weitere Ratschläge aus der Instagram-Umfrage:

  • Zu Vorlesungen gehen, zuhören, mitschreiben und sich aktiv beteiligen
  • Bücher lesen, die interessant sind und mit dem Studiengang zu tun haben
  • Skripte immer handschriftlich zusammenfassen
  • Nicht unter Druck setzen lassen
  • Auf Leute zugehen, ansprechen und keine Angst vor Fragen haben
  • Von Anfang an Zusammenfassungen schreiben und sich vorbereiten
Zurück zum Seitenanfang