Master - Vollzeit

Psychologie
(M.Sc.)

Psychologie (M.Sc.)
MASTER VOLLZEITSTUDIUM 

 

Demographischer und soziokultureller Wandel, Digitalisierung, veränderte Ansprüche von Arbeitnehmern und Arbeitgebern sind nur einige Schlagwörter unserer modernen Gesellschaft und Herausforderungen, die Menschen wie Organisationen bewältigen müssen. Sie möchten Ihre psychologischen Kenntnisse vertiefen, Ihre Karrierechancen verbessern und Veränderungsprozesse in Unternehmen verantwortlich begleiten? Oder Sie interessieren sich für eine klinische oder forschende Tätigkeit im Bereich der Psychologie? Oder möchten Sie anschließend eine Ausbildung im Bereich der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie absolvieren und haben Ihr Bachelorstudium vor dem 01.09.2020 begonnen? Dann ist der Masterstudiengang Psychologie (M.Sc.) genau das Richtige für Sie. Während des Studiums beschäftigen Sie sich mit dem menschlichen Verhalten und Erleben. Dabei zeichnet sich der Studiengang durch seine Forschungsnähe und seinen starken Praxisbezug aus und bereitet Sie optimal auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor.

AUFBAU UND INHALTE
IM PSYCHOLOGIE STUDIUM

Die Inhalte des Masterstudiengangs Psychologie (M.Sc.) zeichnen sich durch ihre Interdisziplinarität und Praxisnähe aus. So erwerben Sie im Verlauf des Studiums sowohl psychologische und methodisch-wissenschaftliche und diagnostische Kompetenzen als auch – je nach Schwerpunktwahl – Wissen über Klinische Psychologie und Psychotherapie, Coaching und Beratung sowie Arbeits-, und Organisationspsychologie. Darüber hinaus ist im Rahmen eines Projektes eine empirische Studie im Curriculum verankert. Ein achtwöchiges Praktikum ist zudem obligatorisch.

Die Inhalte des Masterstudiengangs Psychologie (M.Sc.) zeichnen sich durch ihre Interdisziplinarität und Praxisnähe aus. So erwerben Sie im Verlauf des Studiums sowohl psychologische und methodisch-wissenschaftliche Kompetenzen. Durch Ihre Schwerpunktwahl qualifizieren Sie sich für ein bestimmtes Interessensgebiet.

Sie erwerben aktuelles Fachwissen auf dem neuesten Stand der Forschung und tiefe Einblicke in die psychologische Praxis von erfahrenen Dozierenden. So erweitern Sie Ihre Kenntnisse in den Bereichen:

  • Forschungsmethoden und Evaluation
  • Psychologische Diagnostik
  • Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse
  • Ergänzungsmodul aus einem anderen Masterstudiengang unserer Hochschule
  • Methoden und aktuelle Themen der kognitiven Neurowissenschaften
  • Methoden der Gesprächsführung
  • Wahlmodule

Ein achtwöchiges Praktikum macht Sie bereit für Ihren Berufsstart.

STUDIENVERLAUFSPLAN

Sie möchten wissen, welche Kurse und Module Sie im Studium belegen werden?
Laden Sie sich hier den aktuellen Studienverlaufsplan herunter:

Die Inhalte des Masterstudiengangs Psychologie (M.Sc.) zeichnen sich durch ihre Interdisziplinarität und Praxisnähe aus. So erwerben Sie im Verlauf des Studiums sowohl psychologische und methodisch-wissenschaftliche Kompetenzen. Durch Ihre Schwerpunktwahl qualifizieren Sie sich für ein bestimmtes Interessensgebiet.

Sie erwerben aktuelles Fachwissen auf dem neuesten Stand der Forschung und tiefe Einblicke in die psychologische Praxis von erfahrenen Dozierenden. So erweitern Sie Ihre Kenntnisse in den Bereichen:

  • Forschungsmethoden und Evaluation
  • Psychologische Diagnostik
  • Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse
  • Ergänzungsmodul aus einem anderen Masterstudiengang unserer Hochschule
  • Methoden und aktuelle Themen der kognitiven Neurowissenschaften
  • Methoden der Gesprächsführung
  • Wahlmodule

Ein achtwöchiges Praktikum macht Sie bereit für Ihren Berufsstart.

Die Hochschule Fresenius steht für Praxisnähe. Daher bieten wir unseren Studierenden regelmäßig extracurriculare Workshops, Trainings und Zertifikatslehrgänge an. Dazu nutzen unsere Dozierende, die aus der Praxis kommen, ihr persönliches Netzwerk, um die Studierenden bei Exkursionen zu psychiatrischen Krankenhäusern, Sozialeinrichtungen sowie wirtschaftspsychologischen Beratungseinrichtungen, Gastvorträgen und Workshops an praxisnahe Themenstellungen heranzuführen. Bereits während des Studiums haben Sie so die Möglichkeit, zusätzliche berufsspezifische Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen zu erwerben.

Im dritten Semester erwerben Sie in einem achtwöchigen Praktikum intensive Erfahrungen in einem beruflichen Umfeld.

BERUFSPERSPEKTIVEN
MIT EINEM PSYCHOLOGIE STUDIUM

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Masterstudiengangs Psychologie (M.Sc.) haben Sie herausragende Berufsperspektiven. Sie zeichnen sich durch ein breites grundlegendes und vertieftes Wissen in psychologischen und methodischen Inhalten aus, das sich am aktuellen Stand der Forschung und den Bedürfnissen der Arbeitswelt ausrichtet. Je nach Spezialisierung warten spannende Einsatzmöglichkeiten auf Sie – von klassischen beratenden Tätigkeiten über wissenschaftliche Aktivitäten bis hin zu Jobs in Industrie und Wirtschaft.

Mögliche Berufsfelder der Absolvent:innen des Masterstudiengangs Psychologie (M.Sc.) sind:

  • Klinisch-psychologische und gesundheitspsychologische Settings
  • Gesundheitswesen
  • Lehr- und Forschungseinrichtungen
  • Personalmanagement
  • Organisationsberatung und -entwicklung und Weiterbildung
  • (Betriebliche) Gesundheitsförderung und (betriebliches) Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitswesen
  • Beratungsunternehmen oder als selbstständige Praxis in den oben genannten Tätigkeiten

H3: Sie möchten psychologische:r Psychotherapeut:in oder Kinder- und Jugendtherapeut:in werden?

Wenn Sie vor dem WS2020/21 Ihr Bachelorstudium in Psychologie begonnen haben, ist nach dem erfolgreichem Masterabschluss die Ausbildung zum/zur Kinder- und Jugendpsychotherapeut:in in Bayern möglich. In Baden-Württemberg und Niedersachsen ist für Sie dann außerdem die Ausbildung zum*r Psychologischen Psychotherapeut:in im Kinder – und Jugendlichen- sowie im Erwachsenbereich mit abschließender Approbation nach dem alten Psychotherapeutengesetz möglich.

Für mehr Details sprechen Sie uns bitte an!

VORAUSSETZUNGEN
UND BEWERBUNG

Hinzugefügt:

Um ein Masterstudium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Sie die dafür geltenden Zulassungskrititerien erfüllen. Wir prüfen in diesem Zusammenhang den Abschluss Ihres ersten akademischen Grades, Ihre Abschlussnote, die inhaltliche Zusammensetzung Ihres Vorstudiums und Ihre Sprachkenntnisse.

Sie haben Ihren Bachelor noch nicht ganz geschafft? Bei uns können Sie das Masterstudium beginnen und parallel Ihren Bachelor abschließen, wenn Sie zum Start des Masters 80 Prozent der Credit Points aus Ihrem Bachelorstudium erbracht haben. Und wenn Sie im Bachelor an der Hochschule Fresenius studieren, zahlen Sie mit Beginn Ihres Masterstudiums nur noch die monatlichen Master-Studiengebühren.

Zurück zum Seitenanfang