Angewandte Psychologie Studium 

Menschen in Führungspositionen stehen immer wieder vielfältigen Herausforderungen gegenüber: Sie müssen Mitarbeiter motivieren, Streit schlichten oder Change Projekte einleiten und begleiten. Du bist in einer Führungsrolle tätig oder strebst eine solche Position an? Der Master in Angewandte Psychologie für Führungskräfte (M.A.) geht gezielt auf die Bedürfnisse und Wünsche von Führungskräften oder solchen, die es werden wollen, ein. Du lernst, worauf gute Entscheidungen basieren oder wie du einzelne Teammitglieder gezielt nach ihren Stärken förderst. Gleichzeitig erfährst du, wie du dein eigenes Führungsverhalten kritisch reflektieren kannst.

Keyfacts

Deine Zukunftsaussichten mit dem Master in Angewandter Psychologie 

Egal, ob du bereits als Führungskraft tätig bist oder dich direkt nach deinem Erststudium darauf vorbereiten möchtest, der Master in Angewandter Psychologie für Führungskräfte bringt dich ans Ziel.

Mit dem Master in Angewandter Psychologie für Führungskräfte (M.A.) stellst du dich breit und zukunftsorientiert auf. Denn egal in welcher Branche oder Unternehmen du auch arbeiten möchtest, gute Führungskräfte sind heute besonders gefragt. Folgende Bereiche stehen dir beispielsweise nach deinem Masterstudium offen:

  • Leitung von Unternehmen
  • Leitung von Abteilungen
  • Coaching und Beratung
  • Personalentwicklung
  • Changemanagement
  • Unternehmensentwicklung

Mit dem Master in Angewandter Psychologie für Führungskräfte (M.A.) kannst du auch eine wissenschaftliche Karriere in Form einer Promotion anstreben. Du suchst nach einer spezifischen Weiterbildung? In unserer Zertifikatswelt stehen dir viele Möglichkeiten offen, mit denen du schon während oder nach deinem Masterstudium deinen Horizont in einem neuen Themenfeld erweitern kannst. Schau vorbei!

Probemonat mit der Geld-zurück-Garantie

Dein Studienstart ohne Risiko

Du fragst dich: „Passt ein Fernstudium zu mir?“ Probiere es aus! Bei der Hochschule Fresenius hast du die Chance, deinen Wunschstudiengang für vier Wochen auszuprobieren. Während des einmonatigen Probestudiums kannst du dich so mit den Inhalten vertraut machen und schauen, ob diese Art des Lernens etwas für dich ist. Solltest du dich während dieser Zeit umentscheiden, bekommst du dein Geld einfach und ohne weitere Begründung zurück.

Dein Studium in angewandter Psychologie im Detail

Egal ob du bereits als Führungskraft tätig bist oder eine solche Position anstrebst: Der Master Angewandte Psychologie für Führungskräfte (M.A.) geht gezielt auf deine aktuelle berufliche Situation ein.

Das Studium der Angewandten Psychologie startet mit den psychologischen Grundlagen. So eignest du dir Kenntnisse über die menschlichen Informationsverarbeitung an, du lernst, worauf die Persönlichkeit von Menschen basiert oder wie Entwicklungsprozesse im Erwachsenenalter ablaufen. Auf diesen Grundlagen baut im späteren Verlauf die Modulgruppe der Psychologischen Aspekte der Führung auf. Dabei lernst du Führungstools und die Hintergründe der Führungspsychologie kennen. Anschließend folgt das Modul der Kompetenzen für Führung und Beratung. Hier stehen die Selbstreflexion, die psychologische Gesprächsführung und die Beratungsmethoden und -kompetenzen im Vordergrund.

Im Angewandte Psychologie Studium stehen dir sechs Wahlpflichtmodule zur Auswahl. Da sich dieser Master an den Erfahrungen seiner Studierenden ausrichtet, wählst du je nach Berufserfahrung zwei oder drei der Wahlpflichtmodule aus den folgenden Themenbereichen aus:

  • Organisationsberatung und Changemanagement
  • Personalgewinnung und -entwicklung
  • Führung und Organisation im digitalen Zeitalter
  • Decision Making
  • Management komplexer Führungspositionen
  • Physische und psychische Gesundheit

Da es sich bei dem Master Angewandte Psychologie für Führungskräfte (M.A.) um einen konsekutiven wie auch einen weiterbildenden Master handelt, kannst du diesen direkt nach deinem Erststudium oder mit deiner beruflichen Expertise beginnen. Wenn du bereits in einer Führungsrolle tätig bist, ist das Modul Schwerpunkt auf die Führung in der Praxis in deinem Studienverlaufsplan integriert. Dort tauscht du dich nur mit Führungskräften und deinen Dozierenden über Herausforderungen im Führungsalltag aus. Solltest du deinen Master direkt nach deinem Erststudium beginnen, wählst du drei statt zwei Schwerpunkten aus:

  • Management komplexer Führungssituationen
  • Physische und psychische Gesundheit
  • Organisationsberatung und Change Management
  • Personalgewinnung und -entwicklung
  • Führung und Organisation im digitalen Zeitalter
  • Decision Making
  • Führung in der Praxis (integrierter Schwerpunkt – nur für weiterbildend Studierende)

In der Modulgruppe Führung und Beratung geht es um deine Fähigkeiten als Manager. Damit du diese gezielt weiterentwickeln kannst, werden in diesem Modul zweitägige Blockseminartage durchgeführt. Damit kannst du dich nicht nur mit deinen Kommiliton:innen und den Dozierenden austauschen, sondern auch gezielt an deinen Fähigkeiten als Führungskraft arbeiten.

Studienverlaufsplan

Je nachdem welche Berufserfahrung du in das Studium mitbringst, belegst du andere Modulgruppen.

Hier zeigen wir dir beispielhaft, welche Module dich in deinem Studium von sechs Semestern erwarten.

Goodbye Winterschlaf!

Verabschiede dich vom Winterschlaf und spare 11 % auf deine Studiengebühren!

Student mit Hund - Finde deinen Studiengang und spare bei deinen Studiengebühren

KOSTEN UND STUDIENDAUER

Für dein Geld erhältst du Zugriff auf die Online-Bibliothek der Hochschulen Fresenius, zahlreiche E-Books und Studymags, die Einrichtung eines E-Mail-Kontos sowie kostenlose Beratung und Betreuung durch deine Studycoaches und Dozierenden. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Vorteile und Leistungen, die du nutzen kannst.

Infomaterial bestellen

Hol dir hier die wichtigsten Infos zu deinem Studiengang auf einen Blick.

Dein Weg zum Studienplatz

Wir erklären, welche Voraussetzungen du für das Angewandte Psychologie für Führungskräfte Studium mitbringen solltest und wie der Bewerbungsprozess abläuft.

Der Studiengang Angewandte Psychologie für Führungskräfte (M.A.) ist sowohl konsekutiv als auch weiterbildendend. Damit kannst du direkt nach deinem Erststudium oder mit einer gewissen Zeit an Berufserfahrung in dein Masterstudium Angewandte Psychologie für Führungskräfte starten. Das bedeutet auch, dass du keinen Bachelorabschluss für die Zulassung brauchst. So gibt es folgende Möglichkeiten, um zum Masterstudium zugelassen zu werden:

  • Konsekutiv: Bachelor- oder Diplomstudium mit mindestens 180 Creditpoints
  • Weiterbildend: Erststudium & Berufserfahrung von mind. einem Jahr
  • Weiterbildend: Abgeschlossene Berufsausbildung & mind. vier Jahre Berufserfahrung

Du willst an der Hochschule Fresenius studieren? Dann bewirb dich jetzt ganz einfach über das Online-Formular für deinen Wunschstudienplatz:

Dein Weg zum Studienplatz

Anerkennung von Vorleistungen

SPARE ZEIT UND GELD

Du hast bereits an einer anderen Hochschule Prüfungen abgelegt? Diese Vorleistungen können auf Antrag in deinem neuen Studium anerkannt werden, wodurch sich deine Studienzeit verkürzt und sich deine Studiengebühren verringern.

Und auch für deine Abschlüsse in Aufstiegsfortbildungen auf DQR 7 oder Berufserfahrung lohnt es sich auf jeden Fall, eine Anrechnung prüfen zu lassen.

Noch Fragen? Dein direkter Draht zu uns