Master - Vollzeit

Lebens-
mittelsicherheit

(M.SC.)

Lebensmittelsicherheit (M.Sc.)
Master Vollzeitstudium

Sie haben bereits einen Bachelorabschluss im Bereich Lebensmitteltechnologie, – chemie, Lebensmittelsicherheit, Ernährungswissenschaften oder in einem vergleichbaren Studiengang? Sie möchten sich nun für Führungspositionen in der Lebensmittelwirtschaft qualifizieren? Der Master-Studiengang Lebensmittelsicherheit (M.Sc.), den wir in Kooperation mit der Hochschule Geisenheim University anbieten, bereitet Sie auf einen Beruf in der Qualitätssicherung oder auch in der Forschung vor. Lernen Sie z. B. mehr über Lebensmittelanalytik und -toxikologie, Qualitätsmanagement und Lebensmittelrecht und erwerben Sie Expertise in der Lebensmittelsicherheit.

 

AUFBAU UND INHALTE
des Masterstudiengangs Lebensmittelsicherheit (M.Sc.)

Der Masterstudiengang Lebensmittelsicherheit wird an der Hochschule Fresenius in Idstein in Kooperation mit der Hochschule Geisenheim angeboten. Gemeinsam mit der Hochschule Geisenheim werden Ihnen an den beiden Standorten die Kompetenzen vermittelt, die Sie für Ihre zukünftige berufliche Tätigkeit in der Lebensmittelwirtschaft benötigen.

Dieser Masterstudiengang ist interdisziplinär ausgerichtet und gewährt Ihnen Einblicke in die Analytik und Technologie sowie in Qualität und Recht. Sie lernen, fachlichen Fragestellungen ganzheitlich nachzugehen und somit einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit von Lebensmitteln, Futtermitteln und Bedarfsgegenständen zu leisten. Folgende Inhalte erwarten Sie z. B. in den vier Semestern innerhalb der Pflichtmodule des Masterstudiengangs Lebensmittelsicherheit:

 

  • Angewandte Bioanalytik
  • Angewandtes Qualitätsmanagement
  • Lebensmitteltoxikologie
  • Lebensmittel- und Produkthaftungsrecht
  • Sensorische Analyse
  • Technologie neuartiger Lebensmittel

STUDIENVERLAUFSPLAN

Sie möchten wissen, welche Kurse und Module Sie im Studium belegen werden?
Laden Sie sich hier den aktuellen Studienverlaufsplan herunter:

Mit den Wahlpflichtmodulen spezialisieren Sie sich in Bereichen, die Sie besonders interessieren. Aus dem umfassenden Modulkatalog können Sie unter anderem wählen:

  • Krisenkommunikation
  • Persönlichkeitsentwicklung und Zeitmanagement
  • Prozessoptimierung
  • Wertstoffgewinnung aus Früchten und Gemüse

Eine weitere Besonderheit an dem Studiengang der Lebensmittelsicherheit (M.Sc.) in Geisenheim und Idstein ist die Beschäftigung mit der Technologie alkaloidhaltiger Getränke (Kaffee, Tee und Kakao). Dies wird in dieser Form an keiner anderen Hochschule in Deutschland angeboten.

Dieser Masterstudiengang verzahnt von Beginn an Theorie und Praxis. Ihre Masterarbeit können Sie entweder an den Hochschulen Fresenius (Idstein) und/oder Geisenheim, an anderen Hochschulen im In- und Ausland und/oder in Unternehmen durchführen.

Wenn Sie sich für den Masterstudiengang Lebensmittelsicherheit (M.Sc.) entscheiden, profitieren Sie von der Kooperation zwischen unserem Standort in Idstein und der Hochschule Geisenheim University. Beide Hochschulen bündeln ihre Kompetenzen in diesem Studiengang. Die Module, die in Idstein angeboten werden, sind für alle Studierenden der Hochschule Geisenheim in diesem Studiengang inklusive und nicht mit gesonderten Studiengebühren verbunden. Zudem profitieren Sie durch die Kooperation der beiden Hochschulen von beiden Industrie- und Alumninetzwerken. Arbeiten Sie mit Dozierenden beider Einrichtungen zusammen und legen Sie den Grundstein Ihrer Karriere mit verschiedenen Partnern aus Wirtschaft und Forschung.

VORAUSSETZUNGEN
UND BEWERBUNG

Absolvent:innen eines Studiums der Fachrichtungen Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelchemie, Lebensmitteltechnologie oder vergleichbarer Abschlüsse können sich sowohl zum Sommer- als auch zum Wintersemester für den Masterstudiengang Lebensmittelsicherheit (M.Sc.) bewerben. Eine Bewerbung für den Einstieg in ein höheres Fachsemester ist ebenfalls möglich.

Um den Masterstudiengang Lebensmittelsicherheit (M.Sc.) studieren zu können, benötigen Sie einen Bachelorabschluss mit mindestens 180 Credits im Bereich Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelchemie, Lebensmitteltechnologie oder einem fachlich vergleichbaren Studiengang. Dieser kann beispielsweise die Ernährungswissenschaften oder die Getränketechnologie sein. Je nach Bachelorabschluss ist eine Einzelfallentscheidung über eine Aufnahmeprüfung erforderlich. Die Bewerbung für den Masterstudiengang Lebensmittelsicherheit (M.Sc.) erfolgt über die Hochschule Geisenheim University. Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess erhalten Sie bei unserer Partnerhochschule:

STUDIENFINANZIERUNG
INFOS UND TIPPS

Sie benötigen Unterstützung bei der Finanzierung Ihres BWL Studiums an der Hochschule Fresenius? Möglichkeiten der Studienfinanzierung erläutern wir Ihnen auf unserer Informationsseite.

BERUFSPERSPEKTIVEN

Mit einem Masterabschluss in Lebensmittelsicherheit (M.Sc.) haben Sie verschiedene Möglichkeiten, beruflich Fuß zu fassen. Mit diesem Master of Science können Sie beispielsweise in folgenden Branchen arbeiten:

  • Qualitätssicherung und -management in der Lebensmittelwirtschaft
  • Überwachung, Management und Optimierung von Produktionsprozessen
  • Entwicklung von Produkten und von neuen Herstellungsverfahren
  • Einkauf und Beurteilung von Rohstoffen
  • Betriebskontrolle, Produktionsleitung oder technische Direktion in Betrieben der Lebensmittelindustrie
  • Forschung und Entwicklung in Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft
  • Auditieren von Lebensmittelbetrieben und deren Zulieferanten

Sie wollen Ihre Kompetenzen nach dem Studium weiter ausbauen? Sobald Sie Ihr BWL Studium erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie mit einem Masterstudium beginnen – sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend. Die Hochschule Fresenius bietet Ihnen zahlreiche Masterstudiengänge an, die ideal auf ein BWL Studium aufbauen. Hierzu gehört beispielsweise der Masterstudiengang der Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.), Corporate Finance & Controlling (M.Sc.) und Sustainable Marketing & Leadership (M.A.). Nach Ihrem Bachelorabschluss an der Hochschule Fresenius steht Ihnen auch ein Masterprogramm an einer öffentlichen Universität offen.

Neben unseren Masterstudiengängen bieten wir Ihnen in Kooperation mit Institutionen und Unternehmenspartnern vielfältige Zusatzangebote und Weiterbildungen schon während Ihres Bachelor BWL Studiums an.

Zurück zum Seitenanfang