menu close
close
Wirtschaft & Management
Master

Betriebswirtschaftslehre
M.Sc.

ALLES AUF EINEN BLICK

Volle Führungskraft voraus
Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.)

Haben wirtschaftswissenschaftliche Zusammenhänge Sie schon im Bachelorstudium begeistert? Träumen Sie davon, als Manager in einer verantwortungsvollen Position ein kleines oder mittelständisches Unternehmen (KMU) zu lenken, ihr Wissen zu vertiefen oder ein eigenes Start-up zu gründen? Durch den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) am Hamburger Campus erhalten Sie eine weiterführende Qualifikation und maßgebliche Förderung Ihrer Karriereperspektiven. Durch die Vermittlung von entscheidenden Kompetenzen und Know-how für Führungs- und Managementaufgaben, betriebswirtschaftliche Fach- und Methodenkompetenzen werden Sie befähigt, unternehmerische Herausforderungen annehmen zu können. Bei uns werden Sie zum Experten für KMUs!

Bachelor-Studium

Master

of Science

Regelstudienzeit

4

Semester

120 CP

ECTS-Punkte

Hamburg

Hamburg

Location

  • Studienbeginn Winter- und Sommersemester
  • Sprache Deutsch
  • Studiengangsform Vollzeit
  • Bewerbungsfrist Ganzjährig möglich
  • Studiengebühren 795,00 € monatlich
  • Akkreditierung Staatlich anerkannt und akkreditiert
Standort wechseln

Aufbau

der masterplan
IN BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE

Der Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) ebnet Ihnen durch die Vertiefung betriebswirtschaftlicher Sachverhalte insbesondere den Weg in die Führung von kleinen und mittleren Unternehmen.

Unser Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) zeichnet sich durch eine Vertiefung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse und Fähigkeiten mit KMU-Bezug aus. Im Fokus stehen dabei Themen wie die strategische Weiterentwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie deren unternehmerische Entscheidungen, Innovations- und Produktionsmanagement, der Umgang mit Veränderungen in der Arbeitswelt sowie gesamtwirtschaftliche und ethische Konsequenzen ökonomischer Handlungen. Ebenso relevant sind verschiedene Aspekte der Internationalisierung und des Supply Chain Managements.

Managementfunktionen & Skills

  • Strategisches Management
  • Betriebliche Steuerlehre
  • Unternehmensbewertung
  • Kaufverhaltensforschung

Betriebswirtschaft von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

  • Betriebswirtschaftliche Handlungsfelder in KMU
  • Controlling und Finanzierung in KMU
  • Unternehmens- und Personalführung in KMU

Institutionelle Rahmenbedingungen

  • Business Ethics and Corporate Governance
  • Staats- und Finanzwissenschaft
  • Wirtschaftspolitik

Wissenschaftliche Forschungsmethoden & Abschlussarbeit

  • Quantitative und Qualitative Forschungsmethoden
  • Behavioural Decision Making
  • Forschungskolloquium
  • Master-Thesis

wahlmodule

Im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) wählen Sie im dritten Semester zur individuellen beruflichen Profilschärfung wählen eines der zwei folgenden Wahlpflichtmodule:

  • Module 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 SWS CP
  • Betriebswirtschaft von KMU
    • Betriebswirtschaftliche Handlungsfelder in KMU 2 5
    • Controlling und Finanzierung in KMU 2 5
    • Unternehmens- und Personalführung in KMU 2 5
    • Wahlpflichtbereich 5
      • Internationalisierung und Regionalökonomie 2
      • Supply Chain Management in KMU 2
      • Es ist ein Modul aus zwei zu wählen.

  • Unternehmensfunktionen
    • Arbeit im Wandel 2 5
    • Innovations- und Technologiemanagement 4 5
    • Industrielle Produktion 4 5
    • Unternehmensbewertung 4 5
    • Kaufverhaltensforschung 2 5
    • Strategisches Management 2 5
    • Betriebliche Steuerlehre 4 5
  • Institutionelle Rahmenbedingungen
    • Business Ethics and Corporate Governance 4 5
    • Staats- und Finanzwissenschaft 2 5
    • Wirtschaftspolitik 2 5
  • Empirische und wissenschaftliche Methoden
    • Quantitative und Qualitative Forschungsmethoden 4 5
    • Behavioural Decision Making 4 5
    • Praxisseminar 1 5
    • Wissenschaftliches Seminar 1 5
  • Masterprüfung
    • Forschungskolloquium 1 5
    • Masterarbeit 25
  • Summe CP

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) am Standort Hamburg ist durch die Einbindung der Hochschule Fresenius in die norddeutsche Wirtschaftsregion, insbesondere in kleine und mittelständische Unternehmen, gekennzeichnet. Im Rahmen des Praxisseminars im zweiten Semester arbeiten Sie als Studierender an Praxisprojekten, zum Beispiel mit der Handwerkskammer Hamburg. In jedem Semester finden diverse Exkursionen und Gastvorträge statt sowie ein semesterübergreifendes Get-together, bei dem sich Studierende untereinander, aber auch mit Dozierenden austauschen können.

Bewerbungsprozess

Schritt für Schritt –
von Zulassung bis Abschluss

Um ein Masterstudium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Sie die dafür geltenden Zulassungskrititerien erfüllen. Wir prüfen in diesem Zusammenhang den Abschluss Ihres ersten akademischen Grades, Ihre Abschlussnote, die inhaltliche Zusammensetzung Ihres Vorstudiums und Ihre Sprachkenntnisse.

Onlinebewerbung
Online-Bewerbung
Über unser Bewerbungsformular können Sie sich ganz unverbindlich bei uns bewerben. Füllen Sie das
Bewerbungsformular aus und schicken Sie Ihre Bewerbung über den entsprechenden Button am Ende des
Formulars ab. Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail Ihre individuellen Zugangsdaten zum Upload-Bereich.
Zum Bewerbungsformular
Bewerbungsunterlagen
Einreichung der Bewerbungsunterlagen
Im Bewerber-Portal sehen Sie, welche immatrikulationsrelevanten Dokumente Sie hochladen müssen.
Lediglich die Hochschulzugangsberechtigung und Ihr Abschlusszeugnis des ersten Studiums benötigen wir
als amtlich beglaubigte Kopie auf dem Postweg. Bitte loggen Sie sich regelmäßig in unserem Upload-
Bereich ein, um den Status Ihrer Bewerbung zu verfolgen.
Zum Bewerbungsformular
Zulassungsvoraussetzungen
Zulassung zum Studium
Nach einer individuellen Prüfung Ihrer Unterlagen durch unsere Zulassungskommission erhalten Sie ein Ihr Feedback. Sofern Sie die nötigen Zulassungsvoraussetzungen für ein Masterstudium erfüllen, erhalten Sie ein Studienplatzangebot der Hochschule Fresenius. Unsere Bewerberadministration schickt Ihnen nach einer positiven Rückmeldung den Studienvertrag zu. Ab dem Zeitpunkt des Erhalts haben Sie eine 14-tägige Garantie auf Ihren Studienplatz. Sobald der Vertrag wieder bei uns eingeht, ist Ihr Studienplatz gesichert. Sollten  noch Studienplätze frei sein, können Sie uns den Studienvertrag natürlich auch noch nach Ablauf der Frist zurücksenden.Zum Bewerbungsformular
Bachelor-Studium
Immatrikulation
Nach der fristgerechten Einreichung aller immatrikulationsrelevanten Unterlagen freuen wir uns darauf, Sie im Rahmen unserer Immatrikulationstage feierlich an Ihrem Wunsch-Campus begrüßen zu dürfen.Zum Bewerbungsformular

Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben. Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Studienberatung & FAQ

Bei Fragen -
Antworten

Sie haben detaillierte Fragen zu studiengangsspezifischen Inhalten, möchten sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Schwerpunktwahl oder die Finanzierungsmöglichkeiten informieren? Unsere Studienberaterinnen und -berater stehen Ihnen zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. Lernen Sie uns kennen, wir freuen uns auf Sie!

Häufig gestellte Fragen

Karriereperspektiven

Heute auf
Morgen setzen

Der Anteil der Beschäftigten in Deutschland, die bei kleinen und mittleren Unternehmen tätig sind, liegt laut Statistischen Bundesamt bei 61 Prozent. Mit unserem Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) bereiten wir Sie optimal auf Ihren Einstieg in einem kleinen oder mittelständischen Unternehmen vor. Sie lernen, betriebs- und gesamtwirtschaftliche Problemstellungen und Entwicklungen eigenständig und kritisch reflektiert zu bearbeiten. Zudem können Sie als Absolvent komplexe unternehmerische Entscheidungen analysieren und auch die ethischen Aspekte hinterfragen sowie neue Ideen einbringen und umsetzen Nach einem erfolgreichen Abschluss sind Sie bestens für verantwortungsvolle Positionen KMUs gerüstet.

Neben fundiertem theoretischem Fachwissen, das wir Ihnen in unserem Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) vermitteln, wird ein umfassender Praxisbezug in allen Semestern hergestellt. So erhalten unsere Studierenden zum Beispiel im Praxisseminar erste Einblicke in die konkreten Entscheidungsstrukturen von KMUs. Weiterhin sorgen mehrere Projektarbeiten, Fallstudien und die Zusammenarbeit mit Praxispartnern für einen konstanten Praxisbezug im Studium.

Neben den curricular verpflichtenden Studieninhalten bieten wir Ihnen an der Hochschule in Hamburg zahlreiche optionale Career-Services, die Sie während Ihres Studiums in Anspruch nehmen können. Dabei unterstützt unser Career-Office Sie von Beginn an auf der Basis Ihrer beruflichen Ziele, Stärken und Interessen bei Ihrer individuellen Karriereplanung

Kooperationspartner

International

Grenzen und Horizonte:
Einfach erweitern

Die Themen innerhalb des Studiengangs sind über die Grenzen hinweg spannend. Mit unseren internationalen Angeboten fördern wir die Mobilität von Studierenden – wir unterstützen Sie im Auf- und Ausbau interkultureller Kompetenzen und in der Optimierung ihrer Sprachkenntnisse. Die Hochschule Fresenius bietet Ihnen im Rahmen Ihrer Auslandsangebote spannende Möglichkeiten - von der Business Exkursion nach Madrid über den Sprachkurs in New York bis hin zur Summer School in China.

Freemover

Kanada, Bali oder Südamerika? Mit unserem Freemover Semester entscheiden Sie, wo Sie Ihr Auslandssemester verbringen möchten. Ihre erbrachten Studienleistungen rechnen wir Ihnen nach individueller Prüfung an.

ERASMUS +

Mit dem Erasmus+ Programm haben Sie die Möglichkeit, ein Auslandssemester an einer unserer europäischen Partnerhochschulen zu absolvieren. Durch die Förderung des Erasmus+ Programms entfallen für Sie die Studiengebühren im Ausland.

AUSLANDSPRAKTIKUM

Wenn Sie statt eines Auslandssemesters lieber Praxiserfahrung im Ausland sammeln möchten, empfehlen wir Ihnen ein Auslandspraktikum. Finanzielle Unterstützung erhalten Sie durch Erasmus+ (innerhalb Europas) oder Promos (außerhalb Europas).

Sprachkurse

Für Studierende, die ihre Sprachkenntnisse verbessern, aber nicht gleich ein Semester im Ausland verbringen möchten, koordiniert unser Competence Center International Services Sprachkurse in New York, Sydney und Barcelona. Aber auch im Inland steht Ihnen ein breites Repertoire an Sprachkursen zur Verfügung.

SUMMER SCHOOL

Mit der Summer School China kombinieren Sie Sightseeing in den chinesischen Metropolen Shanghai und Peking mit einem Sprach- und Kulturprogramm sowie einem vierwöchigen Praktikum in Qingdao.

BUSINESS EXKURSIONEN

Unsere Business Exkursionen führen Sie nach Barcelona, Dublin, London, Madrid oder Paris. Zusätzlich zum Kulturprogramm warten Ausflüge zu ausgewählten Unternehmen auf Sie, um so einen praktischen Bezug zu Ihrem Studium herzustellen und Kontakte für Praktika und Berufseinstiege zu knüpfen.

Dr. Alexander Czempas

Wirtschaft & Management
  • Studiendekan
    • Studiendekan

      Studiengangsverantwortung

      Herzlich Willkommen in Hamburg im Studiengang Betriebswirtschaftslehre, M.Sc.

      Mehr Infos
      Dr. Alexander Czempas Studiendekan

      Das Team

      Als Studieninteressent ist es für Sie natürlich spannend zu wissen, wer die Köpfe hinter den unterschiedlichen Vorlesungen sind. Eine Auswahl Ihrer Professoren und Dozierenden stellen wir Ihnen daher gerne vorab vor. Wussten Sie eigentlich, dass Ihr Studiendekan bzw. Ihre Studiendekanin Ihnen während der kompletten Studienzeit bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht?

      News Aktuelle Meldungen