Internationale Studierende

In vier
Jahren

zum Bachelorabschluss

Intro

4-Jahres-programm
BachelorStudium auch ohne direkten Hochschulzugang

Sie möchten in Deutschland ein Bachelorstudium beginnen, haben aber keinen direkten Zugang zu einer Hochschule? Die Hochschule Fresenius bietet Ihnen mit dem 4-Jahres-Programm eine Lösung, die Sie direkt zu Ihrem Bachelorabschluss führt.

Das 4-Jahres-Programm eröffnet internationalen Studieninteressierten, die ihre Schulausbildung im Ausland abgeschlossen haben und noch keinen direkten Zugang zu einer Hochschule besitzen, die Möglichkeit zu einem Bachelorstudium. Dabei besuchen Sie zunächst ein Jahr lang das Studienkolleg NRW. Im Anschluss können Sie an einem unserer Standorte studieren.

Tag der offenen Tuer

Schlüssel zu Ihrem Bachelorstudium

4-Jahres-Programm

Suche

studienkolleg

Ihr Weg an die Hochschule

Während ihres Jahres im Studienkolleg werden Sie auf die Feststellungsprüfung (FeP) – oder „Prüfung zur Feststellung der Eignung ausländischer Studienbewerberinnen und Studienbewerber für die Aufnahme eines Studiums an Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland“ – vorbereitet. Es handelt sich dabei um eine anspruchsvolle Prüfung, die deutschlandweit nur einmal wiederholt werden kann.

Dabei können Sie abhängig von der Richtung Ihres zukünftigen Studienfachs zwischen drei Schwerpunktkursen wählen:

  • M-Kurs für medizinische und biologische Studiengänge (Unterrichtssprache Deutsch)
  • T-Kurs für technische und naturwissenschaftliche Studiengänge (Unterrichtssprache Deutsch oder Englisch)
  • W-Kurs für wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studiengänge (Unterrichtssprache Deutsch oder Englisch)

Am Studienkolleg NRW stehen die drei Säulen Sprache, Fachwissen und Kultur im Zentrum der Ausbildung. Deshalb spielen neben einer qualifizierenden Vorbereitung auf die Feststellungsprüfung und Fachkursen auch Aktivitäten zu Ihrer kulturellen Einbindung und der Entwicklung Ihres Verständnisses für den Alltag in Deutschland eine wichtige Rolle.

Sowohl Ihr Unterricht als auch die Feststellungsprüfung finden direkt am Standort Köln der Hochschule Fresenius statt. Auf diese Weise können Sie von Anfang an Campusluft schnuppern. Darüber hinaus können sie an außercurricularen und Freizeitaktivitäten teilnehmen sowie berufsvorbereitende Kurse und Workshops, Gastvorlesungen und Exkursionen besuchen.

Vorlesung

nach der FeststellungsprÜfung

Ihr Bachelorstudium an der Hochschule Fresenius

Wenn Sie Ihre Feststellungsprüfung bestanden haben, erhalten Sie einen garantierten Studienplatz und einen Rabatt auf die monatlichen Studiengebühren an der Hochschule Fresenius. Sie können mit Ihrem Bachelorstudium beginnen und dieses nach einer Regelstudienzeit von drei Jahren mit einem staatlich anerkannten Bachelorabschluss beenden.

Die Wahl Ihres Studiengangs hängt dabei von der Wahl Ihres Kurses am Studienkolleg NRW ab. Wenn Sie den M-Kurs absolviert haben, können Sie beispielsweise Biosciences – Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie (B.Sc.) studieren. Als Absolventen des T-Kurses steht Ihnen der Weg zu einem Studium im Studiengang Automotive & Mobility Management (B.Sc.) offen. Haben Sie den W-Kurs erfolgreich abgeschlossen, können Sie beispielsweise Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A), Audiovisuelle Medien & Online Publishing (B.A.), Game Design & Management (B.A.), International Business Management (B.A.), Fashion Design (B.A.) studieren.

News

Aktuelle Meldungen

[dhsv_vc_news_section show_big_news_section=”yes”]
Zurück zum Seitenanfang