Semesterstart verpasst? Jetzt deinen Platz im Fernstudium sichern und jederzeit starten!

NACHHALTIGKEIT

AN DER HOCHSCHULE FRESENIUS

NACHHALTIGER CAMPUS
AN DER HOCHSCHULE FRESENIUS

Wir leben Nachhaltigkeit ganzheitlich – am Campus, in der Lehre und in der Forschung!

Als Bildungsinstitution nimmt die Hochschule Fresenius eine Vorbildfunktion ein. Daher setzen wir uns zum Ziel, die drei Säulen der Nachhaltigkeit Ökologie, Ökonomie und soziale Gerechtigkeit sowohl in die Lehre und Forschung zu integrieren, als auch an allen unseren Standorten umzusetzen. In unseren fünf Fachbereichen beschäftigen wir uns interdisziplinär mit wichtigen Aspekten und Fragen der Zukunft wie die Auswirkungen der Globalisierung, des Klimawandels, der technischen Evolution oder des demografischen Wandels.

Unser Anliegen: Wir wollen einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft leisten. Mit unseren innovativen Studiengängen mit Umweltbezug und Modulen bieten wir dir die Möglichkeit, in deinen zukünftigen Positionen Nachhaltigkeit weitsichtig bei allen Entscheidungen und Aktivitäten mitzudenken und zu leben.

Leitbild Nachhaltige Hochschule

NACHHALTIGKEIT IM HOCHSCHULBETRIEB

Die Hochschule Fresenius mit ihren zahlreichen Standorten in Deutschland und ihren internationalen Studienzentren setzt sich im Umgang mit den eigenen Ressourcen und immer knapper werdenden Gemeingütern unter anderem folgende Ziele: ressourcenschonender Umgang mit allen Energieträgern, sämtlichen Gebrauchs- und Verbrauchsmaterialien, die Reduktion klimaschädlicher Gase und umweltschonende Kreislaufwirtschaft. Bei zukünftigen Baumaßnahmen setzen wir die Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) um. Darüber hinaus versteht sich die Hochschule Fresenius als geschlechter- und familiengerechte, offene, inklusive und interkulturelle Bildungsinstitution, die Diskriminierung aufgrund persönlicher und sozialer Merkmale unterbindet. Um diese Ziele zu erreichen, werden die Leitungs- und Verwaltungsstrukturen entsprechend eingebunden.

NACHHALTIGKEIT IN LEHRE UND FORSCHUNG

Der allgemeine Nachhaltigkeitsbegriff im Sinne der SDGs und der Bezug zu konkreten studiengangspezifischen Fragestellungen sind wesentliche Bestandteile der wissenschaftlich-didaktischen Lehrkonzepte und zahlreicher Studiengänge. Die gezielte akademische Ausbildung in diesen Bereichen soll Studierende dazu befähigen, aktuelle Fragestellungen der ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit zu identifizieren und entsprechende Lösungen zu entwickeln, um sich zukünftigen Herausforderungen stellen zu können. In Forschungsprojekten der Hochschule lernen Studierende die Komplexität des Themas an praktischen Beispielen kennen und testen eigene kreative Ideen. Studierende sollen frühzeitig ein Bewusstsein für nachhaltiges Handeln entwickeln. Die Hochschule Fresenius will ihre Studierenden dabei unterstützen, in ihrem Werdegang die Idee der Nachhaltigkeit weitsichtig bei allen Entscheidungen und Aktivitäten mitzudenken und letztendlich zu einem integrierten Nachhaltigkeitsmanagement beizutragen.

KONTINUITÄT

Die kontinuierliche Analyse des Fortschritts und die Aktualisierung der Nachhaltigkeitsziele sowie die Koordination des internen und externen Wissenstransfers erfolgt durch das FORUM Nachhaltige Hochschule. Sie ist für alle Mitarbeitenden geöffnet, treibt das Thema Nachhaltigkeit voran und tauscht sich regelmäßig mit allen Stakeholdern aus. Die Hochschule berichtet nach innen und außen über Initiativen, Wissensfortschritt und relevante Forschungsfragen und sorgt für Teilhabe an den auf Nachhaltigkeit ausgelegten Entwicklungsprozessen in der Belegschaft, bei den Studierenden und in der erweiterten Hochschulöffentlichkeit. Die Hochschule ist Mitglied im Netzwerk UN PRME und berichtet regelmäßig über den Status ihrer Nachhaltigkeitsaktivitäten.

NACHHALTIGKEITs-broschüre

Du möchtest mehr über Nachhaltigkeit an der Hochschule Fresenius wissen?

NACHHALTIGer campus

NACHHALTIGKEIT IN LEHRE UND FORSCHUNG

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule mit verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen. In ihren fünf Fachbereichen werden wichtige Aspekte und Fragen der Zukunft wie die Auswirkungen der Globalisierung, des Klimawandels, der technischen Evolution oder des demographischen Wandels thematisiert. Alle Fachbereiche tragen zu Lösungsvorschlägen zu einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft bei. Die Hochschule Fresenius fördert beim Thema Nachhaltigkeit eine Vernetzung der Bereiche und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit.

LEHRE MIT NACHHALTIGKEITSBEZUG

Die Hochschule Fresenius will dich dabei unterstützen, in deinen zukünftigen Führungspositionen Nachhaltigkeit weitsichtig bei allen Entscheidungen und Aktivitäten mitzudenken und letztendlich zu einem integrierten Nachhaltigkeitsmanagement beizutragen. Daher bietet sie dir sowohl innovative Studiengänge rund um das Thema Nachhaltigkeit als auch nachhaltige Module innerhalb einzelner Studiengänge an.

PROJEKTE

FORSCHUNGSINSTITUT MIT NACHHALTIGKEITSBEZUG

Das Institute for Analytical Research (IFAR) wurde 2004 gegründet und agiert als dienstleistende Forschungseinrichtung. Tätig ist das Institut vor allem auf den Gebieten Spurenanalytik und Strukturaufklärung nach vorangegangenen Abbaustudien. Ein wesentlicher Schwerpunkt ist die organische Spurenanalytik im Wasser.

KOOPERATIONSPARTNER

ECOSIGN

Die Hochschule Fresenius ist mit ihrem Fachbereich Design Hochschulpartner der ecosign/ Akademie für Gestaltung in Köln. Gemeinsam werden die beiden Studiengänge Nachhaltiges Design (B.A.) und Nachhaltiges Design (M.A.) angeboten. Die Kooperation ermöglicht ein deutschlandweit einzigartiges Designstudium. Die Hochschule Fresenius hat dazu mit ihrem Fachbereich Design ein eigenes Studienzentrum mit der ecosign im Kölner Kreativstadtteil Ehrenfeld eingerichtet.

OEKO-TEX®

Bereits seit Sommersemester 2018 arbeiten OEKO-TEX® und die AMD Akademie Mode & Design zusammen. Bestandteil der Kooperation ist auch ein Designerwettbewerb. Mit über 25 Jahren Erfahrung ist OEKO-TEX® weltweit führend darin, Konsumenten und Unternehmen zu ermöglichen, unseren Planeten durch verantwortungsvolles Handeln zu schützen. OEKO-TEX® bietet standardisierte Lösungen mit denen Kunden ihre Herstellungsprozesse optimieren können und die dazu beitragen, hochwertige und nachhaltige Produkte auf den Markt zu bringen.

WISSENSTRANSFER

Ein wichtiger Bestandteil des Nachhaltigkeitskonzepts der Hochschule Fresenius ist der Transfer wissenschaftlicher Forschungserkenntnisse in die Gesellschaft. Unsere Forschenden halten regelmäßig im Rahmen von nationalen und internationalen Kongressen und Symposien Fachvorträgen zu ihren Forschungsthemen. Ihre Ergebnisse publizieren sie zudem in renommierten wissenschaftlichen Journals. An der Hochschule Fresenius veranstaltet darüber hinaus eigene Veranstaltungen, um mit der Öffentlichkeit über Zukunftsthemen in den Dialog zu gehen.