Bioanalytik Studium

Du arbeitest bereits in der Biologie, Chemie oder im Bereich der Pharmazie oder hast einen Bachelorabschluss in einem der Bereiche und möchtest dich auf Analytik spezialisieren? Du hast Interesse an internationaler Arbeit und kannst dir auch ein Studium auf Englisch vorstellen? Unser Studiengang Bioanalytical Chemistry & Pharmaceutical Analysis (M.Sc.) verbindet beides und bietet dir die ideale Möglichkeit, dich nach einem Bachelorstudium oder auch während einer ersten Berufstätigkeit auf bioanalytische Chemie und pharmazeutische Analytik zu spezialisieren.

Bioanalytik studieren – in Vollzeit oder berufsbegleitend

Ob in Vollzeit oder berufsbegleitend neben deinem Job: Du hast die Wahl, wie du dein Studium im Bereich Bioanalytik und pharmazeutische Analyse absolvieren möchtest. Studiere in Vollzeit und erwirb den internationalen Titel Master of Science in zwei Semestern. Die berufsbegleitende Variante nimmt drei Semester in Anspruch. Hierbei kannst du weiterhin deiner Arbeit nachgehen und das Gelernte direkt in der Praxis einbringen.

Was beinhaltet das Studium der Bioanalytik?

In diesem Studium im Bereich analytische Chemie und Pharmazie lernst du analytische Verfahren der Bioanalytik, Forensik und Pharmazeutik näher kennen und anzuwenden. Nach Abschluss dieses Bioanalytik Masters hast du detaillierte Kenntnisse über analytische Chemie, Bioanalytik, Qualitätssicherung in der pharmazeutischen Analyse, klinische Analyse und Forensik.

Darüber hinaus erhältst du umfangreiches Know-how über die pharmakologische Gesetzgebung sowohl national als auch international und machst dich damit vertraut, welche Anforderungen es an Pharmazeutika gibt.

Inhalte des Studiengangs – sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend – sind beispielsweise:

  • Strukturelle biopharmazeutische Proteincharakterisierung (Proteomik)
  • Forensische Analysen (DNA-Analyse, Wirkstoff-Analyse)
  • Arbeit mit Massenspektrometer
  • Chromatographie

Das vierte Modul beinhaltet die praktische Laborarbeit. Dort kannst du das zuvor Erlernte testen und anwenden.

Berufsperspektiven

Mit einem Masterabschluss des analytischen Chemie-Studiums eröffnest du dir zahlreiche berufliche Türen im internationalen Kontext. Das Studium wird vollständig in englischer Sprache gehalten und auch deine Mitstudierenden stammen aus verschiedenen Bereichen sowie Ländern. Dadurch arbeitest du während deines ganzen Studiums sowohl interdisziplinär als auch international. In den folgenden Bereichen kannst du nach dem Abschluss tätig werden:

  • Forschung und Entwicklung
  • Qualitätssicherung
  • Produktmanagement
  • Auftragsanalytik
  • Technisch-wissenschaftlicher Vertrieb