12-12-2018 • München

Studiengänge der Hochschule Fresenius mit Qualitätssiegel des MedienCampus Bayern ausgezeichnet

Für die Studiengänge Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.), Corporate Communications (M.A.) und Digitales Management (M.A.) hat der MedienCampus Bayern der Hochschule Fresenius in München, Fachbereich Wirtschaft & Medien, Ende November ein Qualitätssiegel verliehen. Bewertet wurden dabei Kriterien wie Lehrinhalt, Ausstattung, Personal und Qualitätssicherung.

München. Seit dem 1. Januar 2012 können Anträge für das Qualitätssiegel des MedienCampus Bayern gestellt werden. Das Qualitätssiegel zeigt, ob bayerische Ausbildungsstätten im Medienbereich die vom MedienCampus Bayern geforderten Qualitätsstandards einhalten. Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung Ende November überreichte Dr. Markus Rick, Vorstandsvorsitzender des MedienCampus Bayern, die Urkunden. Die Hochschule Fresenius freut sich gleich über mehrere Siegelerneuerungen für verschiedene Medienstudiengänge. Prof. Dr. Ludwig Hinkofer und Prof. Dmitri Popov nahmen die Urkunden entgegen.

„Über die Auszeichnung freuen wir uns sehr“, so Prodekan Prof. Dr. Ludwig Hinkofer. „Unsere Aufgabe ist es, junge Menschen auf ihrem beruflichen Werdegang bestmöglich zu unterstützen und ihnen mit dem Abschluss des Studiums vielfältige Karriereoptionen zu eröffnen. Das Gütesiegel belegt die Qualität unserer Studiengänge“, so der Medienexperte.

[dhsv_vc_ansprechpartner post_id=”6394″]
Zurück zum Seitenanfang