menu close
close
disable
mail
call
disable
close
close
disable
call
mail
disable

Infomaterial & Bewerbung

Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Infomaterial an. Wir senden Ihnen die gewünschten Unterlagen gerne direkt zu Ihnen nach Hause.

Oder haben Sie bereits den passenden Studiengang oder die passende Ausbildung gefunden und möchten keine Zeit verlieren?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

jetzt Bewerben Infomaterial anfordern

Persönliche Beratung

Sie haben detaillierte Fragen zu den einzelnen Bildungsprogrammen oder möchten einen individuellen Beratungstermin vereinbaren?

Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Standort sowie die passende Themenwelt aus und kontaktieren Sie direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Nachricht

Du hast Fragen? Wir können sicher helfen. Hinterlasse und eine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden. Vielen Dank!

20-12-2018 • Köln

Neue Professoren im Fachbereich onlineplus, dem Online-Fernstudium der Hochschule Fresenius

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst hat Dr.-Ing. Heiko Gsell und Dr.-Ing. Dirk Rilling vom Fachbereich onlineplus der Hochschule Fresenius zu Professoren berufen. Diese Woche hielten sie ihre Antrittsvorlesungen zu den Themen „Digital Business Models“ und „Business Support Systems“.

Köln. Mit Prof. Dr.-Ing. Heiko Gsell und Prof. Dr.-Ing. Dirk Rilling wurden zwei renommierte Experten in den Bereichen Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen zu Professoren ernannt.

In seiner Vorlesung „Digital Business Models“ beschrieb Prof. Dr.-Ing. Heiko Gsell zunächst die wesentlichen aktuellen Trends der Digitalisierung. Anhand von Praxisbeispielen aus Industrie, Energieversorgung und Handel zeigte er auf, wie diese unter Anwendung geeigneter Modelle und Methoden wie des Business Model Canvas oder Smart Service Canvas von digitalen Technologien in tragfähige Geschäftsmodelle überführt werden können.

„Business Support Systems“ lautete der Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Dirk Rilling. Darin behandelte er Praxisbeispiele, Methoden, Systeme sowie Modelle zur ingenieurtechnischen Anwendung von Big-Data-Analysen für die Umsetzung von digitalen Geschäftsmodellen in verschiedenen Branchen.

Über die Professoren:

Prof. Dr.-Ing. Heiko Gsell studierte an der RWTH Aachen und an der Universität Stuttgart Maschinenbau und promovierte 2006 an der Universität Bremen zum Management technischer Informationen in der Produktentwicklung. Nach seinem Studium war Dr. Gsell in mehreren Beratungsunternehmen und renommierten Forschungseinrichtungen – u. a. bei Fraunhofer – tätig. Seit Januar 2018 ist Dr. Gsell Dozent für Wirtschafts-informatik an der Hochschule Fresenius im Fernstudium onlineplus. Er ist als Studiengangsleiter verantwortlich für die Studiengänge Wirtschafts- und Industrieinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering and Management sowie Technische Betriebswirtschaft und digitale Transformation. Seine Interessensschwerpunkte liegen in neuen digitalen Geschäftsmodellen, der Digitalisierung von betrieblichen Abläufen und den mit der Digitalisierung verbundenen Chancen und Risiken für Unternehmen, Behörden und die Gesellschaft.

Prof. Dr.-Ing. Dirk Rilling ist seit Januar 2018 an der Hochschule Fresenius im Fernstudienbereich als Studiengangsleiter für das Fach Wirtschaftsingenieurwesen engagiert. In dieser Funktion verantwortet er die akademische Leitung des Studiengangs. Nach dem Studium der Metallurgie und Werkstofftechnik, Vertiefungsfach Industrieofenbau und Wärmetechnik, startete er seine Promotionszeit am Lehr- und Forschungsgebiet Energie- und Stofftransport bei Prof. Dr.-Ing. Heinrich Köhne an der RWTH Aachen. Neben Lehrveranstaltungen zum Thema Wärmeübertragung entwickelte er in seiner Forschungszeit ein ganzheitliches Bewertungsmodell von Wärmeerzeuger- und -verteilsystemen im häuslichen Bereich. Die Erkenntnisse daraus flossen in seine Doktorarbeit ein, die er im Juni 1999 erfolgreich verteidigte. Data Sciences-Anwendungen im Ingenieurwesen, Generative Gestaltung, Ergonomie und erneuerbare Energien bilden seine Forschungsschwerpunkte.

Über den Fachbereich onlineplus

Der Fachbereich onlineplus der Hochschule Fresenius gestaltet seit April 2016 ein innovatives und völlig neu konzeptioniertes Online-Studienkonzept in einem Management und Technikcluster an. Er ist der fünfte und jüngste Fachbereich der Hochschule Fresenius und bietet aktuell acht akkreditierte Bachelor-, sechs Master-Studiengänge und ein MBA-Programm in einer persönlich begleiteten Online-Studienform an. Die staatlich akkreditieren Studiengänge sind durch die ZFU, die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht, zugelassen und der Fachbereich selbst ist darüber hinaus ISO 9001 und ISO 29990 zertifiziert durch die DQS.  Das „eLearning Journal“ hat die Lernplattform studynet des Fachbereichs onlineplus im Jahr 2017 mit dem eLearning-AWARD in der Kategorie Social Learning ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.onlineplus.de