„Ich hatte zwei Optionen: Entweder geb ich auf oder ich schaff das jetzt“

Mit psychischen Erkrankungen in der Familie umgehen

In der ersten Folge von Campusgeflüster geht es um Jona, 21 Jahre, Student an der Hochschule Fresenius. Als Jona 18 Jahre alt ist, steckt er mitten auf dem Weg ins Abitur und ins Erwachsen werden. In dieser Zeit wird seine Mutter plötzlich psychisch krank und muss in eine Klinik eingewiesen werden. Was für ein Schock! Jona muss irgendwie mit der Situation klarkommen und dazu noch den Haushalt mit seiner kleinen Schwester alleine managen. In unserem Podcast erzählt uns Jona wie er diese Zeit erlebt hat und warum sein Studium in Hamburg ein guter Neuanfang war, den er dringend brauchte. Freut euch auf die spannende Geschichte von Jona!

 

 

Infos und Hilfen

Buchtipp

Wahnsinnig nah – Ein Buch für Familien und Freunde psychisch erkrankter Menschen

 

Zurück zum Seitenanfang