Immobilienwirtschaft – Wie wird Wohnraum wieder bezahlbar?

Ein Gespräch mit Prof. Dr. Bernd Hoepfner

Die Lage auf dem Wohnungsmarkt in Deutschland ist angespannt. Für viele Familien, Rentner:innen oder auch Studierende sind Mieten oder Eigenheime in großen Städten kaum mehr bezahlbar, auch in den Randbezirken oder auf dem Land steigen die Preise stetig. Vor den Bundestagswahlen wurde hitzig über diese Entwicklung diskutiert und beispielsweise die Einführung eines Mietdeckels gefordert. Doch auch international verschärft sich die Situation. So drohen den chinesischen Immobilienriesen Evergrande und Fantasia die Pleite. Welche Maßnahmen ergriffen werden müssen und wann eine Entspannung in Sicht ist, erklärt Immobilienexperte Prof. Dr. Bernd Hoepfner. Er ist Studiendekan für den Bachelor-Studiengang Immobilienwirtschaft in Berlin und Hamburg.

 

 

Zurück zum Seitenanfang