Hochschule Fresenius
Rund um die Zulassung & Bewerbung am Fachbereich Wirtschaft & Medien

Zulassung & Bewerbungsverfahren an der Hochschule Fresenius Heidelberg

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Zugangsvoraussetzungen und das Bewerbungsverfahren unserer Bachelor-Studiengänge an der Hochschule Fresenius Heidelberg. Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen unter folgender Telefonnummer: +49 (0)6221 6442-0 oder per E-Mail (studienberatung-heidelberg@hs-fresenius.de).

Zugangsvoraussetzungen an der Hochschule Fresenius Heidelberg

Um ein Studium an der Hochschule Fresenius Heidelberg beginnen zu können, müssen Sie sich über das Bewerbungsformular bewerben und entsprechende Vorqualifikationen nachweisen. Im ersten Schritt sollten Sie also die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen prüfen. Im Fall der Hochschule Fresenius Heidelberg basieren diese auf dem baden-württembergischen Hochschulgesetz.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der nachzuweisenden Vorqualifikation (Zulassungsvoraussetzungen):

Vorqualifikation für ein Bachelor-Studium

Um an der Hochschule Fresenius Heidelberg ein Bachelor-Studium aufnehmen zu können, müssen Sie die erforderliche Hochschulzugangsberechtigung nachweisen. Die Hochschulzugangsberechtigung kann nachgewiesen werden durch:

  • Die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) - berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern.
  • oder

  • die Fachgebundene Hochschulreife - berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern.
  • oder

  • Die Fachhochschulreife - berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern.
  • oder

  • Eine anerkannte berufliche Aufstiegsfortbildungsprüfung und eine Eignungsprüfung. Zur Eignungsprüfung wird zugelassen, wer eine Meisterprüfung oder eine andere öffentlich-rechtlich geregelte berufliche Aufstiegsfortbildung, die grundsätzlich auf einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung aufbaut und deren Lehrgang mindestens 400 Unterrichtsstunden umfasst, abgeschlossen hat.
  • oder

  • Eine berufliche Qualifikation und eine Eignungsprüfung. Zur Eignungsprüfung wird zugelassen, wer eine mindestens zweijährige, dem angestrebten Studiengang und ggf. dem Studienschwerpunkt fachlich entsprechende Berufsausbildung abgeschlossen hat und eine Berufserfahrung von bis zu drei Jahren in einem dem angestrebten Studiengang und ggf. dem Studienschwerpunkt fachlich entsprechenden Bereich nachweist.
  • oder

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes grundständiges Hochschulstudium.
  • oder

  • Ein Jahr erfolgreiches Studium an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften eines anderen Bundeslandes in einem dem angestrebten Studiengang und ggf. dem Studienschwerpunkt fachlich entsprechenden Studiengang.
  • oder

  • Eine anerkannte ausländische Vorbildung, sofern kein wesentlicher Unterschied zu den anderen Qualifikationsnachweisen dieses Absatzes besteht.

 Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.

Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Zulassungsverfahren. Nähere Informationen zu dem Verfahren und allen oben genannten Punkten finden Sie in den FAQs.

Studienbewerber die eine fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife erworben haben, in deren Zeugnis jedoch nicht das Bundesland Baden-Württemberg aufgeführt ist, kontaktieren uns bitte unter der Info-Nummer +49 (0)6221 6442-0 oder per E-Mail (studienberatung-heidelberg@hs-fresenius.de) – wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Bewerbungsverfahren

Über unser Online-Bewerberportal können Sie sich ganz unverbindlich bei uns registrieren. Eine Registrierung stellt noch keine Bewerbung dar. Nachdem Ihre individuellen Zugangsdaten an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesandt wurden, können Sie sich direkt einloggen und Ihre Bewerbung erstellen. Im Upload-Bereich werden Sie über die erforderlichen Unterlagen informiert und können diese auch dort hochladen. Mit Ihren Zugangsdaten haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihren Bewerbungsprozess und können den Status Ihrer Bewerbung einsehen oder restliche Bewerbungsunterlagen hochladen.

Folgende Unterlagen müssen Sie verbindlich und umfänglich einreichen, indem Sie diese im Upload-Bereich einstellen:

Einzureichende Unterlagen für einen Bachelor-Studiengang

Die mit einem "*" markierten Punkte finden Sie in unserem Upload-Bereich, nachdem Sie sich beworben haben.

Folgendes Dokument senden Sie bitte postalisch an die für Sie zuständige Bewerberadministration:

  • Amtlich beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (bei Bachelor-Bewerbungen)

Wichtiger Hinweis: Falls Sie derzeit noch nicht im Besitz der Hochschulzugangsberechtigung sind, können Sie sich trotzdem schon heute bewerben! Bitte senden Sie uns in diesem Fall beglaubigte Kopien der letzten beiden vorliegenden Zeugnisse. Diese können Jahreszeugnisse oder Halbjahreszeugnisse sein, also z.B. das Abschlusszeugnis der Jahrgangsstufe 11 und das Halbjahreszeugnis 12.1.

Die Bewerberadministration für den Standort Heidelberg:

Hochschule Fresenius Heidelberg
Stichwort: Bewerbung
Sickingenstraße 63-65
D - 69126 Heidelberg

Sie haben noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen unter folgender Telefonnummer: +49 (0)6221 6442-0 oder per E-Mail (studienberatung-heidelberg@hs-fresenius.de).

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Sie können sich jederzeit an der Hochschule Fresenius für ein Semester bewerben. Wir empfehlen jedoch aufgrund der begrenzten Studienplätze Ihre Bewerbung frühzeitig einzureichen. Das Wintersemester beginnt immer am 01. September und das Sommersemester am 01. März. Die Vorlesungen starten circa zwei Wochen nach Semesterbeginn.