Hochschule Fresenius

International Tourism & Event Management (M.A.)

International Tourism & Event Management (M.A.)

Das konsekutive und anwendungsorientierte Programm „International Tourism & Event Management“ (M.A.), das in seiner Form einzigartig in Deutschland ist, vertieft die im Bachelor erworbenen Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre und setzt einen Fokus auf tourismus- und eventwirtschaftliche Aspekte.

Das Studium auf einen Blick

Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Zum Sommer- und Wintersemester
Abschluss: Master of Arts
Sprache: Englisch
Credits: 120 ECTS-Punkte
Gebühren monatlich: 775 €

Der Studiengang befindet sich im Akkreditierungsverfahren (mehr Info).

Standort wählen

  • Praxisnahe Vorlesungen
  • Moderne Vorlesungen
  • Persönlicher Austausch
  • Beste Karriereperspektiven
  • Großes Partnernetzwerk
  • Praxisnahe Vorlesungen
  • Moderne Vorlesungen
  • Persönlicher Austausch
  • Beste Karriereperspektiven
  • Großes Partnernetzwerk

Studiengangsinhalte

Der englischsprachige Masterstudiengang  befasst sich mit relevanten Prozessen und Disziplinen der internationalen Tourismus- und Eventwirtschaft. So werden aktuelle Branchenthematiken wie Digitalisierung und Big Data, Innovationsmanagement, Erlebnismarketing sowie Krisen- und Sicherheitsmanagement aufgegriffen und in einem internationalen und interkulturellen Kontext gelehrt. Darüber hinaus vertiefen die Studierenden ihre wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse in Bereichen wie der internationalen Ökonomie, Leadership, Personalmanagement, Entscheidungslehre oder Finanzmanagement.

Schwerpunkte

Unser qualifiziertes, engagiertes Team aus Praktikern und Wissenschaftlern vermittelt Ihnen neben sozialen, interkulturellen und berufsspezifischen Kompetenzen anwendungsorientiert Kenntnisse und Fähigkeiten in den Kernfächern:

  • Tourism Trends & Issues
  • Internationales Management im Tourismus und der Eventbranche
  • Behavioural Decision Making
  • International Economics & International Management
  • International Marketing & Sales
  • Empirische Forschungsmethoden
  • Krisen- und Sicherheitsmanagement
  • Umgang mit Big Data
  • Experience Marketing & Design
  • Leadership & Strategy
  • Finance Management
  • Innovation Management
  • Cross-Cultural-Communication
  • Consumer Behaviour in Tourism & Events
  • Human Resource Management in Global Enterprises
  • Sustainability Management & CSR in a Global Context

Karrieremöglichkeiten

Absolventen des Studiengangs sind im Managementbereich sowie als Führungskräfte in Unternehmen der Touristik wie etwa Freizeit- und Geschäftsreiseunternehmen, Transportunternehmen, Destinationsmanagementorganisationen, reise-technologische Unternehmen, Hotels & Resorts sowie bei Veranstaltungsagenturen wie etwa im Bereich Event, Incentives oder Live-Communication oder auch bei Messen einsetzbar.

Aufgrund der umfassenden betriebswirtschaftlichen Kenntnisse ist eine Tätigkeit beispielsweise auch im (Online)-Marketing, in der Marktforschung, im Bereich der Live Communication, in der Beratung oder im Controlling von Unternehmen außerhalb der Tourismusbranche möglich.

Darüber hinaus sind die Absolventen dazu befähigt, einer selbstständigen Tätigkeit oder einer weiterführenden wissenschaftlichen Betätigung, bspw. im Rahmen einer Promotion, nachzugehen. Auch eine Tätigkeit in Forschungsinstituten in den Bereichen Tourismus und/oder Event ist vorstellbar.

Zugangsvoraussetzungen

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

a) Eine schriftliche Bewerbung an der Hochschule Fresenius        

b) Ein erfolgreich (mit der Note „2,5“ oder besser) abgeschlossenes grundständiges Studium und mindestens 180 Punkte gem. ECTS

c) Im Rahmen des abgeschlossenen Studiums sind 60 ECTS-Punkte in betriebswirtschaftlichen, tourismus- und /oder medien- bzw. kommunikationswissenschaftlichen Modulen nachzuweisen

d) Nachweis ausreichender englischer Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 gemäß dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER).

Bewerbungsverfahren

Bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal der Hochschule Fresenius. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert für Ihren Wunschstudiengang oder Ihre Wunschausbildung zu bewerben! Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie im Online-Bewerberportal.
Folgende Unterlagen sind durch die Studienbewerber verbindlich und umfänglich im Online-Bewerberportal hochzuladen:

  • Leistunsgbescheinigung mit ECTS-Punkten
  • Tabellarischer und unterzeichneter Lebenslauf
  • Einverständniserklärung (steht zum Download im Bewerberportal zu Verfügung)
  • Krankenversicherungsbescheinigung oder ggf. Befreiungsbescheinigung (Download)
  • Kopie Personalausweis (Vorder- und Rückseite)
  • aktuelles Lichtbild für Studentenausweis (Format 3,5 x 4,5 cm)
  • Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (Abitur-Zeugnis oder gleichwertige Dokumente)
  • Schriftliche Darlegung der Studienmotivation (ca. 1 DIN A4-Seite)

Amtlich beglaubigte Kopie per Post:

  • erster akademischer Abschluss mit mind. 180 ECTS-Punkten (Bachelor-Zeugnis)

Ein ausführliches Merkblatt über die Kranken- und Pflegeversicherung der Studierenden sowie ein Muster der geforderten Versicherungsbescheinigung, welches Sie beispielhaft Ihrer Krankenversicherung vorlegen können, stellen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter der kostenlosen Info-Hotline 0 800 / 3 400 400 - wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Ihren Anruf!

Die Hochschule Fresenius sendet grundsätzlich keine Dokumente an den/die Bewerber/in zurück. Daher muss darauf geachtet werden, dass keine Originaldokumente, sondern ausschließlich amtlich beglaubigte Unterlagen eingereicht werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an folgende Adresse:
Hochschule Fresenius
Stichwort: Masterbewerbung
Im MediaPark 4c
D - 50670 Köln

Bewerbungsschluss
Für das Sommersemester: 31. Januar
Für das Wintersemester: 31. Juli

Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen wir für das Studium Gebühren erheben.

  • Kosten: 775 EUR pro Monat
  • Regelstudienzeit: 24 Monate

(Änderungen vorbehalten)


Wir haben für Sie auf einer Übersichtsseite einige Beispiele für Finanzierungsmöglichkeiten aufgeführt.