Hochschule Fresenius

Digitales Management (M.A.) (Master)

Vollzeit Master-Studium Digitales Management

Wiesbaden, wir kommen!

Im Wintersemester 2018/19 ziehen wir an unseren neuen Campus.

Weitere Informationen

Digitales Management (M.A.)

Die zunehmende digitale Transformation verändert ganze Branchen und Industrien. Unternehmen und Organisationen müssen sich auch künftig den zunehmenden Herausforderungen der weiter voranschreitenden Digitalisierung stellen und lernen, die radikalen Veränderungen zu verstehen und mit deren Auswirkungen umzugehen. Im Master-Studiengang Digitales Management (M.A.) an der Hochschule Fresenius werden sowohl die bewährten klassischen Management-Ansätze als auch die neuen digitalen Management-Methoden vermittelt und behandelt. Der konsekutive und anwendungsorientierte Master führt Bachelor-Studiengänge im Bereich der Betriebswirtschaftslehre und der Medienwissenschaften inhaltlich fort und vertieft das bisher erworbene Wissen der Studierenden thematisch.

Das Studium auf einen Blick

Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester 2018
Abschluss: Master of Arts
Sprache: Deutsch
Credits: 120 ECTS-Punkte
Gebühren monatlich: 680 € *

Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert (mehr Info).

Bei Umzug des Fachbereichs Wirtschaft & Medien an den Standort in Wiesbaden frühestens zum Wintersemester 2018 können die Studiengebühren auf 750,- Euro erhöht werden.

Studienberatung

Michael Weiher

Michael Weiher
Ihr persönlicher Ansprechpartner

Michael Weiher

Bewerbung

Sie sind bereits ausgiebig informiert? Dann direkt bewerben!

Jetzt bewerben!
  • Praxisnahe Vorlesungen
  • Moderne Vorlesungen
  • Persönlicher Austausch
  • Beste Karriereperspektiven
  • Großes Partnernetzwerk
  • Praxisnahe Vorlesungen
  • Moderne Vorlesungen
  • Persönlicher Austausch
  • Beste Karriereperspektiven
  • Großes Partnernetzwerk

Zulassungsvoraussetzungen für den Master Digitales Management (M.A.)

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • a) Eine schriftliche Darlegung der Studienmotivation (ca. eine DIN-A4-Seite).
  • b) Ein erfolgreich (mit der Note „2,5“ oder besser) abgeschlossenes Studium und mindestens 180 Punkte gem. ECTS.
  • c) Bei einer Abschlussnote unter 2,5 ist die Teilnahme an einem mündlichen Aufnahmegespräch mit dem Studiendekan erforderlich.
  • d) Im Rahmen des abgeschlossenen Studiums sind 45 ECTS-Punkte in betriebswirtschaftlichen und /oder medien- bzw. kommunikationswissenschaftlichen Modulen nachzuweisen.
  • e) Fehlende ECTS-Punkte in den unter d) genannten Modulen können durch einen Aufnahmetest oder ein fachbezogenes Auswahlgespräch ersetzt werden.

Inhalte des Master-Studiengangs Digitales Management (M.A.)

Die Studierenden des Masters Digitales Management erlernen Methoden und Zusammenhänge u. a. aus dem Bereich General Management. So sind beispielsweise Lehrveranstaltungen zu den Themen Entrepreneurship, digitale Medien, Entscheidungstheorien, Internationales Management, Finanzmanagement, Organisationsmanagement und Wirtschaftsethik im Curriculum verankert. Das theoretisch Erlernte vertiefen die Studierenden im Rahmen von Case Studies in den Bereichen Management, Entrepreneurship und Business Plan. Um den Master entsprechend der individuellen Interessen und Ziele zu gestalten, können die Studierenden optionale Schwerpunktmodule wie nachhaltiges Management, digitales Recht, eCommerce, technische Anwendungen und Data Management oder Social Media belegen.

Karrierechancen nach dem Master-Abschluss

Durch die interdisziplinäre Ausbildung im Master Digitales Management (M.A.) und die vielfältigen Studieninhalte haben Absolventen die besten Voraussetzungen, um in Top-Positionen zu arbeiten oder selbst ein Unternehmen zu gründen. Ob als Vorstands- und Geschäftsführungs-Assistent, als Investment Manager oder als Mitarbeiter im Bereich Business Development oder strategisches Management: Absolventen stehen vielfältige Karrierewege auch außerhalb der Medien- und Kommunikationsbranche offen.

  • Vorstandsassistent
  • Geschäftsführungsassistent
  • Business-Developer
  • Unternehmensberater
  • Strategy-Manager
  • Unternehmensgründer
  • Investment-Manager

 

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen wir für das Studium Gebühren erheben.

Informieren Sie sich über die Finanzierungsmöglichkeiten für ein Master-Studium an der Hochschule Fresenius.

 

Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie hier.

TALK!

Lernen Sie am 28. Januar die Angebote der Hochschule Fresenius in Idstein näher kennen. Wir bieten Ihnen persönliche Beratungsgespräche, spannende Schnuppervorlesungen, Infovorträge und vieles mehr.