Hochschule Fresenius

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) (Bachelor)

Bachelor-Studium Wirtschaftspsychologie an der HSF

Jetzt Ihr Wunschstudium finden!

Sichern Sie sich jetzt Ihren Studienplatz

Jetzt bewerben

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) richtet sich an alle, die sich für das Erleben und Verhalten von Menschen im wirtschaftlichen Kontext interessieren. Die Wirtschaftspsychologie kombiniert erfolgsrelevante Themen der Psychologie mit wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten und eröffnet so vielfältige Karriereperspektiven in der Wirtschaft.

Das Studium auf einen Blick

Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Zum Wintersemester
Abschluss: Bachelor of Science
Sprache: Deutsch
Credits: 180 ECTS-Punkte
Gebühren monatlich: 670 €

Der Studiengang befindet sich für den Standort Heidelberg im Akkreditierungsverfahren. Die Akkreditierung ist vor dem Start des Studiengangs im WS 18/19 abgeschlossen.

Studienberatung

Sandra Becher

Sandra Becher
Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Sandra Becher
Kirsten Hohl

Kirsten Hohl
Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Kirsten Hohl

Bewerbung

Sie sind bereits ausgiebig informiert? Dann direkt bewerben!

Jetzt bewerben!
  • Praxisnahe Vorlesungen
  • Moderne Vorlesungen
  • Persönlicher Austausch
  • Beste Karriereperspektiven
  • Großes Partnernetzwerk
  • Praxisnahe Vorlesungen
  • Moderne Vorlesungen
  • Persönlicher Austausch
  • Beste Karriereperspektiven
  • Großes Partnernetzwerk

Inhalte des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftspsychologie

Investieren Sie in Ihre Zukunft und erlernen Sie im Bachelor Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) an der Hochschule Fresenius Heidelberg wertvolle Kenntnisse, Methoden und Zusammenhänge in den Bereichen:

  • Wirtschaftspsychologie
  • Allgemeine Psychologie
  • Sozialpsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Differenzielle Psychologie
  • Klinische Psychologie im Arbeitsleben
  • Forschungsmethoden
  • Psychologische Diagnostik
  • Empirisches Forschungsprojekt
  • Praxisprojekt
  • Wirtschaftsrecht für Psychologen
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • English and Intercultural Skills

Schwerpunkte im Bachelor

Die Hochschule Fresenius Heidelberg bietet Ihnen im Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie folgende Schwerpunkte an:

  • Personalpsychologie
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Organisationspsychologie und -beratung

Querwahloptionen

Um Ihr Studium individuell zu gestalten, können Sie diverse Querwahlmöglichkeiten durch Schwerpunktmodule anderer Studiengänge nutzen:

  • Marketing Management
  • Internationales Management
  • Controlling
  • Sportmarketing 
  • Sportmedien und -journalismus
  • Kommunikations- und Agenturmanagement
  • Online Management
  • Immobilienmarketing
  • Projektentwicklung

Weitere Querwahloptionen bestehen an den anderen Standorten der Hochschule Fresenius.

International studieren

Die Hochschule Fresenius Heidelberg ermöglicht Ihnen einen in den regulären Studienverlauf integrierbaren Auslandsaufenthalt, in dem das vierte Fachsemester einschließlich eines Studienschwerpunktes an einem unserer (kooperativen) Auslandsstandorte in englischer Sprache erfolgen kann:

  • New York (Schwerpunkt Marketing Management, Controlling oder Personalpsychologie)
  • Shanghai (Schwerpunkt Internationales Management oder Markt-, Werbe- & Medienpsychologie
  • Sydney (Schwerpunkt Organisationspsychologie, nur im 5. Fachsemester möglich)

Teilnahme sowie Durchführung des Auslandssemesters sind an weitere Voraussetzungen und Zulassungstests gebunden. Ferner sind die Kosten für einen Auslandsaufenthalt nicht in den regulären Studiengebühren enthalten.

Informieren Sie sich über unsere Auslandssemester, Sprachreisen, Auslandspraktika oder Summer Schools auf unserer Homepage international.hs-fresenius.de.

Karrierechancen nach dem Bachelor-Abschluss

Durch die wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung und die umfassenden Fach- und Methodenkenntnisse in den relevanten Berufsfeldern stehen Ihnen nach dem Bachelorabschluss in Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius Heidelberg unterschiedliche Optionen für den Berufseinstieg zur Auswahl. Sie erwerben nicht nur ein zeitgemäßes und praxisrelevantes Branchenwissen, sondern können durch den weiten Ausbildungsfokus auch in benachbarten Berufsfeldern tätig werden. In der Regel verteilen sich die Tätigkeiten von Absolventen der Wirtschaftspsychologie auf folgende Aufgabenbereiche:

  • Personal- und Managementberatungen
  • Unternehmensberatungen
  • Personalreferenten
  • Personalauswahl & Rekrutierung
  • Personalentwicklung
  • Marketing- und Kommunikationsabteilungen
  • Werbe- und Kommunikationsagenturen
  • Marktforschung
  • Vertrieb
  • Lehr- und Forschungseinrichtungen
  • Selbstständigkeit

Zugangsvoraussetzungen

Um an der Hochschule Fresenius Heidelberg ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation (Hochschulzugangsberechtigung) nachweisen.

Ihre Hochschulzugangsberechtigung wird durch eine der folgenden Möglichkeiten nachgewiesen:

  • die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) - berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern, oder
  • die Fachgebundene Hochschulreife - berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern, oder
  • die Fachhochschulreife - berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern, oder
  • eine anerkannte berufliche Aufstiegsfortbildungsprüfung und eine Eignungsprüfung. Zur Eignungsprüfung wird zugelassen, wer eine Meisterprüfung oder eine andere öffentlich-rechtlich geregelte berufliche Aufstiegsfortbildung, die grundsätzlich auf einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung aufbaut und deren Lehrgang mindestens 400 Unterrichtsstunden umfasst, abgeschlossen hat; oder 
  • eine berufliche Qualifikation und eine Eignungsprüfung. Zur Eignungsprüfung wird zugelassen, wer eine mindestens zweijährige, dem angestrebten Studiengang und ggf. dem Studienschwerpunkt fachlich entsprechende Berufsausbildung abgeschlossen hat und eine Berufserfahrung von bis zu drei Jahren in einem dem angestrebten Studiengang und ggf. dem Studienschwerpunkt fachlich entsprechenden Bereich nachweist; oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes grundständiges Hochschulstudium; oder
  • ein Jahr erfolgreiches Studium an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften eines anderen Bundeslandes in einem dem angestrebten Studiengang und ggf. dem Studienschwerpunkt fachlich entsprechenden Studiengang; oder
  • eine anerkannte ausländische Vorbildung, sofern kein wesentlicher Unterschied zu den anderen Qualifikationsnachweisen dieses Absatzes besteht.

Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden. Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Zulassungsverfahren. Nähere Informationen zu dem Verfahren und allen oben genannten Punkten finden Sie in den FAQs.

Studienbewerber die eine fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife erworben haben, in deren Zeugnis jedoch nicht das Bundesland Baden-Württemberg aufgeführt ist, kontaktieren uns bitte unter der Info-Nummer 06221 - 6442-0 – wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihren Anruf!

Die Hochschule Fresenius Heidelberg ist eine durch das Land Baden-Württemberg staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Heidelberg in Trägerschaft der Hochschule Fresenius für Internationales Management GmbH.

Lernen Sie uns kennen!

Besuchen Sie unseren Infoabend oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin

1