Hochschule Fresenius

Betriebswirtschaftslehre (B.A.) (Bachelor)

 Vollzeit Bachelor BWL-Studium an der HSF

Jetzt bewerben

und noch einen Studienplatz für das Wintersemester 2017/18 sichern!

Zum Bewerbungsformular

Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (B.A.) an der Hochschule Fresenius bereitet Sie umfassend auf die Anforderungen des Wirtschaftslebens und des Arbeitsmarktes vor.

Das Studium auf einen Blick

Regelstudienzeit: 6 Semester *
Studienbeginn: Zum Sommer- und Wintersemester
Abschluss: Bachelor of Arts
Sprache: Deutsch
Credits: 180 ECTS-Punkte
Gebühren monatlich: 650 € **

Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert (mehr Info).

* Bei Wahrnehmung des Praxissemesters passen sich die Gesamtregelstudienzeit, die Gesamtanzahl der Credit-Points und die monatlichen Gebühren entsprechend an. Alle Informationen zum Praxissemester finden Sie hier.

** Bei Umzug des Fachbereichs Wirtschaft & Medien an den Standort in Wiesbaden frühestens zum Wintersemester 2018 können die Studiengebühren auf 750,- Euro erhöht werden.

Studienberatung

Michael Weiher

Michael Weiher
Ihr persönlicher Ansprechpartner

Michael Weiher

Bewerbung

Sie sind bereits ausgiebig informiert? Dann direkt bewerben!

Jetzt bewerben!

Termine & Events

Besuchen Sie unseren Infoabend oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

 

 

  • Praxisnahe Vorlesungen
  • Moderne Vorlesungen
  • Persönlicher Austausch
  • Beste Karriereperspektiven
  • Großes Partnernetzwerk
  • Praxisnahe Vorlesungen
  • Moderne Vorlesungen
  • Persönlicher Austausch
  • Beste Karriereperspektiven
  • Großes Partnernetzwerk

Studiengangsinhalte

Das Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre ist breit angelegt. In den ersten Semestern stehen neben Mathematik und Statistik überwiegend Grundlagen in wirtschaftswissenschaftlichen Disziplinen auf dem Programm. Der Hauptteil des Studiums beschäftigt sich mit den betrieblichen Funktionen:

  • Finanzwirtschaft, Rechnungslegung und Controlling
  • Rechnungswesen
  • Controlling
  • Wirtschaftsrecht
  • Führung und Organisation
  • Gründungsmanagement
  • Personalmanagement
  • Produktions- und Logistikmanagement
  • Online-Business
  • Internationales und strategisches Management
  • Qualitäts- und Innovationsmanagement


Für die nötige Praxiserfahrung sorgen ein Praxisprojekt sowie ein Praktikum, bei denen Sie reale Aufgaben umsetzen.

Wenn Sie sich für ein Studium am Standort Idstein entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, ab dem 5. Fachsemester ein Praxissemester zu belegen. Dadurch können Sie schon während des Studiums ein Praktikum über 95 Werktage absolvieren – so haben Sie nicht nur bessere Chancen, den von Ihnen gewünschten Praktikumsplatz zu bekommen, sondern können auch über einen längeren Zeitraum tiefergehende Einblicke in ein Unternehmen erhalten.

Auch Ihre persönliche Weiterentwicklung kommt nicht zu kurz: Im Studienverlauf sind Wirtschaftsenglisch und überfachliche Qualifikationen wie wissenschaftliches Arbeiten, Moderation, Zeit-, Selbst- und Gesprächsmanagement, Präsentation, nachhaltige Unternehmensführung, ein Management-Planspiel und vieles mehr enthalten.

Schwerpunkte

Sie haben die Wahl: Im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre bietet Ihnen die Hochschule Fresenius folgende Schwerpunkte an, von denen Sie zwei auswählen können:

  • Controlling
  • Marketingmanagement
  • Vertriebsmanagement
  • Internationales Management
  • Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme
  • Steuerberatung und Unternehmensprüfung


Sie möchten Ihr Wissensspektrum erweitern und Ihr Studium individueller gestalten? Dann wählen Sie einen der Schwerpunkte aus dem Bachelor Betriebswirtschaft und einen weiteren aus anderen Wirtschaftsstudiengängen der Hochschule Fresenius:

  • Internationales Handelsmanagement
  • Internationales Logistikmanagement
  • Kommunikations- und Agenturmanagement
  • Onlinemanagement
  • Live Kommunikation
  • Sportmanagement
  • Bewegtbild Management
  • Markt-, Werbe und Medienpsychologie
  • Organisationspsychologie und -beratung
  • Personalpsychologie
  • Klinische Psychologie*
  • Gesundheitspsychologie*
  • Krankenhausmanagement
  • Managed Care, E-Health und Versorgungsmanagement
  • Pharmamanagement und Pharmaökonomie

Hinweis: Das Zustandekommen der Schwerpunkte ist an eine Mindesteilnehmerzahl gekoppelt.


*In Kooperation mit dem Fachbereich Gesundheit & Soziales, Standort Frankfurt

International studieren

Die Hochschule Fresenius ermöglicht Ihnen einen in den regulären Studienverlauf integrierbaren Auslandsaufenthalt, in dem das vierte Fachsemester einschließlich eines Studienschwerpunktes an einem unserer (kooperativen) Auslandsstandorte in englischer Sprache erfolgen kann:

  • New York (Schwerpunkt Marketing Management, Controlling oder Personalpsychologie)
  • Shanghai (Schwerpunkt Internationales Management)

Teilnahme sowie Durchführung des Auslandssemesters sind an weitere Voraussetzungen und Zulassungstests gebunden. Ferner sind die Kosten für einen Auslandsaufenthalt nicht in den regulären Studiengebühren enthalten.

Karrieremöglichkeiten

Mit dem Bachelorabschluss der Hochschule Fresenius in Betriebswirtschaft steht Ihnen eine breite Palette an Einsatzmöglichkeiten offen. In zahlreichen Branchen werden Wirtschaftswissenschaftler gebraucht, so beispielsweise in der Industrie, im Handel, im Transportwesen, bei Banken, Versicherungen und Dienstleistern. Oder Sie gehen in die Selbständigkeit und gründen Ihr eigenes Unternehmen.

Weiterqualifizierung

Wenn Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten weiter ausbauen wollen, bietet Ihnen die Hochschule Fresenius Masterstudiengänge an, die Sie je nach Angebot berufsbegleitend oder in Vollzeit belegen können:

Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben.

  • Studiengebühren: 650€ monatlich*

In den Studiengebühren nicht enthalten ist der semesterweise zu entrichtende Sozialbeitrag für den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) sowie, falls eine Ausgabe durch die örtlichen Verkehrsbetriebe erfolgt, für das dann obligatorische Semesterticket (Änderungen und Irrtümer vorbehalten).

Wir legen großen Wert darauf, dass jedem Interessierten der Zugang zum Studium ermöglicht wird. Nachfolgend haben wir einige Beispiele für Finanzierungsmöglichkeiten für Sie zusammengestellt:
Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

* Bei Umzug des Fachbereichs Wirtschaft & Medien an den Standort in Wiesbaden (frühestens zum Wintersemester 2018) können die Studiengebühren auf 750,- Euro erhöht werden.

  • Felix Weinert, Absolvent des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

    Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis im Studium ist es mir leicht gefallen, wirtschaftliche Zusammenhänge selbst zu bilden und zu verstehen. Darüber hinaus konnte ich gelernte Tools aus Vorlesungen, wie die SWOT-Analyse, während verschiedener Praktika und Werkstudententätigkeiten direkt in der Praxis erfolgreich einsetzen.

    Felix Weinert, Absolvent des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

  • Alexander Bösenberg, Absolvent des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

    Was die Hochschule Fresenius auszeichnet: professionelle Dozenten aus der Praxis, kleine Gruppen und die Aktualität der Vorlesungsinhalte. Ich war außerdem froh, mal meine Komfortzone zu verlassen. Ich wurde hier perfekt auf das Berufsleben vorbereitet und freue mich darüber, ein Teil des deutschlandweiten Alumni-Netzwerks zu sein.

    Alexander Bösenberg, Absolvent des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre (B.A.)