Hochschule Fresenius

Textbearbeitung

Auf den folgenden Seiten findest du einige Tipps zur Vermeidung von nicht vorgesehenen Textformatierungen.

Diese sollten bei der Einpflege von allen textlichen Inhalten über den Rich-Text-Editor berücksichtigt werden, um Darstellungsprobleme zu verhindern. 

Formatierungen entfernen

Text reinkopieren und im Anschluss „Formatierungen entfernen“ (Besen) wählen 

Dann folgende Optionen per Checkbox auswählen:

  • MS-Word-Formatierungen (default)
  • HTML-Formatierungen
  • Typographische Zeichen
  • Geschützte Leerzeichen
  • Bilder

(Wenn nur ein markierter Textteil bearbeitet werden soll, dann muss im oberen Bereich von "Gesamt" auf "ausgewählter Bereich" gewechselt werden.)

Die kopierten Formatierungen wurden entfernt.

Nun können über den Text-Editor und der angebotenen Möglichkeiten die Texte neu formatiert werden. 

Auflistungen erstellen

 

 

1.Texte markieren

2.Auflistung wählen

Verlinkungen erstellen

1. Text markieren

2. „Link einfügen“ wählen

3. Linkart auswählen (a) und Ziel angeben (b)

4. anschließend „Link setzen“

Überschrift einfügen

1. Text markieren

2. Blockformat wählen

3. Überschrift wählen

Textformatierungen einfügen

 

1. Text markieren

2. Format wählen