WIRTSCHAFTSRECHT (LL.B.) 
BACHELOR VOLLZEITSTUDIUM

Sie interessieren sich sowohl für Recht als auch für BWL und sind fasziniert von den juristischen Zusammenhängen in der Wirtschaft und im Handel? Sie suchen nach einem Studium, das Ihnen nicht nur die Theorie vermittelt, sondern auch einen praxisnahen Einblick in Ihr späteres Berufsleben bietet?

Dann ist das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht (LL.B.) an der Hochschule Fresenius eine gute Entscheidung. Wenn Sie Wirtschaftsrecht studieren, kombinieren Sie wirtschaftsrechtliche mit betriebswirtschaftlichen Inhalten und vertiefen über praxisrelevante Schwerpunkte wichtige Kenntnisse der entscheidenden wirtschaftsrechtlichen Bereiche der Unternehmenswelt.

Der Schwerpunkt des Bachelorstudiums Wirtschaftsrecht (LL.B.) liegt auf den wirtschaftsrelevanten Rechtsgebieten. Wir vermitteln Ihnen alle in der Wirtschaftspraxis relevanten Rechtsbereiche und bilden Sie dabei höchst praxisbezogen aus. Innerhalb von sechs Semestern erlernen Sie wertvolle Kenntnisse, Methoden und Zusammenhänge in unterschiedlichen Rechtsgebieten. Darüber befassen Sie sich sowohl mit interdisziplinären Inhalten als auch mit Schlüsselqualifikationen wie Präsentationstechniken und Projektmanagement.

Das umfassende Curriculum unseres Bachelorstudiengangs Wirtschaftsrecht (LL.B.) bereitet Sie so optimal auf eine Karriere an der Schnittstelle von Recht und Management vor.

AUFBAU UND INHALTE
IM WIRTSCHAFTSRECHT STUDIUM

Mit dem Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) bilden wir Wirtschaftsjurist:innen für die Wirtschaft aus. Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiums eröffnen sich für Sie zahlreiche Karrieremöglichkeiten, die sich Volljurist:innen in dieser Breite nicht bieten.

Im Wirtschaftsrecht Studium (LL.B.) an der Hochschule Fresenius steht die Verzahnung von Recht und Ökonomie im Fokus. Über die Vermittlung betriebs- und volkswirtschaftlicher Basiskompetenzen erwerben Sie detaillierte rechtliche Kenntnisse für die Wirtschaft. Neben dem Handels- und Unternehmensrecht beschäftigen sich mit Rechtsbereichen insbesondere wie Vertragsrecht, Steuerrecht, Datenschutzrecht, Insolvenzrecht, Recht der digitalen Wirtschaft, Compliance sowie Arbeitsrecht. Integrierte Praxismodule wie Praxisprojekte und gegebenenfalls ein Praxissemester im Falle der siebensemestrigen Studienvariante verschaffen Ihnen einen praxisnahen Einblick in den Arbeitsalltag von Wirtschaftsjurist:innen. Methodische und interkulturelle Kompetenzen runden Ihr Profil ab.

Betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagen

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Finanzwirtschaftliche Analyse
  • Personalmanagement und Führung
  • Projektmanagement und Führung

Wirtschaftsrecht

  • Grundlagen Bürgerliches Recht und juristische Arbeitstechniken
  • Allgemeines Vertragsrecht
  • Besonderes Schuldrecht, Mobiliarsachenrecht
  • Wirtschaftsverwaltungsrecht, Europarecht
  • Wirtschaftsstrafrecht, Compliance und Datenschutzrecht
  • Arbeitsrecht
  • Handelsrecht, Unternehmensrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz, Recht der digitalen Wirtschaft
  • Steuerrecht, Insolvenzrecht

Methodenkompetenz, Praxiserfahrung, Interkulturelle Kompetenzen

  • Business Communication
  • International und Intercultural Management
  • Data Science und Data Analytics
  • Digitale Transformation
  • Projektmanagement und Präsentationstechniken
  • Business-Planspiel und Praxisprojekt
  • Mediation und Zivilverfahrensrecht
  • Verhandeln und Gestalten im Wirtschaftsrecht, Legal Risk Management und Legal Tech
  • Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit
  • Wirtschaftsmathematik
  • Wissenschaftliches Arbeiten

STUDIENVERLAUFSPLAN

Sie möchten wissen, welche Kurse und Module Sie im Studium belegen werden?
Laden Sie sich hier den aktuellen Studienverlaufsplan herunter:

Welches Rechtgebiet interessiert Sie besonders? In welchem Rechtsbereich wollen Sie sich spezialisieren? Das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht (LL.B.) bietet Ihnen im vierten und fünften Semester die Wahl verschiedener Schwerpunkte an. Den ersten Schwerpunkt wählen Sie im Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), den zweiten können Sie aus einem unserer anderen Verbundstudiengänge oder selbstverständlich aus Ihrem Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) wählen.

Im Bachelorstudium Wirtschaftsrecht (LL.B.) bieten wir folgende Schwerpunkte an:

M&A Recht
Dieser Schwerpunkt stellt rechtliche Aspekte im Bereich Mergers & Acquisitions in den Fokus und behandelt unter anderem die Themen Finanz- und Kapitalmarktrecht, Unternehmensbewertung und Due Diligence. Dabei bereiten wir Sie insbesondere auf Tätigkeiten in Unternehmen, Banken, Kanzleien und Beratungen mit Transaktionsschwerpunkt vor.
Personalmanagement und Personalrecht
Interessieren Sie sich für eine Position in der Personalabteilung eines Unternehmens? Oder können Sie sich eine Tätigkeit in einer Kanzlei mit arbeitsrechtlicher Ausrichtung vorstellen? Der Schwerpunkt Personalmanagement und Personalrecht vertieft Ihre individual-, kollektiv- und sozialversicherungsrechtlichen Kenntnisse.

Interessieren Sie sich für einen Einblick in einen anderen Studiengang? Das Verbundkonzept im Bereich der Bachelorstudiengänge an der Hochschule Fresenius ermöglicht Ihnen eine sogenannte Querwahloption. Das heißt: Einen Schwerpunkt wählen Sie aus Ihrem Bachelorstudiengang und Ihren zweiten Schwerpunkt können Sie auch aus dem Angebot folgender Verbundstudiengänge wählen:

Das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht (LL.B.) vermittelt Ihnen praxisnah das grundlegende betriebswirtschaftliche und insbesondere zivilrechtliche Wissen, damit Sie die im Wirtschaftsleben relevanten Fragestellungen juristisch fundiert und betriebswirtschaftlich sinnvoll lösen können. Wenn Sie Wirtschaftsrecht studieren, behandeln Sie daher schwerpunktmäßig die Themen, mit denen Wirtschaftsunternehmen auf täglicher Basis beschäftigt sind. Die Inhalte orientieren sich dabei an den Bedürfnissen aus der Unternehmens- und Wirtschaftspraxis. Deswegen vertiefen Sie im Wirtschaftsrecht Studium (LL.B.) an der Hochschule Fresenius auch Themen wie Compliance, Datenschutz, Vertrags- und Rechtsmanagement Pflichtmodule des Curriculums, die man an staatlichen Hochschulen im Rahmen des klassischen Jura-Studiums nicht regelmäßig behandelt.

Da unsere Dozierenden oftmals selbst aus der Unternehmenswelt kommen oder als Rechtsanwält:innen tätig sind, sind sie sehr praxiserfahren und unterrichten immer mit dem Fokus auf die Bedürfnisse der Praxis. Regelmäßige Exkursionen zu potenziellen Arbeitgebern und verschiedenen Gerichten sind ebenfalls Teil unseres Praxisangebotes.

VORAUSSETZUNGEN
UND BEWERBUNG

Um den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) an der Hochschule Fresenius in Vollzeit studieren zu können, benötigen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung wie beispielsweise die allgemeine Hochschulreife. Weitere Möglichkeiten, zu einem Wirtschaftsrecht Studium zugelassen zu werden, finden Sie auf unserer Informationsseite zu den Zulassungsvoraussetzungen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie das Studium der Wirtschaftsrecht aufnehmen können, vereinbaren Sie gerne einen Termin für Ihre individuelle Studienberatung.

Bewerben Sie sich für den Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) an Ihrem Wunschstandort ganz einfach online. Nach Eingang Ihrer Online-Bewerbung findet ein Aufnahmetag statt, zu dem wir Sie herzlich an unseren Hochschulcampus (oder auch virtuell) einladen. Sie möchten mehr über die Bewerbung erfahren? Weitere Informationen bieten wir Ihnen auf unserer Seite zum Bewerbungsverfahren.

INFOVERANSTALTUNGEN
FÜR DAS BACHELORSTUDIUM

An unseren Standorten veranstalten wir regelmäßig Informationsveranstaltungen, um Sie bestmöglich über die Hochschule Fresenius, unsere Studieninhalte und Ihre Berufsperspektiven nach dem Studium zu informieren. Melden Sie sich jetzt ganz unverbindlich für die nächste Informationsveranstaltung an. Erleben Sie die Hochschule einmal ganz nah und nutzen Sie den persönlichen Austausch mit unserer Studienberatung.

Tipp: Wenn Sie nicht an unseren Campus kommen können, so lernen Sie uns doch in einer unserer Online-Informationsveranstaltungen kennen.

STUDIENFINANZIERUNG
INFOS UND TIPPS

Sie benötigen Unterstützung bei der Finanzierung Ihres Wirtschaftsrecht Studiums an der Hochschule Fresenius? Möglichkeiten der Studienfinanzierung erläutern wir Ihnen auf unserer Informationsseite.

BERUFSPERSPEKTIVEN
MIT EINEM Wirtschaftsrecht STUDIUM

Das Wirtschaftsrecht Studium (LL.B.) an der Hochschule Fresenius bietet Ihnen nach Ihrem erfolgreichen Abschluss eine Reihe an Jobperspektiven in spannenden Bereichen und erfolgversprechenden Positionen.

Sehen Sie Ihre Zukunft als Wirtschaftsjurist:in in Rechtsabteilungen von Unternehmen oder Wirtschaftsverbänden? Hier sind zwei Staatsexamina und eine Zulassung zur Rechtsanwaltschaft nicht erforderlich. Dies gilt insbesondere für mittelständige Unternehmen aber auch für größere, international tätige Unternehmen, in denen dem Rechtsmanagement eine größere Bedeutung zukommt als der Prozessführung vor Gericht, die häufig von externen Rechtsanwälten durchgeführt wird.

Darüber hinaus arbeiten Sie nach Ihrem erfolgreichen Bachelorabschluss als Nachwuchsführungskraft, Manager:in oder Fachkraft bzw. rechtlicher Spezialist:

  • in juristischen Abteilungen von Unternehmen,
  • in Personal- und Finanzabteilungen von Unternehmen,
  • im Bereich Assistenz der Geschäftsführung,
  • in der Wirtschaftsprüfung,
  • in der Steuerberatung,
  • in der Insolvenzverwaltung,
  • im Versicherungswesen,
  • in der Mediation,
  • im Compliance-Wesen,
  • in der Unternehmensberatung und
  • in Interessenverbänden der Wirtschaft

Neben Ihrem Berufseinstieg ist auch ein weiterführendes Masterstudium denkbar, zum Beispiel in Corporate Finance & Controlling (M.Sc.) oder Human Resources Management (M.A.). Auch ein anschließendes Masterprogramm an einer öffentlichen Hochschule/Universität ist möglich. Außerdem bieten wir in Kooperation mit Instituten und Unternehmenspartnern vielfältige Zusatzangebote und Weiterbildungen.

Neben den curricular verpflichtenden Studieninhalten bieten wir Ihnen an der Hochschule Fresenius im Studiengang Wirtschaftsrecht, LL.B. zahlreiche optionale Career-Services, die Sie während Ihres Studiums in Anspruch nehmen können. Neben Gastvorträgen und Workshops haben Sie auf unterschiedlichen Networking-Events die Möglichkeit, sich mit Mitstudierenden, Dozierenden und Unternehmenspartnern verschiedenster Branchen auszutauschen. Unsere außercurricularen Aktivitäten bündeln wir auf unserer internen Karriereplattform StudyPLUS, die Ihnen auf der Basis Ihrer persönlichen Stärken und Interessen individuelle Empfehlungen für Veranstaltungen, Workshops und Events bereitstellt. Unser studienbegleitendes Karrierekonzept unterteilen wir in fünf wesentliche Schritte:

PRAXISPARTNER
FÜR IHRE ZUKUNFT

Die frühzeitige und fortwährende Praxisorientierung leben wir in all unseren Studienprogrammen. Für uns ist es daher selbstverständlich, Sie frühzeitig mit Unternehmen, Organisationen und Verbänden verschiedenster Bereiche zu vernetzen.

AUSLANDSSEMESTER
METROPOLEN ERLEBEN

Während eines Wirtschaftsrecht Studiums an der Hochschule Fresenius haben Sie die Möglichkeit, ein Integriertes Auslandssemester zu absolvieren. Dieses kann Sie in Ihrem 4. oder 5. Semester nach New York oder Shanghai führen. Das Beste daran: Sie verlieren keine Zeit, denn das Auslandssemester ist beim Wirtschaftsrecht Bachelor in den regulären Studienverlauf integriert. Die Hochschule Fresenius rechnet Ihnen im Nachhinein alle erworbenen Credit Points aus dem Ausland an.

Zurück zum Seitenanfang