menu close
close
Chemie, Biologie & Pharmazie
Bachelor

Wirtschaftsbiologie für Entwicklung und Marketing
B.Sc.

ALLES AUF EINEN BLICK

Die Brücke zwischen Biologie und BWL
Wirtschaftsbiologie für Entwicklung und Marketing, B.Sc.

Forscher und Volkswirte sprechen meist verschiedene Sprachen. Beide sind aber in der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie für den Erfolg und die Zukunftsgestaltung des Unternehmensverantwortlich. Wir befähigen Sie durch unseren interdisziplinären Studiengang Wirtschaftsbiologie für Entwicklung und Marketing (B.Sc.) dazu, wichtige Schnittstellenfunktion zwischen diesen beiden Welten zu übernehmen und die Themen Wirtschaft und Biologie miteinander zu verknüpfen.

Bachelor-Studium

Bachelor

of Science

Regelstudienzeit

6

Semester

180 CP

ECTS-Punkte

Idstein

Idstein

Location

  • Studienbeginn Wintersemester
  • Sprache Deutsch
  • Studiengangsform Berufsbegleitend
  • Bewerbungsfrist Ganzjährig möglich
  • Studiengebühren 460,00 € monatlich
  • Akkreditierung Staatlich anerkannt und akkreditiert

Aufbau

Lernen, brücken zu schlagen –  
in 6, 8 oder 10 Semestern

Fachwissen ist und bleibt in der Branche zweifellos wichtig. Unternehmen suchen aber auch verstärkt nach Mitarbeitern, die zusätzlich betriebswirtschaftliches Wissen und ein Gespür für die richtigen marktstrategischen Entscheidungen haben. Wenn Sie also Absolvent einer biologiespezifischen Ausbildung sind und jetzt lieber im Management agieren möchten, haben wir die passenden Studieninhalte für Sie.

Der Studiengang bietet Ihnen ein zukunftsorientiertes Programm. Sie sollen in Ihrem Unternehmen künftig entscheidend dazu beitragen, die Früchte von Innovation, Forschung und Entwicklung auch wirtschaftlich zu ernten.
Deshalb vermitteln wir Ihnen einen gesunden Mix aus volks- und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sowie Spezialwissen aus der Biologie.
Die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre beinhalten Kosten- und Leistungs- sowie Investitionsrechnung. Dazu kommen wichtige Managementmethoden – Projektmanagement, Innovation Management, Change Management. Es geht natürlich nicht nur um Wirtschaft: In den ersten vier Semestern vertiefen wir Ihre schon bestehenden naturwissenschaftlichen Kenntnisse. Dabei erwerben Sie nicht nur Fachwissen und Kompetenzen aus der allgemeinen Biologie, sondern profitieren auch von unserem Schwerpunkt im Bereich Molekular- und Zellbiologie für Medizin und Pharmazie. Ergänzend kommen Lerninhalte aus unterschiedlichen Nachbardisziplinen wie Biochemie und Bioanalytik hinzu.

Bei uns bleiben Sie flexibel! Der Studiengang ist bewusst berufsbegleitend konzipiert und letztlich entscheiden Sie selbst über die Dauer Ihres Studiums. Je nach beruflicher Belastung können Sie Ihr Studium in 6, 8 oder 10 Semestern abschließen. Die Studienzeit verkürzt sich vor allem dann, wenn Sie nicht in Vollzeit arbeiten und bereits Laborpraktika vorweisen, die wir Ihnen auf Ihr Studium anrechnen können. Die Präsenzzeiten beschränken sich auf zwei Tage in der Woche. Berufsbegleitend zu studieren hat auch immer den Vorteil, dass Sie Gelerntes direkt in der Praxis anwenden, andererseits aber auch Aufgabenstellungen aus dem Job mit an die Hochschule bringen können, um gemeinsam über Lösungsansätze zu diskutieren.

Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend können Sie das Studium in wahlweise sechs bis zehn Semestern absolvieren. Je nachdem, welches Studienmodell Sie wählen, zahlen Sie monatlich 460 (sechs Semester), 355 (acht Semester) oder 290 Euro (zehn Semester).

Der Unterricht findet nur an zwei Wochentagen (in der Regel montags und dienstags) von 8:00 bis 18:00 Uhr statt, wodurch sich das Studium mit einer gleichzeitigen Berufstätigkeit vereinbaren lässt.  Gleichzeitig können Sie mithilfe unserer E-Learning Plattform ILIAS den Lernstoff bequem von zu Hause aus vertiefen.

Wir prägen Sie – durch unsere Lerninhalte, aber auch durch eine persönliche Lernatmosphäre und die individuelle Betreuung durch unsere Lehrkräfte. Die Wege am Campus in Idstein sind kurz: Hörsäle und die Büros Ihrer Dozenten befinden sich im selben Gebäude. Bei uns lernen Sie in angenehmen Gruppengrößen. Unser Mentorenprogramm und die persönliche Betreuung durch die Dozenten vor Ort sorgen für die notwendige Unterstützung und Orientierung im Studium.

Bewerbungsprozess

Schritt für Schritt –
von Zulassung bis Abschluss

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Hochschule Fresenius! Um ein berufsbegleitendes Bachelorstudium aufnehmen zu können, müssen Sie die erforderliche Hochschulzugangsberechtigung nachweisen. Die Hochschule Fresenius unterliegt mit ihrem Stammhaus in Idstein dem hessischen Hochschulgesetz. Im Bundesland Hessen kann die Hochschulzugangsberechtigung nachgewiesen werden durch:

Darüber hinaus benötigen Sie:

  • eine Berufsausbildung zum Biologisch-Technischen Laborassistenten, zum Medizinisch-Technischen Laborassistenten oder Biologielaboranten
  • mindestens einjährige Ausübung einer einschlägigen Berufstätigkeit oder eine Weiterbildung zum Biotechniker

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich die Laborpraktika im Studium anrechnen lassen, sofern Sie Ihren Beruf in einem einschlägigen Bereich während des Studiums (in Teilzeit) weiter ausüben.

An der Hochschule Fresenius in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden muss die Hochschulzugangsberechtigung zum Studium im Bundesland Hessen befähigen. Bei der Aufnahme eines Bachelorstudiums an der Hochschule Fresenius Heidelberg muss die Hochschulzugangsberechtigung zum Studium im Bundesland Baden-Württemberg befähigen. Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.
Wenn Sie sich unsicher sind, ob das von Ihnen erworbene Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife zum
Studium an einer Fachhochschule in Hessen oder Baden-Württemberg berechtigt, reichen Sie bitte eine amtlich beglaubigte Kopie des Zeugnisses zur Prüfung bei uns ein. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses ist uns vor allem die Persönlichkeit hinter der Bewerbung wichtig – denn die Förderung und Forderung unserer Studierenden steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Uns ist es wichtig, junge und ambitionierte Menschen während ihres Studiums zu begleiten und sie auf ihren Berufseinstieg bzw. die Fortsetzung ihres Karriereweges vorzubereiten. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, möchten wir Sie bereits während des Bewerbungsprozesses besser kennenlernen.
Aus diesem Grund findet nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen ein individuelles Aufnahmegespräch statt, in dem wir mehr über Ihre individuellen Fähigkeiten, Ihre Interessen und Ihre Motivation erfahren möchten.
Ein ausführliches persönliches Feedback erhalten Sie im Anschluss an Ihr Aufnahmegespräch. 

Noch Fragen?

Nähere Informationen zum Aufnahmeverfahren erhalten Sie im individuellen Gespräch mit unserer Studienberatung bzw. im Zuge Ihrer Einladung zum Aufnahmeverfahren.

Onlinebewerbung
Online-Bewerbung
Über unser Bewerbungsformular können Sie sich ganz unverbindlich bei uns bewerben. Eine Bewerbung ist ganzjährig möglich. Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail Ihre individuellen Zugangsdaten.

Zum Bewerbungsformular

Einreichung der Bewerbungsunterlagen
In unserem Upload-Bereich sehen Sie, welche immatrikulationsrelevanten Dokumente Sie hochladen müssen. Lediglich Ihr Abschlusszeugnis benötigen wir als amtlich beglaubigte Kopie auf dem Postweg. Alle weiteren immatrikulationsrelevanten Unterlagen können Sie auch noch nach dem Aufnahmeverfahren einreichen.

Zum Bewerbungsformular

Aufnameverfahren
Um für ein Studium an der Hochschule Fresenius zugelassen zu werden, müssen Sie ein Bewerbungsgespräch absolvieren, in welchem Sie uns Ihre Interessen und Ihre Motivation darlegen.

Zum Bewerbungsformular

Individuelles Feedback
Im Anschluss an Ihr Bewerbungsgespräch erhalten Sie ein individuelles Feedback zu den Ergebnissen des Gesprächs.

Zum Bewerbungsformular

Zulassung zum Studium
Unser Bewerberservice schickt Ihnen nach einer positiven Rückmeldung den Studienvertrag zu. Diesen senden Sie bitte schnellstmöglich unterschrieben an die angegebene Adresse zurück.

Zum Bewerbungsformular

Immatrikulation
Vorbehaltlich Ihrer Zulassung zum Studium und der fristgerechten Einreichung aller immatrikulationsrelevanten Unterlagen freuen wir uns darauf, Sie im Rahmen unserer Immatrikulationstage feierlich an der Hochschule Fresenius begrüßen zu dürfen.

Zum Bewerbungsformular

Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben. Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Studienberatung & FAQ

Bei Fragen -
Antworten

Sie haben detaillierte Fragen zu studiengangsspezifischen Inhalten, möchten sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Schwerpunktwahl oder die Finanzierungsmöglichkeiten informieren? Unsere Studienberaterinnen und -berater stehen Ihnen an jedem Standort und Studienzentrum zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. Lernen Sie uns kennen, wir freuen uns auf Sie!

Häufig gestellte Fragen

Karriereperspektiven

Heute auf
Morgen setzen

Mit Abschluss des Studiums besitzen Sie alle methodischen und fachlichen Kompetenzen für die Übernahme betrieblicher Projekte an der Schnittstelle von Biotechnologie, Life Sciences, Pharmazie und Betriebswirtschaft. Absolventen des Studiengangs finden vielfältige Betätigungsfelder in unterschiedlichen Bereichen vor. Sie arbeiten beispielsweise

Viele unserer Absolventen berufsbegleitender Studiengänge haben sich in den vergangenen Jahren bei ihrem langjährigen Arbeitgeber erfolgreich um neue Positionen mit größerer Verantwortung beworben, auf die sie vor dem Studienabschluss keine Chance hatten.

Ein großer Vorteil an einem berufsbegleitenden Studium ist, dass Sie Gelerntes direkt in der täglichen Arbeitspraxis anwenden können. Und wir finden Lösungsansätze für Aufgabenstellungen, die Sie möglicherweise aus Ihrem Betrieb mit in den Unterricht bringen. Unser guter Draht in die Industrie und unsere praxiserfahrenen Dozenten stellen sicher, dass wir die Anforderungen der Praxis kennen und die Studiengänge so konzipieren, dass Sie bestmöglich davon profitieren.

Wir kooperieren eng mit namhaften Unternehmen, die gemeinsam mit Ihnen Praxisprojekte durchführen, Themen für Abschlussarbeiten vorschlagen, Praktikumsplätze und Einstiegschancen anbieten sowie Ihnen im Rahmen von Exkursionen und Gastvorträgen zeigen, welche Relevanz das theoretisch Gelernte in der Praxis hat.

Der Fachbereich Chemie & Biologie der Hochschule Fresenius verfügt über ein interessantes Angebot an Masterstudiengängen, durch die Sie sich nach Abschluss Ihres Bachelorstudiums weiterqualifizieren können. Mit Abschluss des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Wirtschaftschemie (M.Sc.) oder Pharmazeutische Biotechnologie (M.Sc.) erweitern Sie Ihre Karrieremöglichkeiten.

Kooperationspartner

Das team

Als Studieninteressent ist es für Sie natürlich spannend zu wissen, wer die Köpfe hinter den unterschiedlichen Vorlesungen sind. Eine Auswahl Ihrer Professoren und Dozierenden stellen wir Ihnen daher gerne vorab vor. Wussten Sie eigentlich, dass Ihr Studiendekan bzw. Ihre Studiendekanin Ihnen während der kompletten Studienzeit bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht?

News Aktuelle Meldungen