Bachelor - Fernstudium

Soziale Arbeit / Sozialpädagogik (B.A.)
Fernstudium

Machen Sie 2022 zu Ihrem Jahr: Nutzen Sie das neue Jahr, um zur besten Version Ihrer Selbst zu werden und ergreifen Sie mit einem Studium die Chance auf mehr Zufriedenheit im Job und bessere Aufstiegschancen! Erhalten Sie mit dem Aktionscode “MeinJahr22” einen Rabatt von 1.000 €. Melden Sie sich jetzt bis zum 28. Februar 2022 für ein Fern- oder Mixed-Mode-Studium an. Studienstart ist bis zum 30. Juni 2022 jederzeit möglich.

Mehr erfahren

Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik (B.A.)
an der Hochschule Fresenius

Im Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik (B.A.) lernen Sie Menschen zu unterstützen, sich selbst aus schwierigen Lebenssituationen zu lösen. Als Sozialarbeiter:in stehen Sie vor diversen Herausforderungen: Migrationsbewegungen, zunehmende Problematiken im Familienleben und soziale Ungleichheiten stellen einige der Aufgaben dar.  Sie setzen sich aktiv mit diesen Prozessen auseinander und können daraus resultierende Probleme angehen und lösen.

Im Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik (B.A.) an der Hochschule Fresenius erwerben Sie vertiefte Fachkenntnisse für den Übergang in die Berufspraxis oder in einen konsekutiven Masterstudiengang. 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf die Soziale Arbeit zu ermöglichen. In diesem Studium lernen Sie nicht nur Projekte zu steuern und Personal zu führen, sondern erwerben auch Kompetenzen, mit denen Sie Konflikte lösen. Ein angemessener Umgang mit anderen Menschen, deren Kulturen und Meinungen hilft Ihnen künftige faire und versöhnliche Entscheidungen zu treffen.

Sie vertiefen Theorien und Prinzipien der Sozialen Arbeit und können diese in Beziehung setzen zu angrenzenden Fachbereichen. Darüber hinaus können Sie Fragestellungen im Kontext der Sozialen Arbeit herleiten, ein passendes Forschungsdesign entwickeln und umsetzen. Nach Abschluss des Studiums sind Sie dazu in der Lage, sich sowohl in zukünftige Entwicklungen in der Sozialen Arbeit als auch in die Randgebiete des eigenen Fachgebietes selbstständig einarbeiten zu können.

Zurück zum Seitenanfang