call menu close
close
Gesundheit & Therapie
Master

Osteopathie
M.Sc.

ALLES AUF EINEN BLICK

sie haben es in der hand
osteopathie (M.Sc.)

Osteopathie ist Ihre Leidenschaft und Sie möchten die wissenschaftliche Forschung und die Berufszulassung von Osteopathen aktiv vorantreiben?
Dann entscheiden Sie sich für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Osteopathie (M.Sc.) und tragen Sie mit Ihrem Know-how dazu bei, diese Therapieform in Deutschland weiterzuentwickeln!

Bachelor-Studium

Master

of Science

Regelstudienzeit

3

Semester

60 CP

ECTS-Punkte

Idstein

Idstein

Location

  • Studienbeginn Wintersemester
  • Sprache Deutsch
  • Studiengangsform Berufsbegleitend
  • Bewerbungsfrist Ganzjährig möglich
  • Studiengebühren 419,00 € monatlich
  • Akkreditierung Staatlich anerkannt und akkreditiert

Aufbau

in 3 semestern
zum experten

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in der Osteopathie und in angrenzenden Disziplinen. Dabei steht während des gesamten Studiums die enge Verbindung zwischen Theorie und praktischer Anwendung im Mittelpunkt.

Wir möchten, dass Sie sich in ganz unterschiedlichen Bereichen weiterbilden. Im Masterstudiengang Osteopathie (M.Sc.) behandeln Sie deshalb folgende Schwerpunkte:

Die Lehrveranstaltungen finden hauptsächlich an den Wochenenden statt. Die Anzahl der Präsenztage beträgt 16 bis 20 Tage pro Semester. Diese verteilen sich auf eine fünftägige Blockwoche sowie vier bis sechs verlängerte Wochenenden (jeweils Donnerstag bis Samstag). Die Blockwoche findet an der Hochschule Fresenius in Idstein statt. Geplant sind in der Regel acht Unterrichtsstunden pro Unterrichtstag.
Das letzte Semester beinhaltet die Masterarbeit sowie ein begleitendes Kolloquium.

Wenn Sie sich für ein Masterstudium der Osteopathie (M.Sc.) an der Hochschule Fresenius entscheiden, profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Kooperation mit dem Verband der Osteopathen und zahlreichen internationalen Einrichtungen
  • vielfältiges Sprachenangebot – ideale Vorbereitung auf einen möglichen Auslandsaufenthalt
  • Einbeziehung von Forschungsprojekten in die Lehre
  • hochschuleigenes Forschungslabor
  • fundierte wissenschaftliche Ausbildung
  • Module 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 SWS CP
  • Wissenschaftliche Kompetenz
    • Wissenschaftliche Kompetenz 5
    • Wissenschaftstheorie und Ethik
    • Informationsmanagement
    • Wissenschaftliche Projektarbeit/Praktikum
  • Osteopathie in der Pädiatrie
    • Osteopathie in der Pädiatrie 11
    • *Schwangerschaft und Geburt
    • *Theoretische Grundlagen der Pädiatrie
    • *Osteopathische Forschung in der Pädiatrie
    • *Angepasste Osteopathische Untersuchungs- und Behandlungstechniken
    • *Umfeld des Kindes
    • *Hospitationspraktikum
    • *Anwesenheitspflicht

  • Kulturphilosophie
    • Kulturphilosophie 5
    • Theorie der kulturellmedizinischen Sinnbildung in der Osteopathie
    • Praktische Kulturphilosophie und Ethik
    • Leib/Wirklichkeitserlebenis in der Osteopathie und Studienlaufbahnbegleitung
  • Sportosteopathie und Faszien
    • Sportosteopathie und Faszien 8
    • Sportmedizinische Grundlagen, Verletzungen, Therapieplanung
    • *Bewegungsanalyse Qualitativ und Quantitativ, Leistungsdiagnostik
    • Anti Doping/Ernährung/Personalmanagement
    • *Angepasste Osteopathische Behandlungstechniken
    • Grundlagen der Faszienforschung
    • *Klinische Diagnostik und Palpation
    • *Anwesenheitspflicht

  • Osteopathie in der Gynäkologie, Urologie, Schwangerschaft und Geburt
    • Osteopathie in der Gynäkologie, Urologie, Schwangerschaft und Geburt 7
    • Theoretische Grundlagen, Gynäkologie, Urologie, Schwangerschaft und Geburt
    • Osteopathische Forschung in der Gynäkologie Urologie, Schwangerschaft und Geburt
    • Angepasste Osteopathische Untersuschungs- und Behandlungstechniken in der Gynäkologie Urologie, Schwangerschaft und Geburt
  • Abschlussprüfung
    • Abschlussprüfung 4**
    • Abschlussprüfung 20
    • *Kolloquium
    • *Disputation
    • Masterarbeit (22 CP)
    • *Anwesenheitspflicht

      **CP werden erst bei Abschluss des Moduls vergeben. Der Ausweis von 4 CP im zweiten Semester dient zur Information über den Worload-Anteil, der im ersten der beiden Semester dieses Moduls verortet ist.

  • Summe CP

Verwinkelte Altstadtgassen, bunte Fachwerkhäuser und gemütliche Restaurants und Cafés – das ist Idstein. Die lebendige Kleinstadt überzeugt nicht nur durch ihre familiäre Atmosphäre, sondern auch mit ihrer Nähe zur Main-Metropole Frankfurt. Am Campus in Idstein lernen Sie im 2008 errichteten Neubau und wenden Ihr neu erworbenes Wissen direkt in unserer  Lehrpraxis an.

Bewerbungsprozess

Schritt für Schritt –
von Zulassung bis Abschluss

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Hochschule Fresenius! Um ein Masterstudium der Osteopathie (M.Sc.) aufnehmen zu können, müssen Sie folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium der Osteopathie oder
  • Abschluss in einem vergleichbaren Studium (z.B. Physiotherapie, Ergotherapie) mit 240 Credit Points, wenn Sie zusätzlich über eine mindestens 1.350 Stunden umfassende osteopathische Aus- oder Weiterbildung verfügen.

Fehlende Creditpoints können in einem Brückenmodul erworben werden.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses ist uns vor allem die Persönlichkeit hinter der Bewerbung wichtig – denn die Förderung und Forderung unserer Studierenden steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Uns ist es wichtig, junge und ambitionierte Menschen während ihres Studiums zu begleiten und sie auf ihren Berufseinstieg bzw. die Fortsetzung Ihres Karriereweges vorzubereiten. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, möchten wir Sie bereits während des Bewerbungsprozesses besser kennenlernen.

Aus diesem Grund findet nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen ein individuelles Aufnahmegespräch bzw. ein schriftlicher Aufnahmetest statt, in welchem wir mehr über Ihre individuellen Fähigkeiten, Ihre Interessen und Ihre Motivation erfahren möchten.

Ein ausführliches persönliches Feedback erhalten  Sie zeitnah persönlich oder telefonisch.

Noch Fragen?Nähere Informationen zum Aufnahmeverfahren erhalten Sie im individuellen Gespräch mit unserer Studienberatung bzw. im Zuge Ihrer Einladung zum Aufnahmeverfahren.
Onlinebewerbung
Online-Bewerbung
Über unser Online-Bewerbungsformular können Sie sich ganz unverbindlich bei uns bewerben. Eine Bewerbung ist ganzjährig möglich. Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail Ihre individuellen Zugangsdaten. Zum Bewerbungsformular
Bewerbungsunterlagen
Einreichung der Bewerbungsunterlagen
In unserem Upload-Bereich sehen Sie, welche immatrikulationsrelevanten Dokumente Sie hochladen müssen. Lediglich Ihr Abschlusszeugnis benötigen wir als amtlich beglaubigte Kopie auf dem Postweg. Alle weiteren immatrikulationsrelevanten Unterlagen können Sie auch noch nach dem Aufnahmeverfahren einreichen. Zum Bewerbungsformular
Bewerbungsformular
Aufnameverfahren
Um für ein Studium an der Hochschule Fresenius zugelassen zu werden, müssen Sie ein Aufnahmegespräch bzw. einen schriftlichen Aufnahmetest absolvieren,.Zum Bewerbungsformular
Studienberatung
Individuelles Feedback
Im Anschluss an Ihr Aufnahmeverfahren erhalten Sie zeitnah persönlich oder telefonisch ein individuelles Feedback zu den Ergebnissen. Zum Bewerbungsformular
Zulassungsvoraussetzungen
Zulassung zum Studium
Unser Bewerberservice schickt Ihnen nach einer positiven Rückmeldung den Studienvertrag zu. Diesen senden Sie bitte schnellstmöglich unterschrieben an die angegebene Adresse zurück. Zum Bewerbungsformular
Master
Immatrikulation
Vorbehaltlich Ihrer Zulassung zum Studium und der fristgerechten Einreichung aller immatrikulationsrelevanten Unterlagen freuen wir uns darauf, Sie im Rahmen unserer Immatrikulationstage feierlich an der Hochschule Fresenius begrüßen zu dürfen. Zum Bewerbungsformular

Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben. Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Studienberatung & FAQ

Bei Fragen -
Antworten

Sie haben detaillierte Fragen zu studiengangsspezifischen Inhalten, möchten sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Schwerpunktwahl oder die Finanzierungsmöglichkeiten informieren? Unsere Studienberaterinnen und -berater stehen Ihnen an jedem Standort und Studienzentrum zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. Lernen Sie uns kennen, wir freuen uns auf Sie!

Häufig gestellte Fragen

Karriereperspektiven

heute
auf morgen setzen

Die Entscheidung für ein Masterstudium der Osteopathie (M.Sc.) bietet zwei klare Vorteile: fachliche Weiterbildung und die Weiterentwicklung des Berufsbildes.

Mit einem Masterstudium erweitern Sie Ihre Kenntnisse und stellen Ihre Tätigkeit auf eine wissenschaftliche Grundlage. So tragen Sie nicht nur zu einer weiteren Professionalisierung dieses Therapieberufs bei, sondern heben sich auch positiv von Ihren Mitbewerbern auf dem Arbeitsmarkt  ab.

Im Studium vertiefen Sie Ihre wissenschaftlichen Methodenkenntnisse. Deshalb können Sie nach Ihrem erfolgreichen Abschluss auch in Forschung und Lehre einsteigen.

Heilpraktikerprüfung:Die Osteopathie gilt in Deutschland als Heilkunde und darf daher ausschließlich von Heilpraktikern und Ärzten praktiziert werden. Um osteopathisch tätig zu sein, müssen Sie die Heilpraktikerprüfung bestanden haben und mindestens 25 Jahre alt sein.

Wir kooperieren u. a. mit dem A. T. Still Research Institute in Kirksville, Missouri (USA). Dieses hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2001 zu einem weltweiten Vorreiter auf dem Gebiet der Forschung in der Osteopathie entwickelt. Auch dank dieser Kooperation hält mittlerweile in der Bundesrepublik wissenschaftlich fundierte Forschung Einzug in diese Disziplin.

Darüber hinaus ist der Verband der Osteopathen Deutschland e.V. Kooperationspartner des Studiengangs. Eines seiner Ziele ist die Anerkennung des Osteopathen als eigenständiges Berufsbild. Denn in Deutschland sind bisher weder der Beruf des Osteopathen noch dessen Ausbildung staatlich geregelt (Ausnahme: Hessen).

Das Alumni NETWORK dient dem Austausch zwischen Absolventen, aktuell Studierenden, Lehrenden, Mitarbeitern und Kooperationspartnern der Hochschule Fresenius. Wir freuen uns, wenn Sie nach Ihrem Abschluss Mitglied des Netzwerks werden.

Als Mitglied profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Nutzung der Alumni-Jobbörse
  • Workshops und Weiterbildungsangebote
  • Netzwerk-Events
  • Einblicke in Unternehmen
  • Neuigkeiten von der Hochschule

Kooperationspartner

Das team

Als Studieninteressent ist es für Sie natürlich spannend zu wissen, wer die Köpfe hinter den unterschiedlichen Vorlesungen sind. Eine Auswahl Ihrer Professoren und Dozierenden stellen wir Ihnen daher gerne vorab vor. Wussten Sie eigentlich, dass Ihr Studiendekan bzw. Ihre Studiendekanin Ihnen während der kompletten Studienzeit bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht?

News Aktuelle Meldungen