menu close
close
Gesundheit & Therapie
Master

Neurorehabilitation für Therapeuten
M.Sc.

ALLES AUF EINEN BLICK

den (therapeutischen) horizont erweitern
Neurorehabilitation für therapeuten (M.sc.)

Machen Sie den nächsten Karriereschritt in Ihrem therapeutischen Beruf:
Sie haben Physiotherapie, Logopädie oder Ergotherapie studiert und sind in der Neurologie tätig? Sie möchten ein Team aus Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen nach außen vertreten? Dann entscheiden Sie sich für den berufsbegleitenden Studiengang Neurorehabilitation für Therapeuten (M.Sc.) und gehen Sie fachlich und beruflich ganz neue Wege!

Bachelor-Studium

Master

of Science

Regelstudienzeit

4

Semester

90 CP

ECTS-Punkte

Koeln

Köln

Location

  • Studienbeginn Wintersemester
  • Sprache Deutsch
  • Studiengangsform Berufsbegleitend
  • Bewerbungsfrist Ganzjährig möglich
  • Studiengebühren 419,00 € monatlich
  • Akkreditierung Staatlich anerkannt und akkreditiert

Aufbau

berufsbegleitend
zum erfolg

Entwickeln Sie Ihr eigenes therapeutisches Handeln weiter und blicken Sie über den Tellerrand: Im Studium lernen Sie Ihre Disziplin und andere Therapieberufe in der Neurorehabiliation von einer ganz neuen Seite kennen.

Der Studiengang Neurorehabilitation für Therapeuten (M.Sc.) setzt sich aus sechs Themenblöcken zusammen:

  • Krankheits- und Störungsbilder in der Neurologie
  • Pharmakologie und Neuropsychologie
  • Interdisziplinäre Therapie
  • Wissenschaft und Forschung
  • spezifische Themen in der Neurorehabilitation
  • Soft Skills

Wenn Sie sich für den Studiengang Neurorehabilitation für Therapeuten (M.Sc.) in Köln entscheiden, profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • keine Schwerpunktsetzung: alle Therapieberufe werden gleichwertig intensiv behandelt
  • interdisziplinärer Austausch in der Gruppe und mit den Dozenten
  • fachübergreifendes Lernen
  • E-Learning-Plattform zur Vor- und Nachbereitung des Vorlesungsstoffes
  • fundierte wissenschaftliche Ausbildung

Das Masterstudium ist berufsbegleitend konzipiert. Die Präsenzzeiten stehen dabei frühzeitig fest, sodass Sie und Ihr Arbeitgeber sich darauf einstellen können.

Die Präsenzzeiten setzen sich in der Regel zusammen aus:

  • zwei Präsenzwochen zu Anfang und Ende des Semesters
  • jeweils fünf Präsenzwochenenden (Freitag bis Samstag) pro Semester

Einen weiteren Vorteil bietet die Nutzung unserer Online-Plattform ILIAS, die Ihnen das Lernen von zu Hause aus erleichtert. Sie finden dort nicht nur sämtliche Lernmaterialien, sondern es besteht z. B. die Möglichkeit, Foren oder Chats anzulegen, in denen Sie Arbeitsaufträge ablegen und/oder untereinander sowie mit Ihren Dozenten diskutieren können.

Köln ist weltoffen und charmant. Die Stadt am Rhein ist das Zentrum der Region und überzeugt mit einer gelungenen Verbindung von großstädtischem Flair und gemütlicher „Veedel-Kultur“.

Studierende in Köln können unser hauseigenes Bewegungslabor für Abschluss- und Projektarbeiten nutzen. Sie werden in der Anwendung verschiedener Mess- und Analysemethoden wie EMG- Messungen, Videoanalysen und Untersuchungen der Sprachproduktion unterwiesen und wenden diese im Anschluss eigenverantwortlich an. Das erste Semester findet an unserem Standort in Idstein statt. Sie absolvieren es zum Teil gemeinsam mit unseren Studierenden des Masterstudiums Therapiewissenschaften (M.Sc.) und profitieren so von bekannten und erprobten Lerninhalten aus diesem Studiengang.

Bewerbungsprozess

Schritt für Schritt –
von Zulassung bis Abschluss

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Hochschule Fresenius! Um den Masterstudiengang Neurorehabiliation für Therapeuten (M.Sc.) aufnehmen zu können, benötigen Sie einen Bachelorabschluss in einem der folgenden Studiengänge: 

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie/Sprachtherapie
  • Angewandte Therapiewissenschaften

oder

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem der drei therapeutischen Berufe mit einem zusätzlichen Bachelorabschluss z.B. mit dem Schwerpunkt Therapie, Gesundheit oder Gesundheitswissenschaften (fundierte therapeutische Kenntnisse werden vorausgesetzt)

Wenn Sie einen Abschluss mit 180 Creditpoints vorweisen können, haben Sie die Möglichkeit, die fehlenden 30 Creditpoints durch ein Brückenmodul zu erwerben.

Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden. Sollten Ihre Zeugnisse nicht in Deutschland oder dem Bundesland Hessen anerkannt sein, helfen wir Ihnen auch vorab gerne weiter und beantworten Ihre Fragen.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses ist uns vor allem die Persönlichkeit hinter der Bewerbung wichtig – denn die Förderung und Forderung unserer Studierenden steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Uns ist es wichtig, junge und ambitionierte Menschen während ihres Studiums zu begleiten und sie auf ihren Berufseinstieg bzw. die Fortsetzung Ihres Karriereweges vorzubereiten. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, möchten wir Sie bereits während des Bewerbungsprozesses besser kennenlernen.
Aus diesem Grund findet nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen ein individuelles Aufnahmegespräch bzw. ein schriftlicher Aufnahmetest statt, in welchem wir mehr über Ihre individuellen Fähigkeiten, Ihre Interessen und Ihre Motivation erfahren möchten.
Ein ausführliches persönliches Feedback erhalten  Sie zeitnah persönlich oder telefonisch.

Noch Fragen?

Nähere Informationen zum Aufnahmeverfahren erhalten Sie im individuellen Gespräch mit unserer Studienberatung bzw. im Zuge Ihrer Einladung zum Aufnahmeverfahren.

Onlinebewerbung
Online-Bewerbung
Über unser Bewerbungsformular können Sie sich ganz unverbindlich bei uns bewerben. Eine Bewerbung ist ganzjährig möglich. Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail Ihre individuellen Zugangsdaten.

Zum Bewerbungsformular

Einreichung der Bewerbungsunterlagen
In unserem Upload-Bereich sehen Sie, welche immatrikulationsrelevanten Dokumente Sie hochladen müssen. Lediglich Ihr Hochschulabschlusszeugnis benötigen wir als amtlich beglaubigte Kopie auf dem Postweg. Alle weiteren immatrikulationsrelevanten Unterlagen können Sie auch noch nach dem Aufnahmeverfahren einreichen.

Zum Bewerbungsformular

Aufnameverfahren
Um für ein Studium an der Hochschule Fresenius zugelassen zu werden, müssen Sie ein Bewerbungsgespräch bzw. einen schriftlichen Aufnahmetest absolvieren.

Zum Bewerbungsformular

Individuelles Feedback
Im Anschluss an Ihr Bewerbungsgespräch erhalten Sie zeitnah persönlich oder telefonisch ein individuelles Feedback zu den Ergebnissen des Gesprächs.

Zum Bewerbungsformular

Zulassung zum Studium
Unser Bewerberservice schickt Ihnen nach einer positiven Rückmeldung den Studienvertrag zu. Diesen senden Sie bitte schnellstmöglich unterschrieben an die angegebene Adresse zurück.

Zum Bewerbungsformular

Immatrikulation
Vorbehaltlich Ihrer Zulassung zum Studium und der fristgerechten Einreichung aller immatrikulationsrelevanten Unterlagen freuen wir uns darauf, Sie im Rahmen unserer Immatrikulationstage feierlich an der Hochschule Fresenius begrüßen zu dürfen.

Zum Bewerbungsformular

Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben. Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Studienberatung & FAQ

Bei Fragen -
Antworten

Sie haben detaillierte Fragen zu studiengangsspezifischen Inhalten, möchten sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Schwerpunktwahl oder die Finanzierungsmöglichkeiten informieren? Unsere Studienberaterinnen und -berater stehen Ihnen an jedem Standort und Studienzentrum zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. Lernen Sie uns kennen, wir freuen uns auf Sie!

Häufig gestellte Fragen

Karriereperspektiven

Heute auf
Morgen setzen

Dank Ihrer zusätzlichen Qualifikationen ergeben sich für Sie neue berufliche Möglichkeiten, die über die „klassische“ Arbeit am Patienten hinausgehen. Nutzen Sie Ihr Potenzial und erschließen Sie sich ganz neue Karrierewege!
Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss können Sie u. a. in folgenden Bereichen arbeiten:

  • Wissenschaft und Forschung
  • Lehre
  • leitende Funktionen in neurorehabilitativen Einrichtungen

Nach Abschluss des Masterstudiengangs Neurorehabilitation für Therapeuten (M.Sc.) haben Sie insgesamt 300 Creditpoints erworben und damit auch die formale und inhaltliche Zulassung zu einer Promotion im In- und Ausland.

Kooperationspartner

Das team

Als Studieninteressent ist es für Sie natürlich spannend zu wissen, wer die Köpfe hinter den unterschiedlichen Vorlesungen sind. Eine Auswahl Ihrer Professoren und Dozierenden stellen wir Ihnen daher gerne vorab vor. Wussten Sie eigentlich, dass Ihr Studiendekan bzw. Ihre Studiendekanin Ihnen während der kompletten Studienzeit bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht?

News Aktuelle Meldungen