Bachelor - Vollzeit

Immobilien-
wirtschaft

(B.A.)

studieren
in Köln

Immobilienwirtschaft (B.A.) Studium in Köln
an der Hochschule Fresenius

Sie interessieren sich für die Entwicklung der Immobilienwirtschaft und möchten ihre Zukunft aktiv mitgestalten? Das Studium in Köln bietet Ihnen die ideale Grundlage. Wo Neubauten und historische Gebäude am Rhein eine malerische und moderne Skyline bilden, erlernen Sie in diesem Bachelorstudium, wie Sie interessante Immobilienprojekte vermarkten und die Nachhaltigkeit der Immobilienwirtschaft fördern können. Verschaffen Sie sich in Köln mit dem Immobilienwirtschaft (B.A.) Studium das Fundament für Ihren erfolgreichen Karrierestart in der dynamischen Immobilienbranche der Domstadt.

Studiengangsverantwortung

HERZLICH WILLKOMMEN IN Köln IM STUDIENGANG Immobilienwirtschaft, B.A.

An der Hochschule Fresenius wird die Verknüpfung von Lehre, Wissenschaft und Praxis durch die Lehrenden gelebt: Studiendekan:innen, Professor:innen, Dozierende und externe Lehrbeauftragte begleiten Sie auf Ihrem akademischen Weg.
Mehr Infos
Prof. Dr. Klaus Rösgen Studiengangsleiter

Ihr Studiengangsleiter Prof. Dr. Klaus Rösgen heißt Sie herzlich willkommen!

Wir haben mit Immobilienwirtschaft (B.A.) einen Studiengang kreiert, der von sich aus schon eine Neuheit in der Region ist. Sie lernen in diesem Vollzeitbachelor alle Bereiche der Immobilienbranche kennen und betrachten diese im Kontext der klassischen Betriebswirtschaft. Wir legen unseren Fokus dabei auf die Nachhaltigkeitsaspekte einer Immobilie und diskutieren aktuelle Entwicklungen und Trends der Branche. Neben den Fachkenntnissen vermitteln wir Ihnen aber auch Methoden, um Ihre Soft Skills zu verbessern, indem Sie u.a. lernen, in Präsentationen zu überzeugen. Die Welt der Immobilien ist eine Spannende, in der Sie an interessanten Projekten arbeiten und eine abwechslungsreiche Tätigkeit haben werden. Hierbei stehen Ihnen alle Bereiche, von der Immobilienverwaltung oder der über die Arbeit als Makler über das Management von Immobilienfonds bis hin zur Entwicklung, Vermarktung und Finanzierung von Immobilien, offen. Die Welt der Immobilien ist aber auch eine Beständige mit guten Jobperspektiven, da wir losgelöst von Immobilienblasen und politischen Einflüssen stets Wohn- und Arbeitsräume benötigen und Banken und Versicherungen laufend in Immobilien investieren.

close

Prof. Dr. Klaus Rösgen

[dhsv_vc_accordion] [dhsv_vc_accordion_item title="Beruflicher Werdegang"]
  • 2017- Heute • Köln • Hochschule Fresenius

    Professor Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling

  • 2014- 2017 • Köln • Central Krankenversicherung AG und Envivas Krankenversicherung AG

    Abteilungsleiter Unternehmenssteuerung&Controlling

  • 2011- 2014 • Köln • Generali Deutschland Holding AG

    Leiter Strategische Planung

  • 2007- 2011 • Köln • Generali Deutschland Holding AG

    Leiter Beteiligungen

  • 2005- 2007 • Köln • Gerling Konzern Allgemeine Versicherungs AG

    Leiter Controlling; Corporate Finance

  • 2000- 2005 • Amsterdam und Köln • Atradius Kreditversicherung AG

    Leiter Produktcontrolling; Beteiligungscontrolling; Corporate Finance

  • 1995- 1999 • Nürnberg • Universität Erlangen-Nürnberg

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschafts-lehre, insbesondere Rechnungswesen

[/dhsv_vc_accordion_item] [dhsv_vc_accordion_item title="Bildungsweg"]
  • 1995- 1999 • Universität Erlangen-Nürnberg

    Promotion Dr.rer.pol. - Betriebswirtschaftslehre

  • 1989- 1994 • Universität Köln

    Diplom-Kaufmann - Betriebswirtschaftslehre

[/dhsv_vc_accordion_item] [dhsv_vc_accordion_item title="Lehrtätigkeiten"]
    Köln
    Immobilienwirtschaft (B.A.) - Vollzeit
    • Bewertung in der Immobilienwirtschaft
    • Controlling
    • Einführung in die Immobilienwirtschaft
    • Finanzanalyse in der Immobilienwirtschaft
    • Interdisziplinäres Immobilienmanagement
    • Investition und Finanzierung
    Immobilienwirtschaft (M.Sc.)
    • Zentrale Konzepte der Immobilienwirtschaft für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
    • Zentrale Konzepte der Immobilienwirtschaft für Wirtschaftswissenschaftler
    Sportmanagement (B.A.) - Vollzeit
    • Controlling
    • Investition und Finanzierung
    Tourismus-, Hotel- & Eventmanagement (B.A.) - Vollzeit
    • Controlling
    • Investition und Finanzierung
[/dhsv_vc_accordion_item] [dhsv_vc_accordion_item title="Veröffentlichungen"]
    Monographie / Buchbeitrag
    2018
    • Übungsbuch Kostenmanagement, Herne 2018.
      Schwarzmaier, Ulrich/ Meser, Michael/ Munscheck, Karsten/ Reinbacher, Philipp/ Rösgen, Klaus
    2000
    • Investitionscontrolling - Konzeption eines lebenszyklusorientierten Controllings von Sachanlagen, Frankfurt am Main u.a. 2000.
    Wissenschaftliches Journal / Fachzeitschrift
    2018
    • Controlling in Versicherungsunternehmen – Anforderungen und Ausgestaltung, in: Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, Heft 2/2018, S. 59-68
    • Methoden der Immobilienbewertung – Idee, Vorgehen und praktische Durchführung, in: Corporate Finance, Heft 05-06, 2018, S. 172-177
    2013
    • Unternehmensbewertung von Versicherungen, in: Controlling & Management Review, 2013, Heft 5/2013, S. 46-54.
    2000
    • Aufgaben und Instrumente des Projektcontrollings bei der Durchführung von Sachinvestitionen, in: Buchführung, Bilanz, Kostenrechnung (BBK), Ausgabe 12/2000, Fach 26, S. 555-570
    • Aufgabenfelder des Investitionscontrollings, in: Kostenrechnungspraxis (krp), 44. Jg. (2000), H.4, S. 251-261
    Tagungs- und Kongressbeitrag
    2010
    • Beteiligungsmanagement in der Generali Deutschland Gruppe, in: 2. Jahrestagung: Strategisches und Wertorientiertes Beteiligungsmanagement (Marcus Evans Conferences), 2010
    2000
    • Aufgabenfelder des Investitionscontrollings, in: Investitionscontrolling, hrsg. von Wolfgang Männel, 2. Aufl., Lauf a.d. Pegnitz 2000, S. 11-31
    • Sachzielbezogene Aufgaben und Instrumente des Investitionscontrollings, in: Investitionscontrolling, hrsg. von Wolfgang Männel, 2. Aufl., Lauf a.d. Pegnitz 2000, S. 33-54
[/dhsv_vc_accordion_item] [/dhsv_vc_accordion]

STUDIENORT Köln
FÜR DAS STUDIUM Immobilienwirtschaft, B.A.

Was spricht für ein Immobilienwirtschaft (B.A.) Studium in Köln? Mikrowohnungen entwickeln, Neubauprojekte mit Nahverdichtung kennenlernen, mehr erfahren über Vergabestrategien und Vermarktungskonzepte: Das Studium der Immobilienwirtschaft in Köln führt Sie an einen der stärksten Wirtschaftsstandorte Deutschlands. Gleichzeitig erleben Sie auch eine Stadt, die in den kommenden Jahren einen kontinuierlichen Zuzug erleben und an allen Ecken und Enden wachsen wird. Werden Sie daher ein Teil der Kölner Immobilienbranche und gestalten sie diese aktiv mit.

Praxisprojekte und Gastvorträge, Exkursionen und gegebenenfalls ein Praxissemester vermitteln Ihnen ein reales Bild der aktuellen Herausforderungen in wachsenden Städten. Sie lernen zum Beispiel nachhaltige Immobilien wie das „Etrium“ im Gewerbe- und Landschaftspark TRIOTOP kennen, besichtigen Baustellen und tauchen ein in die Projektentwicklung aktueller Wohnprojekte. Über Kooperationspartner wie Vonovia, CBRE, Corpus Sireo gewinnen Sie zudem ein umfassendes Bild des Immobilienmarktes und der Innovationen in der Immobilienwirtschaft in Köln.

Darüber hinaus entscheiden Sie sich mit dem Studienort Köln für eine der größten Studentenstädte Deutschlands. Hier ist immer etwas los. Ob Tanzen, Leute treffen, die neuesten Hot Spots der „Kölner Veedel“ entdecken oder Kultur in allen Facetten erleben – Feiern und geselliges Miteinander werden in Köln großgeschrieben. Darüber hinaus ist Köln eine Stadt mit einer uralten und lebendigen Geschichte, deren Spuren sich fast überall verfolgen lassen.

Zurück zum Seitenanfang