Bachelor - Vollzeit

Immobilien-
wirtschaft

(B.A.)

studieren
in Hamburg

Immobilienwirtschaft (B.A.) Studium in Hamburg 
an der Hochschule Fresenius

Der Immobilienboom in Deutschland hält seit Jahren an, die Nachfrage steigt konstant. Aber nicht nur der Bedarf an Wohnraum, sondern auch der Wunsch nach Immobilien als Kapitalanlage ist groß. Experten rechnen damit, dass dieser Trend anhält. Der Bachelorstudiengang Immobilienwirtschaft (B.A.) in Hamburg bildet das ideale Fundament für einen Berufseinstieg in der Immobilienbranche, da er Spezialwissen dieser Branche mit allgemeinen wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten und Praxiserfahrungen vereint. Im Fokus des Studiums stehen vor allem aktuelle Trends, Folgen der Digitalisierung, Lebenszykluskosten einer Immobilie sowie die multifunktionale Nutzung von privaten und gewerblichen Immobilien.

Studiengangsverantwortung

HERZLICH WILLKOMMEN IN Hamburg IM STUDIENGANG Immobilienwirtschaft, B.A.

An der Hochschule Fresenius wird die Verknüpfung von Lehre, Wissenschaft und Praxis durch die Lehrenden gelebt: Studiendekan:innen, Professor:innen, Dozierende und externe Lehrbeauftragte begleiten Sie auf Ihrem akademischen Weg.
Mehr Infos
Dr. Niklas Köster Studiendekan

Ihr Studiendekan Dr. Niklas Köster heißt Sie herzlich willkommen!

Die Immobilienwirtschaft betrifft im weiteren Sinne jeden von uns. Immobilien decken das Grundbedürfnis für Wohnen und Arbeiten in einem geschützten Raum. Der Studiengang Immobilienwirtschaft erforscht dieses praxisorientierte Themengebiet durch die Analyse aktueller Projektentwicklungsprozesse.

close

Dr. Niklas Köster

[dhsv_vc_accordion] [dhsv_vc_accordion_item title="Beruflicher Werdegang"]
  • 2020- Heute • Hamburg • Hochschule Fresenius

    Studiendekan: Immobilienwirtschaft

  • 2019- 2020 • Stuttgart • Porsche Deutschland GmbH

    Projektleiter: Vertriebsnetzstrategie und Investitionsprojekte

  • 2017- 2019 • Hamburg • Behrendt Gruppe GmbH & Co. KG

    Projektleiter: Projektentwicklung und Akquisition

  • 2015- 2016 • Hamburg • NCC Deutschland GmbH (heute Bonava)

    Projektleiter: Projektentwicklung

  • 2012- 2015 • Hamburg • ECE Projektmanagement GmbH & Co KG

    Architekt: Projektentwicklung und Projektsteuerung

[/dhsv_vc_accordion_item] [dhsv_vc_accordion_item title="Bildungsweg"]
  • 2018- 2019 • HSBA Hamburg School of Business Administration

    Executive-Programm - Management 4.0

  • 2016- 2018 • Bauhaus-Universität, Weimar

    Promotion, Dr.-Ing. - Bau- und Immobilienmanagement

  • 2014- 2015 • Bauhaus-Universität, Weimar

    Zusatzstudium - Projektentwicklung und Immobilienresearch

  • 2009- 2011 • HafenCity Universität, Hamburg

    Master of Arts (M.A.) - Architektur

[/dhsv_vc_accordion_item] [dhsv_vc_accordion_item title="Lehrtätigkeiten"]
    Hamburg
    Immobilienwirtschaft (B.A.) - Vollzeit
    • Real Estate Management
    Immobilienwirtschaft (M.A.)
    • Case Study Immobilienwirtschaft
    Immobilienwirtschaft (M.Sc.)
    • Planung in der Projektentwicklung
[/dhsv_vc_accordion_item] [dhsv_vc_accordion_item title="Veröffentlichungen"]
    Wissenschaftliches Journal / Fachzeitschrift
    2021
    • Gewinner der Corona Epidemie. Die Investorennachfrage nach Logistikimmobilien steigt. In: The Property Post, online 19. Januar 2021. Rueckerconsult, Berlin. S. 1-5.
      Köster, G.N. [2021]:
    • Kommunikationsstrategien zur Projektentwicklung von Immobilien. In: Journal für korporative Kommunikation. September 2021 (Nr.2/2021). Köln. ISSN 2365-6662.
      Köster, G.N. [2021]:
    2020
    • Zukunft der Wohnraumschaffung: Umnutzung und Aufstockung In: DW - Die Wohnungswirtschaft. 01. Dezember 2020 (Nr.12/2020). Verlag Haufe-Lexware, Freiburg. S. 20-21. ISSN 06504-5230.
      Köster, G.N./Hoepfner, B. [2020]:
    • Ist Architektur die ideale Kapitalanlage? In: DAB - Deutsches Architektenblatt, 01. Oktober 2020 (Nr.10/2020). Verlag Handelsblatt Media Group, Hamburg. S. 22-23. ISSN 0949-6122.
      Köster, G.N./Hoepfner, B. [2020]:
    • Die Verschmelzung von Asset Management und Projektentwicklung. In: Immobilien & Finanzierung, 1. Oktober 2020 (Nr.10/2020). Verlag Helmut Richardi, Frankfurt am Main. S. 44-45. ISSN 1618-7741.
      Köster, G.N. [2020]:
    • Joint Venture: Partnerschaftlich in die Zukunft. In: Immobilienmanager, online 24. Juli 2020 (Nr.7-8/2020). Immobilien Manager Verlag, Köln. S. 1-5. ISSN 0940-7987.
      Köster, G.N. [2020]:
    • Flächentransformation im Corporate Real Estate Management. In: Immobilienmanager, online 02. Juni 2020 (Nr.6/2020). Immobilien Manager Verlag, Köln. S. 1-4. ISSN 0940-7987.
      Köster, G.N. [2020]:
    • Projektentwicklung von Wohnimmobilien unter Einfluss der Flächenknappheit in deutschen Metropolen. In: Immobilien & Finanzierung, 01. Februar 2020 (Nr.2/2020). Verlag Helmut Richardi, Frankfurt am Main. S. 14-15. ISSN 1618-7741.
      Köster, G.N. [2020]:
    2017
    • Unternehmensimmobilien und ihr Potenzial für Projektentwickler. In: Immobilien & Finanzierung, 15. Februar 2017 (Nr.4/2020). Verlag Helmut Richardi, Frankfurt am Main. S. 22-24. ISSN: 1618-7741.
      Köster, G.N. [2017]:
    Monographie / Buchbeitrag
    2018
    • Strategiemodell zur Projektentwicklung von Unternehmensimmobilien. Unter Einbeziehung von Immobilientypen und Standortentscheidungen in einer sich ändernden Arbeitswelt. Bauhaus-Universitätsverlag. Diss. Weimar 2018. 278 Seiten. ISBN 978-3957732538.
      Köster, G.N. [2018]:
[/dhsv_vc_accordion_item] [/dhsv_vc_accordion]

STUDIENORT Hamburg
FÜR DAS STUDIUM Immobilienwirtschaft, B.A.

Warum lohnt sich Hamburg als Studienort für das Immobilienwirtschaft (B.A.) Studium? Speicherstadt, Hafencity, lebenswerte Stadtviertel und eine angesagte Innenstadt: Die Hansestadt steckt voller faszinierender Immobilien und ist ein spannendes Forschungsfeld für Studierende der Immobilienwirtschaft (B.A.) in Hamburg. Wie wird sich die Stadt weiterentwickeln? Welche Tendenzen beherrschen den Hamburger Gewerbeimmobilienmarkt? Wie vermarkten Immobilienunternehmen wie die Bach Gruppe und Alstria Office Reit ihre Projekte? Praxisnahe Gastvorträge im Immobilienwirtschaft (B.A.) Studium geben Ihnen ein aktuelles Bild des Hamburger Immobilienmarktes. Exkursionen des Studienganges führen Sie beispielsweise in die Hafen City, das Hotel Vier Jahreszeiten und das Levantehaus. Über unsere Kooperationspartner wie die Stadtentwicklung Hamburg, Unibail-Rodamco-Westfield und die Frank Gruppe haben Sie die Möglichkeit, bereits während des Studiums Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen.

In Hamburg studieren Sie in einer der aufregendsten Städte Deutschlands. Sowohl ihre Architektur als auch die vielen Möglichkeiten, am Wasser zu sein, machen den Reiz der Stadt aus. Entspannen am Elbstrand, eine Runde um die Binnenalster drehen, lange Touren an der Elbe unternehmen, kleine Kanäle in der Innenstadt entdecken – all das ist Hamburg. Auch die individuellen Stadtviertel mit ihren Cafés und Restaurants, Bars und Clubs und ihrem bunten Kulturangebot ziehen viele Menschen in ihren Bann.

Zurück zum Seitenanfang