Bachelor - Vollzeit

Immobilien-
wirtschaft

(B.A.)

studieren
in Hamburg

Immobilienwirtschaft (B.A.) Studium in Hamburg 
an der Hochschule Fresenius

Der Immobilienboom in Deutschland hält seit Jahren an, die Nachfrage steigt konstant. Aber nicht nur der Bedarf an Wohnraum, sondern auch der Wunsch nach Immobilien als Kapitalanlage ist groß. Experten rechnen damit, dass dieser Trend anhält. Der Bachelorstudiengang Immobilienwirtschaft (B.A.) in Hamburg bildet das ideale Fundament für einen Berufseinstieg in der Immobilienbranche, da er Spezialwissen dieser Branche mit allgemeinen wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten und Praxiserfahrungen vereint. Im Fokus des Studiums stehen vor allem aktuelle Trends, Folgen der Digitalisierung, Lebenszykluskosten einer Immobilie sowie die multifunktionale Nutzung von privaten und gewerblichen Immobilien.

STUDIENORT Hamburg
FÜR DAS STUDIUM Immobilienwirtschaft, B.A.

Warum lohnt sich Hamburg als Studienort für das Immobilienwirtschaft (B.A.) Studium? Speicherstadt, Hafencity, lebenswerte Stadtviertel und eine angesagte Innenstadt: Die Hansestadt steckt voller faszinierender Immobilien und ist ein spannendes Forschungsfeld für Studierende der Immobilienwirtschaft (B.A.) in Hamburg. Wie wird sich die Stadt weiterentwickeln? Welche Tendenzen beherrschen den Hamburger Gewerbeimmobilienmarkt? Wie entwickeln Immobilienunternehmen wie die ECE Group, die HIH Real Estate oder Union Investment ihre Projekte? Praxisnahe Gastvorträge im Studium Immobilienwirtschaft (B.A.) geben Ihnen ein aktuelles Bild des Hamburger Immobilienmarktes. Exkursionen des Studienganges führen Sie beispielsweise in die Hafen City, zum Johann Kontor und auf Großbaustellen der Unternehmen ABG und Goldbeck. Über unsere Kooperationspartner wie Unibail-Rodamco-Westfield, Alstria Office Reit, Captiva und Robert C. Spies haben Sie außerdem die Möglichkeit, bereits während des Studiums Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen.

Zurück zum Seitenanfang