Personalmanagement (Human Resources Management)
Master | berufsbegleitend

Studiere den Master Human Resources Management berufsbegleitend

Absolviere ein berufsbegleitendes Human Resources Management Studium und erwerbe wichtige Kompetenzen im Personalmanagements. Du vertiefst neben deinen Management- und Führungsfähigkeiten auch dein Know-how in den Bereichen Recruiting, Personalentwicklung und Personalmarketing. Relevante arbeitsrechtliche Inhalte, einschließlich Vertragsgestaltung, runden das Programm ab.

Profitiere in diesem Masterstudiengang von gemeinsamen Kursen mit Studierenden aus den Studiengängen Digitales Management (M.A.) sowie Controlling und Unternehmensführung (M.A.) und baue neben deinem Beruf im Studium dein Netzwerk auf!

Keyfacts

Deine Zukunftsaussichten als HR-Professional

Du möchtest die Kultur deines Unternehmens maßgeblich mitgestalten, Verantwortung übernehmen, Talente rekrutieren und begleiten? Immer mehr Firmen erkennen in diesen Bereichen Handlungsbedarf und suchen gut ausgebildete HR-Professionals, die den Herausforderungen von Digitalisierung, Fachkräftemangel und Co. begegnen und mit dem arbeitsrechtlichen Know-how die Personalarbeit gestalten können. Die „Ressource“ Personal gewinnt an Bedeutung – und damit auch der Wert von Personaler:innen und Personalabteilungen. 

Das Masterstudium Human Resources Management ist genau das Richtige für dich, wenn du nach dem erfolgreichen Abschluss deines Bachelorstudiums den nächsten Schritt auf der Karriereleiter machen willst. Durch deine erworbenen Fach- und Methodenkompetenzen sowie interdisziplinären Kenntnisse kannst du in den verschiedensten Branchen arbeiten. In einer Führungsposition wirst du beispielsweise in folgenden Bereichen tätig:  

  • HR-Business-Partner:in
  • Recruiting und Research
  • Personalreferent:in und Personalmanagement
  • Personalberatung
  • Employer-Branding-Spezialist:in

Ergänzend zu deinem Studium kannst du an der Hochschule Fresenius weitere Qualifikationen erwerben. Am Standort Hamburg hast du beispielsweise die Möglichkeit, eine Mediationsausbildung zu belegen und dein Know-how im Bereich der Konfliktbeilegung zu schärfen.

Stimmen zum Studium

Dein Human Resources Studium im Detail

Wenn du berufsbegleitend Human Resources Management studierst, erlebst du ein praxisorientiertes Studium, welches sich perfekt in deinen Alltag einbinden lässt. Das Personalmanagement Studium verzahnt spezifische Fachkompetenzen und aktuelle Wirtschaftsthemen, begleitet durch einen stetigen Praxis-Theorie-Transfer. Dies führt nicht nur zur Weiterentwicklung deiner Fachexpertise, sondern befähigt dich zu einer generellen Innovations- und Transferkompetenz und zur Lösung individueller und komplexer Problemstellungen in deinem beruflichen Umfeld. Dieser Masterstudiengang ist so konzipiert, dass du deiner beruflichen Tätigkeit weiter nachgehen kannst und einen Masterabschluss in nur zwei Jahren erlangst!

Im berufsbegleitenden Studiengang Human Resources Management setzt du dich intensiv mit verschiedenen Aspekten des Personalmanagements auseinander, beispielsweise der Implementierung von Talentmanagement als strategischem Erfolgsfaktor sowie Zielen und Instrumenten des Personalmarketings.

Mit der Personalarbeit verknüpfte rechtliche Fragestellungen stehen ebenfalls im Fokus: du lernst, juristische Risiken zu erkennen, zu vermeiden und bei der Vertragsgestaltung mitzuwirken. Zudem beschäftigst du dich mit übergreifenden wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen wie verhaltensorientierter Entscheidungsfindung oder der Digitalen Transformation verschiedener Arbeits- und Funktionsbereiche sowie dem Transfer des Erlernten in die Arbeitspraxis. Der berufsbegleitende Masterstudiengang Human Resources Management basiert auf drei Bausteinen:

Wirtschaftswissenschaften

  • Digitalisierung der Arbeitswelt
  • Führung und Führungspersönlichkeit
  • Digital Entrepreneurship
  • Verhaltensorientierte Entscheidungsfindung
  • Forschungs- und Wissenschaftsmethodik
  • Wirtschaft gestalten und erleben

Transfermodule

  • Selbstreflexion und Profilbildung
  • Projektmanagement
  • Führungs- und Motivationserkennung
  • Kommunikation und Struktur in Organisationen
  • Wirtschaft: Aktuelle Trends und Anwendung

Fachspezifische Module

  • Strategisches und operatives Personalmanagement
  • Personalentwicklung und Talentmanagement
  • Personalmarketing, Recruiting und Employer Branding
  • International Human Resources Management
  • Innovationen und Trends im Human Resources Management
  • Individualarbeitsrecht, Datenschutz-, Sozial(versicherungs)- und Verfahrensrecht
  • Kollektiv- und Umstrukturierungsarbeitsrecht
  • Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht

Ein besonderer Baustein des berufsbegleitenden Masterstudiengangs ist der Praxistransfer. Im Sinne des Work-Based-Learning-Ansatzes prägt und fördert deine Expertise die Dynamik der Lehrveranstaltungen der Hochschule Fresenius. Durch die Verzahnung des Studiums mit deinen berufsbezogenen Themen oder Problemstellungen wird der aus dem Theoriezuwachs resultierende Kompetenzerwerb zum sofortigen Mehrwert für dich. Darüber hinaus können bereits vorliegende außerhochschulische Leistungen bis zu 50 Prozent der gesamten Credit Points des weiterbildenden Masterstudiums angerechnet werden und gegebenenfalls sogar deine Studienzeit verkürzen.

Jeder hat einen individuellen Lebenslauf, eine spezifische Berufserfahrung und verfolgt daher ein persönlich und fachlich individuell motiviertes Studienziel. Im Bereich der wirtschaftswissenschaftlichen Module stellt dir die Hochschule Fresenius daher Individualisierungsoptionen zur Verfügung.

Du hast sowohl im zweiten als auch im dritten Semester die Option, bestimmte Module aus deinem regulären Studienverlaufsplan zu tauschen bzw. in New York zu absolvieren, wenn eine entsprechende Anzahl der Studierenden das alternative Modul wählt und somit ein zusätzlicher Kurs entsteht.

Die Module „Führung und Führungspersönlichkeit“ sowie „Digital Entrepreneurship“ können durch eines der folgenden Wahlmodule im 2. Fachsemester ersetzt werden:

  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Digitales Produktmanagement

Im 3. Fachsemester kann das Modul „Verhaltensorientierte Entscheidungsfindung“ als Auslandsmodul „Behavioral Decision Making“ im Rahmen der NYC Masters Week in New York belegt werden.

Human Resources Management (M.A.) ist ein anerkanntes Masterstudium, das du neben einem Vollzeitjob absolvieren kannst. Die Vorlesungen sind dank eines akademischen Kalenders von Beginn an planbar und finden in der Regel freitags und samstags statt.

Außerdem studierst du interdisziplinär durch den Verbund mit den Studiengängen Controlling und Unternehmensführung (M.A.) und Digitales Management (M.A.). Weitere Vorteile dieses Masterstudiums sind:

  • Du kannst dir Praxiserfahrung anrechnen lassen
  • Du kannst auch ohne Bachelorstudium in diesen Master starten
  • Du kannst dein Studium individuell durch Querwahloptionen der Wahlpflichtmodule gestalten
  • Du schreibst nur wenige Klausuren, der Fokus liegt auf Hausarbeiten und Präsentationen
  • Nimm an der Masters Week in New York teil und erweitere dein Netzwerk
  • Deine Masterarbeit kannst du in Kooperation mit deinem Arbeitgeber schreiben

Studienverlaufsplan

Lade dir den Studienverlaufsplan herunter und erfahre, welche Module dich im Studium erwarten.

Infomaterial bestellen

Hol dir hier die wichtigsten Infos zu deinem Studiengang auf einen Blick.

Dein Weg zum Studienplatz

Wir erklären, welche Voraussetzungen du für das Masterstudium Human Resources Management mitbringen solltest und wie der Bewerbungsprozess abläuft.

Das bringst du mit

Akademische Erstausbildung: Beim berufsbegleitenden Master Human Resources Management handelt es sich um einen konsekutiven Masterstudiengang. Das bedeutet, dass du diesen direkt nach deinem erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudium beginnen kannst, sofern dein erstes grundständiges Studium mindestens 180 ECTs-Punkte umfasst. Zusätzlich sollte dein Bachelorstudium mindestens 40 ECTs wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen mitbringen, wovon 5 ECTs Quantitative Methoden sind.

Aufnahmetest: Dein erstes berufsqualifizierendes Studium bringt keine 40 ECTs wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen mit? In diesem Fall kannst du die fehlenden Kompetenzen über einen Aufnahmetest nachweisen.

Du möchtest an der Hochschule Fresenius studieren? Dann bewirb dich ganz einfach über das Online-Formular für deinen Wunschstudienplatz:

Dein Weg zum Studienplatz

Noch Fragen? Dein direkter Draht zu uns