Dein Masterfernstudium Bildung, Medien und Digitalisierung 

Mit dem Studiengang Bildung, Medien und Digitalisierung (M.A.) erwirbst du Kompetenzen in einem Themenfeld, das in der deutschen Bildungslandschaft auf allen Ebenen in den letzten Jahren vernachlässigt wurde und nun erhöhten Bedarf an ausgebildeten Fachkräften hat, denn seit einiger Zeit hat sich der Druck auf die Bildungsanbieter massiv erhöht, um der stetig wachsenden Erwartungshaltung ihrer Zielgruppen nach flexiblen, digitalen und multimedial gestützten Bildungsangeboten zu entsprechen.Wenn du nach deinem Bachelorstudium bereits in der Bildung tätig bist oder vergleichbare berufliche Vorkenntnisse besitzt und die Chancen der Digitalisierung für deine berufliche Zukunft nutzen möchten, dann ist dieser Studiengang der Richtige für dich. Durch die Verzahnung von pädagogischen und mediendidaktischen Kompetenzen sowie einem interdisziplinären Blick auf die digitale Entwicklung schließt du mit deinen erworbenen Kenntnissen eine wichtige Lücke des Bildungssektors.Mit diesem Studiengang entwickelst du nicht nur ein individuelles Profil durch die Wahl deiner Schwerpunkte, die dich punktgenau auf deine beruflichen Ziele vorbereiten, sondern profitierst zusätzlich von bestmöglicher Flexibilität durch moderne Lerneinheiten und Onlineklausuren.

Keyfacts

Deine Zukunftsaussichten mit dem Fernstudium Bildung, Medien und Digitalisierung

Etablierte Bildungsanbieter aller Bildungsebenen bemühen sich um eigene Konzepte und Bildungsangebote, die der stetig wachsenden Erwartungshaltung ihrer Zielgruppen entsprechen.Hier fehlt es deutschlandweit noch an Fachkräften in der eigenen Organisation, die über die erforderlichen Kompetenzen hinsichtlich der pädagogischen, methodischen sowie didaktischen Einbindung des Themenfeldes „Medien und Digitalisierung im Bildungskontext“ in die eigene Angebotsstruktur verfügen. Zudem wurde der Einsatz von Medien im Lehrkontext viele Jahre vernachlässigt worden.

Fachkräfte mit entsprechenden Kompetenzen werden daher verstärkt gesucht. Der Master der Hochschule Fresenius ermöglicht dir somit neue, spannende Tätigkeitsfelder in der Bildung. In folgenden Positionen im Umfeld von Schulen, Hochschulen oder Aus- und Weiterbildungseinrichtungen kannst du dich in für folgende Bereiche weiter entwickeln:

  • Entwicklung mediengestützter Lehr-Lernarrangements und -inhalte
  • Planung, Umsetzung und Evaluation von digitalen Bildungsangeboten
  • E-Trainings
  • Projektmanagement von Bildungsprozessen
  • Aufbau von Online-Akademien
  • Evaluation von Bildungsangeboten

Hast du schon einmal in unserer Zertifikatswelt vorbei geschaut? Hier kannst du dich bereits während oder auch nach deinem Masterstudium punktgenau und nach deinen Bedürfnissen fortbilden. Schau vorbei.

Probemonat mit der Geld-zurück-Garantie

Dein Studienstart ohne Risiko

Du fragst dich: „Passt ein Fernstudium zu mir?“ Probiere es aus! Bei der Hochschule Fresenius hast du die Chance, deinen Wunschstudiengang für vier Wochen auszuprobieren. Während des einmonatigen Probestudiums kannst du dich so mit den Inhalten vertraut machen und schauen, ob diese Art des Lernens etwas für dich ist. Solltest du dich während dieser Zeit umentscheiden, bekommst du dein Geld einfach und ohne weitere Begründung zurück.

Dein Masterstudium Bildung, Medien und Digitalisierung im Detail

Der Masterstudiengang Bildung, Medien und Digitalisierung (M. A.) entspricht deinen Bedürfnissen, wenn du lehrend oder konzeptionell in Bildungseinrichtungen tätig bist oder sein willst und den Schwerpunkt auf die digitale Inhaltsvermittlung legen möchtest. Neben der Professionalisierung deiner pädagogischen und mediendidaktischen Kompetenz erwirbst du umfassendes und anwendungsorientiertes Wissen zur Digitalisierung im Bildungsbereich und den sich daraus ergebenen Arbeitsfeldern.Im Studium wirst du dazu befähigt, die Bedeutung und Herausforderung von Bildungs- und Wissensmedien aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven kritisch zu reflektieren und deren Einsatz in Lehr-Lernszenarien zu planen, umzusetzen und zu evaluieren. Zudem ist das Studium so aufgebaut, dass du das erworbene Wissen und erlangte Expertise umgehend in deinem beruflichen Alltag umsetzen und anwenden kannst.

Die stetige Digitalisierung ist in allen Wirtschaftszweigen spürbar und stellt auch den Bildungssektor vor dynamische Veränderungen in der Vermittlung von Lehrinhalten. Um die konsequente und notwendige Entwicklung, neue technische Möglichkeiten zu nutzen und den veränderten Ansprüchen der Zielgruppe gerecht zu werden, gewinnen digitale Kompetenzen immer mehr an Bedeutung.

Setze dich im Studium mit grundlegenden Fragen zu Medien und Digitalisierung in Lehr-Lernprozessen auseinander und erwerbe Kenntnisse über die Technologien und Prozesse des digitalen Lehrens und Lernens und den damit verbundenen medienpsychologischen Konzepten und Modellen.

Im Studienverlauf werden Medien im interdisziplinären Kontext aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und Ansätze des Instructional Designs vermittelt, die dich in die Lage versetzen, eigene Konzepte und Lerninhalte zu planen, zu entwickeln und umzusetzen.

Entwickle durch die Wahl deiner individuellen Schwerpunkte ein gefragtes Qualifikationsprofil. Insgesamt belegst du im Laufe deines Studiums drei Wahlschwerpunkte. Zwei deiner Schwerpunkte müssen dabei aus dem Studiengang Bildung, Medien und Digitalisierung (M.A.) stammen. Möchtest du zusätzlich überfachliche Kenntnisse erwerben, hast du die Möglichkeit, ein Schwerpunktmodul aus einem anderen Masterstudiengang im Fernstudium zu wählen. 

  • Führung und Management
  • Bildungsmanagement und Programmplanung
  • Internationalisierung von Bildungsangeboten
  • Digitale und persönliche Kommunikation im Bildungskontext

Studienverlaufsplan

Lade dir den Studienverlaufsplan herunter und erfahre, welche Module dich im Studium erwarten.

Goodbye Winterschlaf!

Verabschiede dich vom Winterschlaf und spare 11 % auf deine Studiengebühren!

Student mit Hund - Finde deinen Studiengang und spare bei deinen Studiengebühren

KOSTEN UND STUDIENDAUER

Für dein Geld erhältst du Zugriff auf die Online-Bibliothek der Hochschulen Fresenius, zahlreiche E-Books und Studymags, die Einrichtung eines E-Mail-Kontos sowie kostenlose Beratung und Betreuung durch deine Studycoaches und Dozierenden. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Vorteile und Leistungen, die du nutzen kannst.

Infomaterial bestellen

Hol dir hier die wichtigsten Infos zu deinem Studiengang auf einen Blick.

Dein Weg zum Studienplatz

Wir erklären, welche Voraussetzungen du für das Masterstudium Bildung, Medien und Digitalisierung (M.A.) mitbringen solltest und wie der Bewerbungsprozess abläuft.

Für diesen Studiengang hast du zwei Zugangsmöglichkeiten:

Du hast einen ersten Hochschulabschluss mit mind. 180 ECTS (davon mind. 40ECTS aus dem Bereich der Bildung) und fachspezifische Berufserfahrung von mind. einem Jahr, nach dem ersten Hochschulabschluss

Bitte beachte: deine Berufstätigkeit muss im Bezug zum angestrebten Studium stehen (Bildungsbranche).

Du hast eine abgeschlossene fachspezifische Berufsausbildung und fachspezifische Berufserfahrung von mind. vier Jahren, nach Absolvieren der Berufsausbildung

Zudem wird eine Eignungsprüfung absolviert.

Bitte beachte: deine Berufstätigkeit muss im Bezug zum angestrebten Studium stehen (Bildungsbranche).

Dein Weg zum Studienplatz

Anerkennung von Vorleistungen

SPARE ZEIT UND GELD

Du hast bereits an einer anderen Hochschule Prüfungen abgelegt? Diese Vorleistungen können auf Antrag in deinem neuen Studium anerkannt werden, wodurch sich deine Studienzeit verkürzt und sich deine Studiengebühren verringern.

Und auch für deine Abschlüsse in Aufstiegsfortbildungen auf DQR 7 oder Berufserfahrung lohnt es sich auf jeden Fall, eine Anrechnung prüfen zu lassen.

Noch Fragen? Dein direkter Draht zu uns