menu close
close
Wirtschaft & Management
Master

Digital Engineering Management
MBA

ALLES AUF EINEN BLICK

Master in DIGITAL ENGINEERING MANAGEMENT (MBA)
Die Schnittstelle zwischen Ingenieurwesen und Informatik

Big Data, Smart Home und Industrie 4.0 sind Schlagwörter, die das Themenfeld der angewandten Informatik und des Digital Engineerings umreißen. Das Sammeln von Daten und das Vernetzen von Technologien und Geräten führen zu völlig neuen Herausforderungen für ihre Nutzer und die Wirtschaft. Wer hat Zugriff auf welche Daten? Welche Daten werden wann zwischen vernetzten Geräten ausgetauscht? Welche Sicherheitsstandards gibt es? Welche Software unterstützt die technologische Entwicklung am besten? Wie lassen sich Funktionalität, Nutzerfreundlichkeit und Datensicherheit miteinander verknüpfen? Wie lassen sich Entwicklungsprozesse mit digitalen Methoden unterstützen? Antworten auf Fragen wie diese zu finden, ist eine Aufgabe des Digital Engineerings.

Bachelor-Studium

Master

of Business Administration

Regelstudienzeit

2

Semester

60 CP

ECTS-Punkte

Fernstudium

Fernstudium

Location

  • Studienbeginn Winter- und Sommersemester
  • Sprache Deutsch
  • Studiengangsform Fernstudium
  • Bewerbungsfrist keine
  • Studiengebühren 545,00 € monatlich
  • Akkreditierung Staatlich anerkannt und akkreditiert

Aufbau

von 0 auf 60
So FLEXIBEL WIE NUR MÖGLICH

Mit nur zwei Semestern ist der Studiengang kompakt aufgebaut. Inhalte sind – neben der Vermittlung fachübergreifender Kompetenzen – Ökonomie und Management sowie Digitalisierung und Industrie 4.0. Das Fernstudium Digital Engineering (MBA) an der Hochschule Fresenius bereitet Studierende auf die bereits existierenden und die zukünftigen Herausforderungen durch sich immer stärker vernetzende Prozesse und Geräte vor. Digital Engineering steht dabei zwischen der Ingenieurwissenschaft und der Informatik.

Schnittstelle zwischen
Ingenieuren und Informatikern

Unsere Studierenden lernen, wie sie Automatik, Datenflüsse und Vernetzung vorantreiben, welche Technologien und Software-Konzepte dabei greifen und wie sie an der Schnittstelle zwischen Technik und Programmierung mit beiden Seiten kommunizieren. Die Absolventinnen und Absolventen stehen dabei eher auf der Seite der Informatik und können mit ihren umfassenden Fähigkeiten sowie mit den betriebswirtschaftlichen Kenntnissen auch Projekte leiten oder Führungspositionen übernehmen.

Für Praxisbezug im Digital Engineering Management MBA sorgt die „Digitale Projektwerkstatt“, in der Sie eine Ausbildung in Kooperation und Kollaboration im Kontext der technischen Projektarbeit erhalten. Mit einem anschließenden empirischen Forschungsprojekt liefern Sie einen Beitrag zur angewandten Forschung. Ihre Masterarbeit widmet sich einer wissenschaftlich anwendungsorientierten Problemstellung.

Das Fernstudium ist in Modulen organisiert und bietet im Wahlpflichtbereich zahlreiche Möglichkeiten zur Spezialisierung. Im MBA-Studium müssen Sie mindestens 60 Credit Points (ECTS- Punkte) erreichen, um den akademischen Grad zu erlangen.

  • Ökonomie und Management
  • Digitale Transformation
  • Fächerübergreifende Kompetenzen
  • Digitale Projektwerkstatt
  • Wahlpflichtbereich Digitales Medien- und Kommunikationsmanagement (zu wählen ist ein Modul):
    • Internationales und interkulturelles Management
    • Digitale Produktion
    • Digitale Logistik
    • Virtuelle Produkentwicklung
    • Design Thinking
    • Digital Business Modelling
    • Digital B-2-B-Marketing
    • Industrial Engineering Management

So individuell der Mensch
so individuell auch die Studienschwerpunkte

Die Berufsbilder, die Ihnen mit diesem Abschluss offenstehen, sind vielfältig. Entscheiden Sie im Verlauf Ihres Studiums selbst, in welche Richtung Sie sich entwickeln möchten.

Bewerbungsprozess

Schritt für Schritt –
von Anmeldung bis Abschluss

Herzlich willkommen an der Hochschule Fresenius! Um das Masterstudium im Fernstudium aufnehmen zu können, müssen Sie entweder einen ersten Hochschulabschluss nachweisen, oder eine abgeschlossener Berufsausbildung mit anschließender vierjähriger Berufstätigkeit nachweisen und eine Eignungsprüfung absolvieren.

Zum weiterbildenden MBA-Studium „Digital Engineering Management“ an der Hochschule Fresenius gilt folgende Zulassungsmöglichkeit:

Die Berufserfahrung ist einschlägig, wenn sie in einem fachaffinen Bereich (z. B. Innovations-/Technologiemanagement, F&E, Technischer Vertrieb o. ä.) erworben wurde. Für Bewerberinnen und Bewerber mit einem naturwissenschaftlichen Erststudium gilt, dass der Anteil von Modulen im Erststudium aus dem Bereich der angewandten Naturwissenschaften mindestens 50 % betragen muss.

Sollten Sie die Zulassungsvoraussetzungen nicht eindeutig belegen können, besteht die Möglichkeit, dies über ein Zulassungsgespräch auszugleichen. Dazu reichen Sie ein Motivationsschreiben in deutscher Sprache mit einem Umfang von einer DIN-A4-Seite mit der Bewerbung ein. Im Anschluss findet ein 30-minütiges persönliches Gespräch statt.

Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden. Sollten Ihre Zeugnisse nicht in Deutschland oder dem Bundesland Hessen anerkannt sein, helfen wir Ihnen auch vorab gerne weiter und beantworten Ihre Fragen.

Onlinebewerbung
Online-Anmeldung
Melden Sie sich direkt online zu Ihrem Fernstudium an. Im Anschluss erhalten Sie die Login-Daten zu unserem Bewerberportal und Ihren ausgefüllten Vertrag für die finale Anmeldung. Zum Anmeldeformular
Upload
Einreichung der Anmeldeunterlagen
Kopie Ihres ersten Hochschulabschlusses, sowie einen Nachweis über Ihre Berufserfahrung und weitere Dokumente (Lebenslauf oder Ihr Lichtbild) im Bewerberportal hochladen (nach der Online-Anmeldung erhalten Sie die Zugänge). Zum Anmeldeformular
Zeit
Nachreichen von Unterlagen
Alle weiteren Unterlagen können Sie problemlos in den folgenden Wochen nachreichen.Zum Anmeldeformular

Anerkennung
von Vorleistungen

Sie haben bereits an einer anderen Hochschule, Weiterbildungsinstitution oder im Berufsleben Prüfungen abgelegt? Diese Vorleistungen können auf Antrag auf Ihr neues Studium angerechnet werden, wodurch sich Ihre Studienzeit verkürzt und sich Ihre Studiengebühren verringern. Und auch für Ihre Abschlüsse in kaufmännischen Ausbildungsberufen (IHK) und Aufstiegsfortbildungen (z. B. zum Staatlich geprüften Techniker/Betriebswirt) lohnt es sich auf jeden Fall, eine Anerkennung prüfen zu lassen.

Den Antrag auf Anerkennung von Vorleistungen stellen Sie am besten vor der Immatrikulation. Es können dabei auch Leistungen angerechnet werden, die Sie außerhalb einer Hochschule erworben haben. Nutzen Sie dafür unser Anerkennungsportal.

Weitere Infos dazu finden Sie hier.

Anerkennung von hochschulischen LeistungenKompetenzen, die Sie zuvor an einer anderen Hochschule in Deutschland oder im Ausland erworben haben, können Sie auf Antrag prüfen und gegebenenfalls auf Ihr Studium bei uns anrechnen lassen. Dabei gilt die so genannte Lissabon-Konvention, nach der hochschulische Kompetenzen im Zweifel immer anerkannt werden müssen, es sei denn, die Hochschule kann begründete Unterschiede in den Kompetenzen nachweisen.Anerkennung nicht-hochschulischer LeistungenNeben hochschulischen Leistungen können auch Leistungen angerechnet werden, die Sie außerhalb einer Hochschule erworben haben. Hierbei wird geprüft, ob und in welchem Umfang die Qualifikation Teilen des Bachelors of Science hinsichtlich des Inhalts und Niveaus gleichwertig ist. Dabei gilt: Der Gesamtumfang der anrechenbaren Credit Points darf die Hälfte der insgesamt zu erwerbenden Credit Points des Studienganges, bei diesem Studiengang also entsprechend 90 ECTS, nicht überschreiten.

Zwei Gebührenmodelle
für den MBA Digital Engineering Management

Die Entscheidung für ein Studium ist von vielen Faktoren abhängig. Dazu zählen auch die Kosten eines Studiums. Wir wollen, dass Sie bestmöglich informiert Ihre Entscheidung treffen können. Deshalb informieren wir Sie selbstverständlich transparent und offen über unsere Studiengebühren. Damit Sie planen können.

Als private Hochschule finanziert sich die Hochschule Fresenius über Studiengebühren. Die Kosten für Ihr Fernstudium begleichen Sie in gleichbleibenden monatlichen Raten.

Karriereperspektiven

Digital Engineering Manager
sehr gefragt

Als Digital Engineering Manager übernehmen Sie Führungsaufgaben im Rahmen strategischer und taktischer Entscheidungssituationen. Sie verfügen über Managementwissen mit einem direkten Anwendungsbezug und haben die wichtigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um vor allem im Kontext Ihrer fachlichen Expertise und der bereits erworbenen Berufserfahrung leitend tätig sein zu können. Wer bei solchen Herausforderungen sowohl die technische als auch die Managementperspektive im Blick hat, entwickelt Lösungen, die Unternehmen vor allem in der digitalen Transformation nach vorne bringen.

Typische Branchen für Digital Engineering Manager sind die Telekommunikationsindustrie, die Haushaltwarenindustrie, die Maschinenbaubranche, aber auch Hersteller von Computern oder digitalen Geräten, App- und Softwareentwickler oder Anbieter von neuen Medien. Die Einstiegsjahresgehälter belaufen sich häufig auf Beträge um 45.000 bis 65.000 Euro. In leitenden Funktionen und bei großen Arbeitgebern können die Fachkräfte im individuellen Fall Jahresgehälter im sechsstelligen Bereich erzielen.

Arbeiten können Sie z. B. als

  • Digital Business Manager,
  • Digital Officer,
  • Supply Chain Manager,
  • Customer Relationship Manager,
  • Projektmanager Digitalisierung,
  • Digital Technology Manager,
  • Manager Digitale Produkte sowie
  • Prozessmanager Digitalisierung.

Mögliche Tätigkeitsfelder sind:

  • Supply Chain Management,
  • Quality Engineering,
  • Service Engineering,
  • Produkt- und Prozessmanagement,
  • Dienstleistungsmanagement,
  • Controlling sowie
  • Organisations- und Unternehmensberatung.

Branchen

Unternehmen fast aller Branchen und Wertschöpfungsstufen.

Neben den curricular verpflichtenden Studieninhalten bieten wir Ihnen an der Hochschule in Fernstudium zahlreiche optionale Career-Services, die Sie während Ihres Studiums in Anspruch nehmen können. Dabei unterstützt unser Career-Office Sie von Beginn an auf der Basis Ihrer beruflichen Ziele, Stärken und Interessen bei Ihrer individuellen Karriereplanung

Kooperationspartner

Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben. Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Tipp für Berufstätige: Studienkosten steuerlich absetzenDie für Ihr berufsbegleitendes Studium anfallenden Kosten können Sie beim Finanzamt steuerlich geltend machen. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder können Sie die Aufwendungen für Ihr Studium als Sonderausgaben absetzen oder Sie setzen die Kosten als Werbungskosten in voller Höhe von der Steuer ab.

Studienberatung & FAQ

Bei Fragen -
Antworten

Sie haben detaillierte Fragen zu studiengangsspezifischen Inhalten, möchten sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Schwerpunktwahl oder die Finanzierungsmöglichkeiten informieren? Unsere Studienberaterinnen und -berater stehen Ihnen zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. Lernen Sie uns kennen, wir freuen uns auf Sie!1

News Aktuelle Meldungen