menu close
close
disable
mail
call
disable
close
close
disable
call
mail
disable

Infomaterial & Bewerbung

Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Infomaterial an. Wir senden Ihnen die gewünschten Unterlagen gerne direkt zu Ihnen nach Hause.

Oder haben Sie bereits den passenden Studiengang oder die passende Ausbildung gefunden und möchten keine Zeit verlieren?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

jetzt Bewerben Infomaterial anfordern

Persönliche Beratung

Sie haben detaillierte Fragen zu den einzelnen Bildungsprogrammen oder möchten einen individuellen Beratungstermin vereinbaren?

Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Standort sowie die passende Themenwelt aus und kontaktieren Sie direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Nachricht

Du hast Fragen? Wir können sicher helfen. Hinterlasse und eine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden. Vielen Dank!

Starten Sie Ihr Wunschstudium!
Ohne Abitur
oder Fachhoch-
schulreife!

Studieren ohne Abitur?
An der hochschule Fresenius kein Problem!

Sie möchten ein Studium ohne Abitur oder Fachhochschulreife starten?
An der Hochschule Fresenius haben Sie mehrere Möglichkeiten, auch ohne ein abgeschlossenes Abitur oder eine Fachhochschulreife Ihr Wunschstudium zu absolvieren. Bei uns kommen Sie Ihren beruflichen Zielen näher – egal ob in Vollzeit, berufsbegleitend oder imFernstudium.

Erfahren Sie im Folgenden, ob Ihnen Ihr bisheriger Werdegang eine Studienaufnahme an der Hochschule Fresenius ermöglicht bzw. welche Wege und Möglichkeiten es gibt, um fehlende Kriterien zur Studienaufnahme nachzuholen.

 

Berechtigt mich mein Abschluss zum Studium? 

Interessenten mit einem der folgenden Abschlüsse besitzen eine allgemeine Hochschulzugangsberechtigung und können ein Studium aller Fachrichtungen an der Hochschule Fresenius aufnehmen:

  • Meisterbrief im Handwerk
  • Fortbildungsabschluss (mind. 400 Unterrichtsstunden á 45 oder 60 Minuten)
  • Staatliche Befähigungszeugnis für den nautischen oder technischen Dienst
  • Abschluss einer Fachschule
  • Abschluss einer mit dem Fortbildungsabschluss vergleichbaren landesrechtlich geregelten Fort- und Weiterbildung für Berufe im Gesundheitswesen oder sozialpflegerischen und sozialpädagogischen Bereich
  • Abschluss einer sonstigen mit dem Fortbildungsabschluss vergleichbaren bundes- oder landesrechtlich geregelten Fort- oder Weiterbildung
  • Abschluss einer Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, sofern Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen können
  • Abschluss eines einjährigen Lehrgangs an der Europäischen Akademie der Arbeit der Universität Frankfurt am Main

Für alle Fort- und Weiterbildungen gilt: Sie müssen landesrechtlich, bundesrechtlich oder kammerrechtlich geregelt sein. 

 

Welche Alternativen gibt es? Vom Beruf zum Studium! 

Sie besitzen keine der oben genannten Hochschulzugangsberechtigungen? Auch hier gibt es eine Möglichkeit zur Aufnahme eines Studiums: Legen Sie eine Hochschulzugangsprüfung ab! Durch diese wird Ihre Eignung für das angestrebte Studium festgestellt. Die bestandene Prüfung berechtigt als fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung zum Studium an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Hessen in dem Studienbereich, der im Zeugnis ausgewiesen ist. Da die Hochschule Fresenius Ihren Stammsitz im hessischen Idstein hat, unterliegt sie auch an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München und Wiesbaden dem hessischen Hochschulrecht. Das heißt: Mit der durch Prüfung erlangten Hochschulzugangsberechtigung können Sie auch ein Studium an diesen Standorten aufnehmen.

Die fachgebundene Hochschulzugangsprüfung kann ablegen, wer: 

  • eine nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksordnung oder sonstigem Bundes- oder Landesrecht geregelte, mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich abgeschlossen sowie
  • eine mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich ausgeübt hat.

 

Sich fachlich weiterbilden?

Sie streben ein Studium an, das fachlich nicht mit Ihrer absolvierten Ausbildung oder Berufstätigkeit verwandt ist? Auch hier kann die Zulassung zur Hochschulzugangsprüfung erfolgen.

Weiterbildungsmaßnahmen:

  • Fernlehrgänge und weiterbildenden Studien an Hochschulen
  • Inner- oder überbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen
  • Kurse an Volkshochschule oder bei anderen Trägern der Erwachsenenbildung

 

Sie haben weitere Fragen? – Wir helfen Ihnen gerne!

Bei offenen Fragen rund um ein Studium an der Hochschule Fresenius können Sie sich an die jeweiligen Ansprechpartner aller Standorte wenden. Wünschen Sie zudem eine unverbindliche Überprüfung und Einschätzung Ihrer Hochschulzugangsberechtigung, so schicken Sie uns einfach Ihre gesammelten Unterlagen unter Angabe Ihres Wunschstudiengangs zu.

Vollzeit

Interesse?
Hier Infomaterial anfodern