menu close
close
10-04-2018 • Idstein

Zum dritten Mal: Masterfrühstück an der Hochschule Fresenius

Am 14. April 2018 informieren die Hochschule Fresenius sowie die Carl Remigius Medical School von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr über das Angebot an Masterstudiengängen in den Fachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales sowie Wirtschaft & Medien am Standort Idstein und Wiesbaden. Wer gerade sein Studium abgeschlossen hat, dies in Kürze tut oder bereits berufstätig ist und sich weiterbilden oder neu orientieren möchte, kann sich in entspannter Atmosphäre mit Fachleuten über den Fortgang der eigenen Karriere austauschen.

„Fachleute“ – das sind in diesem Fall Studiengangsleiter, Dozenten, Studienberater und Studierende selbst. „Das Masterfrühstück ist ein erfolgreiches und mittlerweile sehr beliebtes Format bei unseren Interessenten. In entspannter Atmosphäre können alle Fragen rund um unsere Masterprogramme besprochen werden“, berichtet Ann-Kristin Lauber, Bereichsleiterin Interessenten- und Bewerbermanagement an der Hochschule Fresenius und Organisatorin der Veranstaltung. Gerade die persönlichen Gespräche auf Augenhöhe liefern häufig tiefere Einblicke in Inhalte, Ablauf und Organisation eines Studiengangs als gängige Informationsveranstaltungen. „Wer könnte besser und vor allem authentischer informieren als Menschen, die gerade Erfahrungen mit einem bestimmten Studiengang sammeln oder diesen unterrichten?“

„Im Masterbereich hat sich viel bewegt und wir freuen uns darauf, viele neue Masterangebote zum Wintersemester 2018/19 vorstellen zu können.
Auch wer sich über Masterstudiengänge am Standort Wiesbaden informieren möchte ist hier richtig“, so Ann-Kristin Lauber. Ab dem Sommersemester 2019 werden der Fachbereich Wirtschaft & Medien sowie auch der Bereich Design dort vertreten sein. Zum Fachbereich Gesundheit & Soziales der Hochschule Fresenius gehört auch die Carl Remigius Medical School mit ihren diversen Masterprogrammen im medizinischen, pflegerischen und gesundheitsökonomischen Bereich. Sie wird ebenfalls ihr Programm präsentieren.

Aus Planungsgründen wird um Anmeldung zur Teilnahme am Masterfrühstück gebeten unter beratung@hs-fresenius.de