menu close
close
19-04-2018 • Wiesbaden

Was bedeutet heute „studieren“?

Darüber klärt die Hochschule Fresenius in ihrer Wiesbadener Info-Lounge auf

Das Abitur in Aussicht oder gerade in der Tasche macht man sich so seine Gedanken als junger Mensch: Wie geht es nun eigentlich weiter? Wie plane ich mein künftiges Leben und meine Karriere?
Die richtige Studienwahl beschäftigt dabei neben den Schülern auch die Eltern. Bei dem ausführlichen Angebot auf dem heutigen Hochschulmarkt ist das nämlich eine echte Herausforderung. Denn die Welt der Studien ist von einer immensen Dynamik geprägt. Da ist es gut, wenn man sich vorab informieren kann.

Es fängt schon bei der Auswahl des richtigen Studiengangs an. Heute gibt es Programme und Spezialisierungsmöglichkeiten, die es früher schlicht nicht gab. Nehmen wir den wirtschaftlichen Zweig: Neben der BWL, die einem alle Wege offenhält, kann man heute vom Start weg tief in die einzelnen Branchen eintauchen. Das können beispielsweise Immobilien sein, Sportmanagement oder auch Tourismus. Beide Varianten haben Vorteile – aber was ist besser für mich?

Heute denkt man auch nicht mehr in Diplom oder Examen. Heute macht man seinen Bachelor oder den Master. Was bedeutet das und wie baut das eine auf dem anderen auf? Welcher berufliche Mehrwert ergibt sich, wenn ich noch den Master anschließe?

Neben eher inhaltlichen Fragen können auch formelle Aspekte erst einmal verwirrend sein. Sind Credit-Points und ECTS-Punkte dasselbe? Und wie viele brauche ich eigentlich, um mich für einen bestimmten Beruf qualifizieren zu können? Was sind die Zugangsvoraussetzungen für ein Studium und wann muss ich mich um einen Studienplatz bewerben?

Die Hochschule Fresenius möchte Licht ins Dunkel bringen und Interessenten und ihre Eltern in diesen und weiteren Fragen rund um das Thema „studieren heute“ aufklären. Das geschieht am besten persönlich und im direkten Austausch. Deshalb lädt die Hochschule Fresenius zu zwei Informationsabenden „Abitur und dann? Studieren heute“ in ihre Info-Lounge in Wiesbaden ein: Am 24. und 26. April jeweils ab 18:00 Uhr. Darüber hinaus stehen im Anschluss an den Vortrag die Studienberater für die Vorstellung und Beratung über das Studienprogramm ab dem Sommersemester 2019 am neuen Standort Wiesbaden zur Verfügung.