20-01-2020 • Idstein

Action, Mitmachaktionen und persönliche Beratung beim Tag der offenen Tür der Hochschule Fresenius

Traditionell am letzten Samstag im Januar veranstaltet die Hochschule Fresenius in Idstein ihren Tag der offenen Tür. Wie jedes Jahr erwartet die Besucher ein ebenso spannendes wie informatives Programm, für das die am Hochschulstandort beheimateten Fachbereiche Chemie & Biologie sowie Gesundheit & Soziales verantwortlich zeichnen. Erstmals vorgestellt wird der Bachelor-Studiengang Analytische und Digitale Forensik, der mit dem Wintersemester 2020/2021 in Idstein startet.

Idstein. Chemie und Biologie – geheimnisvoll, oft verblüffend – sie versetzen den Beobachter immer wieder ins Staunen. Einen Teil der vielfältigen faszinierenden Phänomene erleben die Besucher des Tages der offenen Tür hautnah – wenn sie sich auf die Reise in die fantastische Welt des Unsichtbaren begeben oder plötzlich Licht in die Dunkelheit kommt. Auch Forensiker leisten Erstaunliches: In Idstein weisen sie Kokain auf Geldscheinen nach – und betreiben damit ausnahmsweise im Wortsinn „Geldwäsche“. Robotik und simulierte Moleküle weisen auf spezielle Bereiche der Informatik hin. Vor einem Jahr gründete die Hochschule Fresenius ihren Informatik-Cluster – und die Studiengänge Bioinformatik, Angewandte Informatik für Industrie und Technik sowie Wirtschaftsinformatik sind im vergangenen Jahr alle an den Start gegangen.

Gesellschaftsrelevante Themen prägen die Studiengänge an der privaten Hochschule, die nicht nur Wissen vermitteln, sondern ihren Studierenden auch tiefe Einblicke in die berufliche Praxis vermitteln möchte. Das zeigt sie am Tag der offenen Tür, wenn es beispielsweise um den noch jungen Bachelor-Studiengang Ernährung & Fitness in der Prävention geht oder die beruflichen Perspektiven von Sprachtherapeutinnen und Sprachtherapeuten vor dem Hintergrund des demografischen Wandels vorgestellt werden. Neu ist der Masterstudiengang Sportphysiotherapie, in dem die Hochschule Spezialwissen vermittelt, das für die trainings- und wettkampfbegleitende Betreuung im Mannschafts- und Individualsport benötigt wird. Schon seit einigen Jahren großer Beliebtheit erfreut sich die Osteopathie. Was ist das eigentlich genau? Antworten geben Experten – und die Besucher können es direkt am eigenen Leib erfahren.

Wer sich noch nicht sicher ist, ob das Studium die richtige Wahl ist – und wenn ja welches – oder ob doch vielleicht zunächst eine Ausbildung in Frage kommt, sollte sich zum persönlichen Beratungsgespräch anmelden. Stichwort Ausbildung: Seit März des Jahres 2019 sind die Ausbildungsberufe im Bereich Gesundheit & Soziales an den Ludwig-Fresenius-Schulen, einer Schwestergesellschaft der Hochschule Fresenius, angesiedelt. Wer darüber nachdenkt, eine Ausbildung zum Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Pharmazeutisch-Technischen Assistenten zu absolvieren, ist hier richtig aufgehoben.

Wichtige Daten zum Tag der offenen Tür:
Datum und Uhrzeit: 25. Januar 2020, 10:00-15:00 Uhr
Adresse: Limburger Straße 2, 65510 Idstein
Anmeldung zum persönlichen Beratungsgespräch (erwünscht): beratung@hs-fresenius.de; Telefon 0800/7245834

disable
mail
call
disable
close
close
disable
call
mail
disable

Infomaterial & Bewerbung

Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Infomaterial an. Wir senden Ihnen die gewünschten Unterlagen gerne direkt zu Ihnen nach Hause.

Oder haben Sie bereits den passenden Studiengang oder die passende Ausbildung gefunden und möchten keine Zeit verlieren?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben Infomaterial anfordern

Persönliche Beratung

Sie haben detaillierte Fragen zu den einzelnen Bildungsprogrammen oder möchten einen individuellen Beratungstermin vereinbaren?

Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Standort sowie die passende Themenwelt aus und kontaktieren Sie direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Nachricht

Du hast Fragen? Wir können sicher helfen. Hinterlasse und eine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden. Vielen Dank!

Zurück zum Seitenanfang