Podcast

Adhibeo

Wissenschaftspodcast der Hochschule Fresenius
27. Juli 2021

„Fashion Tec“ – KI als Trend der Modebranche?

„Künstliche Intelligenz“ – kurz KI – ist in aller Munde. Ob in der Kollektionsentwicklung, Beschaffung und Fertigung oder im Marketing und Vertrieb: KI-Technologien prägen auch zunehmend die Modeindustrie und verändern sie in jedem Element ihrer Wertschöpfungskette. In den Medien heiß diskutiert, der Bereich „Fashion Tech“ – also „tragbare Technologien“. Was genau dahinter steckt und welche Chancen und Herausforderungen sich daraus für die Modebranche ergeben? Damit befasst sich Prof. Dr. Ingo Rollwagen, Professor für General Management an der AMD Akademie Mode & Design, dem Fachbereich Design der Hochschule Fresenius, in der neuen Folge des Wissenschafts-Podcasts adhibeo.

Zur Podcast Folge
17. Juni 2021

Fahrerlos zu mehr Flexibilität und Effizienz

Ein Konsortium aus MAN, Deutsche Bahn, Götting und Hochschule Fresenius befinden sich inmitten eines Projektes, mit dem der Einsatz eines vollautomatisierten Trucks auf dem Containerdepot von DB Intermodal Services und dem DUSS-Terminal in Ulm Dornstadt getestet werden soll. Das Projekt läuft unter dem schönen Namen ANITA. Das ist hier kein Frauenname, sondern eine Abkürzung, die für „Autonome Innovation im Terminalablauf“ steht.

Zur Podcast Folge
26. April 2021

Tatort Unternehmen – Wie kommt man Wirtschaftskriminellen auf die Schliche?

Ob die Wirecard-Affäre oder die Pleite der Greensill Bank In dieser Podcast-Folge erklärt Prof. Munscheck, wie man Wirtschaftskriminellen auf die Schliche kommen kann.

Zur Podcast Folge
17. März 2021

Podcast zum Global Recycling Day: „Preloved Fashion“ und „Upcycling Fashion“ – die neuesten Trends der Modebranche?

Der Lockdown in Folge von Corona hinterlässt tiefe Spuren auch in der Modewelt: Unverkaufte Winterkleidung füllt die Lager, Boutiquen bangen um ihre Existenz. Doch gerade die Krise bietet die Chance zum Umdenken in der Modebranche. Einer der großen Trends ist „Upcycling Fashion“. Auch der „Resell“-Markt mit Second Hand Kleidung erlebt aktuell einen Aufschwung. Sind das zukunftsträchtige Trends in einer schnelllebigen Branche? Oder ist das „Greenwashing“ in einer der schmutzigsten Branchen weltweit? Mit diesen Fragen befasst sich Professor Peter Schmies, Studiendekan für Fashion and Product Management (M.A.) im Fachbereich Design der Hochschule Fresenius, in einer neuen Folge des Wissenschafts-Podcasts adhibeo, der zum Global Recycling Day am 18. März veröffentlicht wird.

Zur Podcast Folge
22. Februar 2021

Wie sieht die Arbeitswelt nach Corona aus?

Derzeit arbeiten die meisten Menschen coronabedingt wieder verstärkt im Homeoffice. Das Arbeiten von zu Hause aus hat einerseits Vorteile: Wegzeiten können eingespart werden, man hat weniger Stress, weil man nicht im Stau steht oder in Menschentrauben an Bahngleisen auf verspätete Züge wartet. Andererseits birgt es aber auch Risiken: So verschwimmen die Grenzen zwischen beruflichem und privatem Leben und das heimische Arbeiten erfordert ein hohes Maß an Selbstdisziplin und -organisation. Wissenschaftler und Zukunftsforscher sprechen nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie davon, dass sich die Arbeitswelt der Zukunft verändern wird. Dazu zählt auch das mobile Arbeiten. Wie sieht die Arbeitswelt nach Corona konkret aus? Welche Kompetenzen müssen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben, um die neuen Herausforderungen und das „andere“ Arbeiten bewältigen zu können? Welche Rahmenbedingungen sind dafür notwendig? Dr. Jennifer Gunkel ist Professorin für angewandte Psychologie an der Hochschule Fresenius in München. Sie hat sich mit Themen wie Innovationsprozesse, Kreativität und Open Space in der Arbeitswelt befasst. In dieser Podcast-Folge beantwortet sie unsere Fragen.

Zur Podcast Folge
21. Januar 2021

Warum sollte man gründen?

Im Gespräch mit Max Faust, Leiter des PIONEER LAB, dem Gründerzentrum an der Hochschule Fresenius, gehen wir der Frage nach, warum man heute gründen sollte und wo es dafür Hilfe und Unterstützung gibt. Max Faust berichtet auch über seine persönliche Gründungsgeschichte und Motivation, zudem berichtet er von den Planungen des PIONEER LAB für das Jahr 2021.

Zur Podcast Folge
15. Dezember 2020

Schöne heile Welt? Weihnachtswerbung in der Coronazeit

Weihnachten steht vor der Tür. Doch in diesem Jahr wird das Weihnachtsfest anders, als die Jahre zuvor. Für viele Menschen stellt sich die Frage, wie und vor allem, mit wem sie die festlichen Tage verbringen werden. Beschenken werden wir uns aber trotzdem. Ob sich der Konsum in diesem Jahr geändert hat und wie die Werbung in ihrer Weihnachtswerbung auf Corona eingeht, erklärt der Wirtschaftspsychologe und Konsum- und Werbeforscher Prof. Dr. Joost van Treeck in der aktuellen Folge unserer Wissenschaftspodcast adhibeo.

Zur Podcast Folge
04. Dezember 2020

Adhibeo-Podcast: Was macht Freundschaft aus?

In der aktuellen Folge des Wissenschafts-Podcasts adhibeo geht es um das Thema Freundschaft in Zeiten des Coronavirus und in Zeiten der Digitalisierung. Wie wichtig sind Freunde? Was macht eine Freundschaft aus? Welche Auswirkungen hat das coronabedingte Social Distancing? Und wie real sind eigentlich digitale Freunde? Diese Fragen beantwortet Prof. Dr. Anna Schneider. Sie ist Psychologieprofessorin an der Hochschule Fresenius in Köln und hat schon viel in diesem Bereich geforscht.

Zur Podcast Folge
18. November 2020

adhibeo-Podcast: Nachhaltiger Konsum: eine Frage der Ideologie?

Umweltschutz zählt zu den wichtigsten Themen unserer Zeit. Dass unser Konsumverhalten negative Auswirkungen auf die Umwelt haben kann, wissen wir schon seit Jahren. Obwohl allein 20 Prozent aller Treibhausgasemissionen auf das Konto der Viehzucht gehen, essen wir im Durchschnitt weiterhin knapp 60 Kilogramm Fleisch. Aus wirtschaftspsychologischer Perspektive sind Fragen nach der Einstellung und dem Verhalten von Menschen interessant. Wie lässt sich eine positive Haltung schaffen, um nachhaltigen Konsum zu fördern? Wie wichtig ist Konsumenten, dass Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen? Diese Fragen beantwortet heute Prof. Dr. Fabian Christandl, Wirtschaftspsychologe und Konsumentenforscher an der Hochschule Fresenius in Köln.

Zur Podcast Folge
18. November 2020

adhibeo-Podcast: Haben Lügen kurze Beine?

Jeder Mensch lügt mehrmals am Tag – aus Angst, Höflichkeit oder Egoismus. In den letzten Jahren hat das Lügen oder das Verfälschen von Wahrheiten scheinbar wieder zugenommen. Unter dem Begriff der Fake News kursieren zu vielen verschiedenen Themen in den Sozialen Netzwerken Fehlinformationen. Auch Politiker verbreiten Unwahrheiten: So hat der amtierende US-Präsident Donald Trump laut den Faktencheckern der Zeitung »Washington Post« in nur 601 Tagen im Amt 5000 »unwahre oder irreführende« Aussagen gemacht. Doch warum lügen Menschen? Gibt es gerechtfertigte Lügen? Lügen Männer mehr als Frauen? Und wie können wir Lügen entlarven? Fragen, zu denen Prof. Dr. Philipp Gerlach geforscht hat. In unserer aktuellen Podcastfolge beantwortet der Lügenforscher unsere Fragen.

Zur Podcast Folge

Podcasts der Hoschschule Fresenius

  • adhibeo – der Wissenschaftspodcast
  • Freselive – der Podcast aus dem Hörsaal
  • Fresenius International Podcast
Zurück zum Seitenanfang