News

Zwei Bachelorstudiengänge mit dem Chemistry Eurobachelor® ausgezeichnet

Im Juni 2020 hat der Fachbereich Chemie & Biologie erneut für seine beiden Bachelor-Studiengänge „Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science (B.Sc.)“ und „Wirtschaftschemie (B.Sc.)“ das “Chemistry Eurobachelor Label” verliehen bekommen.

Das Siegel stellt sicher, dass die Absolventinnen und Absolventen der beiden Bachelorstudiengänge  über ein breites und berufsqualifizierendes Grundlagenwissen in allen wesentlichen chemischen Fachgebieten verfügen und dieses in der Praxis anwenden können. Berücksichtigt werden bei der Akkreditierung auch Methoden des Lehrens und Lernens, die Modulverteilungen in den Studiengängen und die Verteilung von Kreditpunkten.

Die Qualitätsstandards des Eurolabels basieren auf internationalen Vorgaben und helfen bei der Anerkennung von erworbenen Kompetenzen im Ausland.

Bereits seit 2008 darf die Hochschule Fresenius das Siegel vergeben, welches nun für weitere fünf Jahre verlängert wurde. Verliehen wird das Label vom European Chemistry Thematic Network (ECTN), die eigens ein Label-Komitee für die Vergabe einsetzt. Die ECTN ist eine gemeinnützige, europäische Vereinigung bestehend aus Hochschuleinrichtungen, nationalen Chemiegesellschaften und Chemieunternehmen. Derzeit sind über 120 Mitglieder des Netzwerks aus 30 verschiedenen europäischen Ländern und mit assoziierten Mitgliedern weltweit vertreten.

Nähere Informationen zum Chemistry Eurobachelor® können auf der Website abgerufen werden.

Bildquelle: © kasto_Fotolia

disable
mail
call
disable
Zurück zum Seitenanfang