menu close
close
News

Zu Gast bei Littlelunch

München. Gemeinsam mit ihrem Dozenten Achim Schindlmair besuchten Studierende des Bachelor-Studiengangs Tourismus, Hotel- und Eventmanagement (B.A.), Fachbereich Wirtschaft & Medien, im Rahmen des Kurses „Food & Beverage Management / Guest Relationship Management“ das Unternehmen Littlelunch in Augsburg. Das Start-up bietet mit seinem Angebot an gesunden Suppen, die frei von Konservierungsstoffen sind und direkt in der Region produziert werden, eine Alternative zur gewöhnlichen Mittagsverpflegung an. Einer breiten Masse wurde Littlelunch durch die TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ bekannt. Inzwischen wurde das Sortiment um gesunde Smoothies und Brühen erweitert und der Vertrieb an einen international agierenden Kooperationspartner gegeben, sodass die Produkte inzwischen auch auf dem europäischen Markt großen Absatz finden. Für das Geschäftsjahr 2018 hat sich das Unternehmen hohe Ziele gesetzt: eine umfassende Ausrichtung auf den europäischen Markt, der weitere Ausbau des Online-Geschäftes sowie die Direktakquise von Großabnehmern wie zum Beispiel Kantinen gehören dazu. Bei der Besichtigung hatten die Studierenden die Möglichkeit, offengebliebene Fragen zu stellen und sich über die ersten Hürden zu informieren, die es als Start-up zu beachten gilt.  Die Hochschule Fresenius bedankt sich für die sehr ausführlichen und offenen Antworten der beiden Gründerbrüder und Geschäftsführer Denis und Daniel Gibisch. (lh)

Tags: Kooperation,Veranstaltungen & Events,Business School,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort München,Startseite,allgemeine News