menu close
close
News

Willkommen in der Hauptstadt

Berlin. Bei der Immatrikulationsfeier hat das Team der Hochschule Fresenius gemeinsam mit Ehrenpräsident Ludwig Fresenius und Präsident Prof. Dr. Tobias Engelsleben die Erstsemester am Standort Berlin willkommen geheißen. Die Studiengänge Wirtschaftspsychologie und Psychologie starten in der Hauptstadt dabei erstmalig in diesem Sommersemester. Nach einer kurzen Begrüßungsansprache durch Studiendekanin Prof. Dr. Kim Marie Bischoff begann Frau Anna Bänfer, Assistentin der Geschäftsführung und des Vorstandes, mit der Einführungsveranstaltung für die Erstsemester und gewährte den Neulingen Einblicke in die wichtigsten Fakten und die zahlreichen nützlichen Services rund um das Studium, die dabei helfen, den Einstieg in den neuen Lebensabschnitt zu erleichtern und für einen optimalen Start zu sorgen. Höhepunkte der Veranstaltung waren sowohl die Worte von Ehrenpräsident Ludwig Fresenius als auch von Präsident Prof. Dr. Tobias Engelsleben. Herr Fresenius fokussierte sich in seiner Ansprache vor allem auf die Notwendigkeit des erfolgreichen Netzwerkens. Schon mit dem Beginn des Studiums sei es grundlegend, sich mit anderen auszutauschen und möglichst viele Kontakte für das bevorstehende Berufsleben zu knüpfen. Diese Verbindungen könnten im Laufe des Lebens einerseits als Impulsgeber für Ideen, andererseits auch als Rückhalt in schwereren Zeiten dienen. Die Möglichkeit, ein funktionierendes und umfassendes Netzwerk aufzubauen und so einen engagierten und ideenreichen Austausch zu fördern, bilde ein wichtiges Merkmal der Hochschule Fresenius, so der Ehrenpräsident. Einen anderen Aspekt beleuchtete Prof. Dr. Tobias Engelsleben in seiner Rede an die neuen Studierenden. Er stellte ihnen vor, was es bedeutet, an der Hochschule Fresenius zu studieren und was das Studium an dieser Hochschule besonders auszeichnet. Engelsleben ermunterte die Studierenden, sich stets darum zu bemühen, die eigenen Ziele zu verwirklichen und dazu die unterstützenden Angebote der Hochschule in Anspruch zu nehmen. Denn der Erfolg der Hochschule messe sich allein an dem Erfolg ihrer Studierenden und so ist es notwendig, dass die Erstsemester von Anfang an die enge Zusammenarbeit mit ihren Dozierenden und die ausführliche Betreuung durch diese erfolgreich nutzen. Das gesamte Team der Hochschule Fresenius in Berlin wünscht allen Studierenden einen erfolgreichen Start ins Studium! (jn)

Tags: Veranstaltungen & Events,Fachbereiche,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort,Standort Berlin,allgemeine News