menu close
close
disable
mail
call
disable
close
close
disable
call
mail
disable

Infomaterial & Bewerbung

Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Infomaterial an. Wir senden Ihnen die gewünschten Unterlagen gerne direkt zu Ihnen nach Hause.

Oder haben Sie bereits den passenden Studiengang oder die passende Ausbildung gefunden und möchten keine Zeit verlieren?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

jetzt Bewerben Infomaterial anfordern

Persönliche Beratung

Sie haben detaillierte Fragen zu den einzelnen Bildungsprogrammen oder möchten einen individuellen Beratungstermin vereinbaren?

Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Standort sowie die passende Themenwelt aus und kontaktieren Sie direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Nachricht

Du hast Fragen? Wir können sicher helfen. Hinterlasse und eine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden. Vielen Dank!

News

“Wer heute Content hat, veröffentlicht ihn selbst” – Experten diskutieren an der Hochschule Fresenius in München

München (dh) – Im Rahmen der Veranstaltung „Trend verpennt? Unternehmenskommunikation im Zeitalter der digitalen Transformation“ des Bayerischen Journalisten-Verbands an der Hochschule Fresenius in München diskutierten die Fachgruppen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie junge Journalisten am 18. März 2016 mit Experten über die neuen PR-Trends. Trotz Termin am späten Freitagabend fand die Podiumsdiskussion „Trend verpennt? Unternehmenskommunikation im Zeitalter der digitalen Transformation“ großen Zulauf. Dies lag nicht zuletzt an den geladenen Experten, die eloquent und praxisnah Einblicke in Kommunikations-Trends gewährten und anschließend mit dem Publikum diskutierten: Lars M. Heitmüller, Leiter External Relations der Agentur fischerAppelt, Dr. Stefan Gröner, Studiengangsleiter Corporate Communications an der Hochschule Fresenius in München, Anna-Katharina Lohre, Key Account Managerin d.Tales (Eck Consulting Group) und Dirk Benninghoff, seit Februar Chefredakteur bei fischerAppelt relations. Den vollständigen Artikel finden Sie unter: http://www.bjv.de/news/wer-heute-content-veroeffentlicht-ihn-selbst

Tags: