menu close
close
News

Trotz Regenwetters war auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt einiges los

Hamburg. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) und die Hochschule luden im Anschluss an den 15. Campus Day „Bleibt gesund!“ Gäste, Studierende, Dozierende und Mitarbeiter auf den Weihnachtsmarkt im Campusgarten ein. Ab dem späten Nachmittag standen hier Glühwein, Punsch und Kakao für die Besucher bereit. Neben Bratwurst und Maiskolben vom slowman-Grill gab es auch kostenlose Waffeln, die die Techniker Krankenkasse spendiert hatte. Um 18:00 Uhr stimmten Vertreter der drei Fachbereiche Gesundheit & Soziales, Design (AMD Akademie – Mode und Design) sowie Wirtschaft & Medien gemeinsame Weihnachtslieder an. Prof. Dr. Hanne-Behnke, Daniela Borchert, Beatrix Borgato, Renate Lunze, Philip Wölki und André Schirmer an der Gitarre wurden von AStA und Gästen lauthals beim Gesang unterstützt. Leider setzte hier schon starker und nachhaltiger Regen ein, aber die Hamburger trotzten gewohnheitsgemäß dem Wetter und ließen sich den Abend dadurch nicht verderben. So wurde noch bis 23:00 Uhr ausgeschenkt, ehe die gecharterten Busse die Feierwütigen unter den Besuchern in den Kiez-Club Moondoo brachten. An Benachteiligte und einen guten Zweck wurde ebenfalls gedacht. Der Hamburger AStA hat auch in diesem Jahr eine Weihnachtsaktion organisiert und bei Nordlicht e.V. (Jugendhilfe) sowie Sternenbrücke (Sterbebegleitung) fleißig Weihnachtswünsche von Kindern eingeholt. Die 55 Wunschanhänger der Kinder wurden in den Weihnachtsbaum im Campusgarten gehängt. Die Wunschanhänger konnten vom Baum genommen und der entsprechende Wunsch im AStA-Büro abgeholt werden. Die gekauften und verpackten Geschenke nahm der AStA wieder Mittwoch entgegen und übergibt sie am kommenden Wochenende den beiden Einrichtungen. (kr)

Tags: Veranstaltungen & Events,Schools,Psychology School,Media School,Business School,Fachbereiche,Fachbereich Design,Fachbereich Gesundheit & Soziales,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort,Standort Hamburg,Startseite,allgemeine News