menu close
close
disable
mail
call
disable
close
close
disable
call
mail
disable

Infomaterial & Bewerbung

Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Infomaterial an. Wir senden Ihnen die gewünschten Unterlagen gerne direkt zu Ihnen nach Hause.

Oder haben Sie bereits den passenden Studiengang oder die passende Ausbildung gefunden und möchten keine Zeit verlieren?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

jetzt Bewerben Infomaterial anfordern

Persönliche Beratung

Sie haben detaillierte Fragen zu den einzelnen Bildungsprogrammen oder möchten einen individuellen Beratungstermin vereinbaren?

Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Standort sowie die passende Themenwelt aus und kontaktieren Sie direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Nachricht

Du hast Fragen? Wir können sicher helfen. Hinterlasse und eine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden. Vielen Dank!

Tag der offenen Tür in Frankfurt, Heidelberg und Idstein

Reinschnuppern, mitmachen, Fragen klären – am Tag der offenen Tür an unseren Standorten in Frankfurt am Main, Heidelberg und Idstein konnten am vergangenen Samstag die Besucher auch in diesem Jahr wieder die Hochschule Fresenius von einer ganz besonderen Seite kennenlernen.
Dazu waren Dozierende, Schüler und Studierende zusammengekommen, um Interessenten in Beratungsgesprächen und mit unterschiedlichen Vorträgen und Aktionen die verschiedenen Bildungsangebote näherzubringen.

„Hands on“ hieß es dann auch am Campus in der Frankfurter Marienburgstraße. Ob Tipps zur Black Roll oder zum Kinesio-Taping, Gleichgewichtsübungen oder praktische Einblicke in die Arbeit von Erziehern – die zahlreichen Besucher erhielten praktische und informative Einblicke in die Angebote der Hochschule Fresenius, der Ludwig Fresenius Schulen sowie der Carl Remigius Medical School. Kaffee und leckere Kuchen sowie eine professionelle Kinderbetreuung durch die angehenden Erzieher rundeten die Veranstaltung ab.

Auch am Standort Idstein wurden die Programme der Hochschule durch den Einsatz der engagierten Lehrkräfte, Schüler und Studierenden für die Besucher erlebbar. Im Fachbereich Chemie & Biologie wurden unter anderem Geldscheine auf Drogenspuren untersucht, “Elefantenzahnpasta” hergestellt oder anhand einer forensischen Schnitzeljagd ein fingierter Mordfall aufgedeckt.

Im Fachbereich Gesundheit & Soziales standen insbesondere die unterschiedlichen Therapieberufe im Vordergrund. Mit zahlreichen praktischen Sprach- oder Bewegungsübungen wurden die verschiedenen Sinne der Interessenten herausgefordert. Auch der Geschmackssinn kam dabei nicht zu kurz: Unter der Überschrift „Wer bist du? Was isst du?“ präsentierte sich der Bachelorstudiengang Ernährung & Fitness in der Prävention (B.Sc.), der zum Wintersemester 2019/20 das erste Mal in Idstein starten wird.

Den neuen Campus in Wiesbaden stellte der Fachbereich Wirtschaft & Medien vor. Neben vielen interessanten Informationen zum Standort konnten im Medienraum eine Virtual Reality Brille und ein 3D-Drucker ausprobiert werden.

Futuristisch ging es auch im Info-Raum der drei neuen Bachelorstudiengänge Angewandte Informatik (B.Sc.), Bioinformatik (B.Sc.) und Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) zu. Dort konnten die Besucher simulierte Moleküle und autonom fahrende Roboter bewundern und gleich einen Einblick in deren Programmierung erhalten. Dabei wurde klar: Im Informatik-Bereich gibt es viele spannende Anwendungsmöglichkeiten, die in Zukunft die Gesellschaft nachhaltig prägen werden.

Reges Interesse herrschte auch am Open Campus Day der Hochschule Fresenius Heidelberg. Die Besucher nutzten die Möglichkeit, sich bei unterschiedlichen Präsentationen und vor allem in persönlichem Gespräch mit Professoren und Studierenden über die angebotenen Studiengänge zu informieren. Beantwortet wurden zudem alle sonstigen Fragen rund um das Studium. Bei Rundgängen konnten sich die Besucher außerdem einen Eindruck von den Räumlichkeiten der Hochschule verschaffen: von den Vorlesungsräumen über die Bibliothek bis zur Dachterrasse.