menu close
close
News

Studierende des Studienganges „Management und Ökonomie im Gesundheitswesen“ beim 12. Gesundheitstag der Hamburger Wirtschaft

Der 12. Gesundheitstag der Hamburger Wirtschaft hatte in diesem Jahr den Schwerpunkt „Betriebliches Gesundheitsmanagement“. Zusammen mit ihrem Studiengangsleiter Dr. Philipp Walther besuchte das 3. Semester des Studienganges „Management und Ökonomie im Gesundheitswesen“ im Rahmen ihrer Vorlesung Gesundheitsförderung und Prävention die jährliche Veranstaltung der Handelskammer Hamburg. Die Gesundheitsförderung jedes einzelnen Mitarbeiters wird in Zeiten des demografischen Wandels und des damit verbundenen Fachkräftemangels immer wichtiger. Die Gesundheit der Mitarbeiter wird zu einem unmittelbaren Erfolgsfaktor für Unternehmen. Wie nun konkret ein Betriebliches Gesundheitsmanagement in den Unternehmen aussehen kann und welche innovativen Ansätze bei Arbeitsplatzgestaltung, gesunder Ernährung, psychischer Gesundheit und vielem mehr entwickelt werden, wurde auf dem 12. Gesundheitstag vorgestellt. Neben dem Besuch einer Gesundheitsmesse nahmen die Studierenden an Fachvorträgen und Workshops teil, deren Inhalte dann im Rahmen ihrer Vorlesung wiederum präsentiert und aufgearbeitet wurden. Der Gesundheitstag der Hamburger Wirtschaft ist fester Bestandteil der Praxisveranstaltungen im Studiengang.

Die Hochschule Fresenius dankt Dr. Philipp Walther für die Organisation dieser Exkursion.

Tags: